Phuket erlebt Wiederaufschwung des Tourismus - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
30.01.2023

Wirtschaft  

Phuket erlebt Wiederaufschwung des Tourismus

Über 9 Millionen Touristen in 2022 auf der Fereieninsel

Phuket erlebt Wiederaufschwung des Tourismus - Reisenews Thailand - Bild 1

Phuket erlebt einen Wiederaufschwung im Tourismus, wobei die Zahl der Besucher auf der Insel fast 50 % des Niveaus vor der Pandemie erreicht hat. Nach Angaben des örtlichen TAT-Büros wurden von Januar bis Dezember 2022 9,26 Millionen Besucher auf Phuket gezählt, davon 53,6 % inländische Touristen und 46,4 % internationale Touristen.

Ausländische Touristen machten 70 % der gesamten Einnahmen aus. Die 10 wichtigsten Länder in Bezug auf die Anzahl der Ankünfte auf Phuket im letzten Jahr waren Russland, Indien, Australien, England, Singapur, Deutschland, Malaysia, Kasachstan, Südkorea und die USA. Russland lag mit knapp 250.000 Besuchern weit vor Indien mit 84.000, England mit 45.000, Australien wie Kasachstan mit 44.000, Singapur mit 37.000 und Deutschland mit 34.000.

Die von der Einwanderungsbehörde Phuket Immigration veröffentlichten Ankunftszahlen für den Zeitraum vom 1. November 2022 bis zum 26. Januar 2023 zeigen die grosse Mehrheit der russischen Touristen, die in Thailand ankommen.

Was die thailändischen Touristen betrifft, so haben sich viele dafür entschieden, Phuket über den Neujahrstag zu besuchen, aber die ausländischen Touristen sind immer noch in der Überzahl. Mitte Januar 2023 begrüßte Phuket drei Flüge aus China, die hauptsächlich Geschäftsleute beförderten. Es wird jedoch erwartet, dass große chinesische Reisegruppen in Phuket eintreffen werden, sobald sie ein Visum erhalten haben.

Phuket erlebt Wiederaufschwung des Tourismus - Über 9 Millionen Touristen in 2022 auf der Fereieninsel Bild 1
Die Hotelauslastung in Phuket liegt derzeit bei den vollständig wiedereröffneten bei etwa 80 %, mancherorts sogar bei 90-95 %. Einige Hotels sind jedoch noch nicht vollständig geöffnet, da ihnen die Mittel fehlen, um ihren Betrieb wieder aufzunehmen. Man schätzt, dass etwa 30 % der Hotels und Geschäfte auf Phuket noch geschlossen sind.

Das Ziel für 2023 darin besteht, mindestens 12 Millionen internationale und inländische Touristen nach Phuket zu bringen, während das Gesamtziel für Thailand darin besteht, 23 Millionen Besucher zu empfangen.

Mehr zum Thema Wirtschaft


Hotels im Süden Thailands profitieren von Besucheransturm   09.03.2024
    Massenweise Buchungen treiben die Preise nach oben

Thailand setzt auf deutsche Expertise für die E-Autoproduktion   25.02.2024
    Vize-Premier bereitet den Boden für eine nachhaltige Fahrzeugindustrie mit deutscher Hilfe

Thailand begrüßte 2023 über 28 Millionen Touristen   02.02.2024
    Das Land führt die Touristenzahlen der ASEAN-Länder im Jahr 2023 an

Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga   19.01.2024
    Enorme Herausforderung wirtschaftliche Vorteile und Umweltschutz in Einklang zu bringen

Eastern Aviation City - eine Zukunftsstadt entsteht   16.12.2023
    Luftfahrtstadt und Freihandelszone mit riesiger 24/7 Vergnüngungszone

Thailand plant Visabefreiung für 60 Tage für europäische Besucher   14.11.2023
    Ministerium für Tourismus strebt Erweiterung der Visafreiheit an

Chiang Mai, die Kaffee-Metropole Thailands   29.09.2023
    Rund 1.000 Geschäfte verkaufen die hervorragenden Kaffees aus dem Umland

Neuer Digitalminister stoppt angedrohte Facebook-Schliessung   11.09.2023
    Facebook als unverzichtbares Tool für kleine Unternehmen in Thailand

Airbus bei Thai Airways Plänen weiterhin im Fokus   10.09.2023
    Grosseinkauf: Kurzstrecke mit Airbus! Langstrecke mit Airbus oder Boeing?

Asia International Hemp Expo 2023   06.09.2023
    Messe für Produkte aus der Cannabis- und Hanfindustrie

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wirtschaft
Diese Seite Teilen: