Neuer Premier Srettha besucht Patong Beach Phuket - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
27.08.2023

Politik  

Neuer Premier Srettha besucht Patong Beach Phuket

Erste Amtshandlung betont den Stellenwert des Tourismus

Neuer Premier Srettha besucht Patong Beach Phuket - Reisenews Thailand - Bild 1

Der Premierminister Srettha wurde von einer Gruppe von Beamten vom Präsidenten des Verbands für Unterhaltungsbetriebe, Weerawit, in Patong (PEBA), herzlich auf der beliebten Partystraße Soi Bangla begrüßt. Während seines Besuchs ging der Premierminister die Straße entlang und sprach mit Betreibern von Veranstaltungsorten. Er unterhielt sich auch mit Touristen und sogar Masseurinnen in den Einrichtungen entlang seines Rundgangs.

Herr Weerawit erklärte, dass Betreiber von Unterhaltungsstätten aufgrund eines 30 Jahre alten Gesetzes nicht bis 4 Uhr morgens geöffnet bleiben dürfen. Eine Verlängerung der Schließzeiten würde Phuket, insbesondere Patong, erheblich zugutekommen, da die Gegend viele Touristen aus der ganzen Welt anzieht.

Im Namen der Betreiber von Veranstaltungsorten in Patong hat Herr Weerawit im Laufe der Jahre wiederholt formelle Anfragen an die Regierung gestellt, um Kneipen, Bars und Nachtclubs in der Gegend länger öffnen zu dürfen. Im Jahr 2018 gab Herr Weerawit öffentlich zu, dass diese Bemühungen darauf abzielen, der fortlaufenden "Pay for Play" -Erpressung durch Beamte ein Ende zu setzen, die Bestechungsgelder von Veranstaltungsorten verlangen, um länger geöffnet zu bleiben.

Dieses Problem müsse gelöst werden. Während die Politiker in Bangkok weiterhin zögerten, eine Antwort zu geben, bliebe nur die Möglichkeit offen, dass Beamte von Veranstaltungsortbetreibern Bestechungsgelder verlantgen, um länger geöffnet zu bleiben und Touristen zu bedienen.

Eine Verlängerung der Schließzeiten von Nachtlokalen in Patong um zwei Stunden, von 2 Uhr morgens auf 4 Uhr morgens, könnte laut Herrn Weerawit die Einnahmen der Betreiber in Patong um monatlich 100 Millionen Baht steigern. Mehr als 70 % der Touristen würden gerne die Öffnungszeiten der Nachtlokale bis 4 Uhr morgens verlängert sehen.

Neuer Premier Srettha besucht Patong Beach Phuket - Erste Amtshandlung betont den Stellenwert des Tourismus Bild 1
Ungeachtet dessen hat die Regierung bisher noch keine Zusagen gemacht, Patongs Nachtlokale länger geöffnet zu lassen. Letzte Nacht zeigte sich Herr Srettha ebenso wenig verbindlich. Auf die Frage, ob die Regierung längere Öffnungszeiten erlauben würde, antwortete er: "Es ist möglich".

Am Tag zuvor wurden bei einer Veranstaltung im Ramada Plaza dem Premierminister von nicht weniger als 16 verschiedenen Organisationen eine Vielzahl von Problemen dargestellt, die die Entwicklung Phukets behindern.

Neuer Premier Srettha besucht Patong Beach Phuket - Erste Amtshandlung betont den Stellenwert des Tourismus Bild 2
Während seines Besuchs auf der Ostseite der Insel gestern besuchte Premierminister Srettha das historische Gebiet der Altstadt von Phuket, wo er mit örtlichen Bewohnern und Geschäftsinhabern sprach und die Straßen Soi Romanee und Thalang Rd erkundete.

Bürgermeister Saroj Angkhanapilas von Phuket City erläuterte auch die Notwendigkeit, Projekte zur Verhinderung und Linderung von Überschwemmungen in Phuket Town zu beschleunigen. Dies würde dazu beitragen, die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Region zu verbessern und das Image von Phuket Town als Tourismusziel zu stärken.

Premierminister Srettha setzt heute seinen zweitägigen Besuch in Phuket und Phang Nga fort. Während dieser Zeit wird er sich mit Themen befassen, die Tourismusunternehmen und lokale Bewohner in beiden Gebieten betreffen.
Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Politik


Deutscher Bundeskanzler begrüßt thailändischen Premierminister   14.03.2024
    Intensivierung der Partnerschaften zwischen Deutschland und Thailand angestrebt

Unterstützung für Visafreiheit - Macron sichert Thailand seine Hilfe zu   13.03.2024
    Freihandelsabkommen von Thailand und der EU bis 2025 angestrebt

Thailändischer Premier Srettha in Berlin eingetroffen   08.03.2024
    Er befindet sich auf einem einwöchigen Besuch in Deutschland und Frankreich

Steinmeier und Srettha erkunden gemeinsame Wirtschaftsinitiativen   26.01.2024
    Thailand und Deutschland planen strategische Allianz im Bereich erneuerbare Energien und E-Fahrzeugen

Bundespräsident startet historischen Staatsbesuch in Thailand   24.01.2024
    Staatsbesuch in Thailand - Steinmeier stärkt bilaterale Beziehungen

Facebook-Posts führen in Thailand zu unfassbarer Rekordstrafe   20.01.2024
    50 Jahre Haft für 30-Jährigen wegen Majestätsbeleidigung

12 Thais in Israel bei den Angriffen der Hamas getötet   10.10.2023
    Tote, verletzte und entführte thailändische Staatsbürger - Thai-Regierung will evakuieren

Frauen übernehmen Führung im thailändischen Tourismus   05.09.2023
    Sowohl das Tourismusministerium als auch der Chefposten der TAT in weiblicher Hand

Thailand hat nach Monaten einen neuen Premierminister   23.08.2023
    Nach Monaten endloser Mauscheleien, wird in Thailand eine Regierung gebildet

Ausgebotet - Wahlgewinner Pita kann kein Premier werden   18.08.2023
    Politische Manipulation - Das Spiel mit dem Schein der Demokratie

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Politik
Diese Seite Teilen: