Phuket erwartet 1 Million Touristen im 4.Quartal - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
11.05.2022

Phuket  

Phuket erwartet 1 Million Touristen im 4.Quartal

Touristenzahlen nach Lockerungen stark gestiegen

Phuket erwartet 1 Million Touristen im 4.Quartal - Reisenews Thailand - Bild 1

Phuket erwartet 1 Million Touristen im 4.Quartal - Reisenews Thailand - Bild 2

Phuket strebt an, im vierten Quartal 1 Million und in diesem Jahr insgesamt 3,5 Millionen ausländische Touristen anzuziehen, da die Reiseveranstalter auf der Insel positive Anzeichen in der jüngsten Lockerung der Reisebeschränkungen sehen.

Der Präsident der Phuket Tourist Association (PTA) Bhummikitti sagte, dass die täglichen internationalen Ankünfte seit dem 1. Mai auf 3.000-5.000 gestiegen sind, verglichen mit 400-500 pro Tag während der Sandbox-Periode und 2.500 pro Tag während der "Test & Go"-Regelung. In den ersten vier Monaten dieses Jahres hätten 328.004 Reisende Phuket besucht.

Herr Bhummikitti äusserte weiterhin, dass Indien ein potenzieller Markt sei, da es in diesem Monat mit durchschnittlich 1.000 Touristen pro Tag dank der Direktflüge nach Phuket die meisten ausländischen Touristen ins Land bringen würde. Die zweitgrößte Gruppe ausländischer Touristen käme aus Australien, von wo im April rund 10.000 Touristen Phuket besucht hätten. Weitere führende Märkte für Phuket waren das Vereinigte Königreich, Singapur, Malaysia und Saudi-Arabien.

Die Auslastung der Hotels in erstklassigen Lagen wie Patong, die bei indischen und australischen Touristen sehr beliebt sind, wird in diesem Monat schätzungsweise 60-70 % erreichen, sagte er.

Der Verband geht davon aus, dass die Zahl der Touristen, die direkt auf die Insel fliegen, zwischen Oktober und Dezember bei 9.000 bis 10.000 pro Tag liegen wird, vorausgesetzt, es kommt nicht zu weiteren Unterbrechungen.

Eine geplante bessere Erreichbarkeit von Phuket durch weitere Direktflüge sei ebenfalls der Schlüssel für einen Anstieg der Ankünfte. Die Reiseveranstalter werden jedoch abwarten müssen, ob mehr Direktflüge nach Phuket genehmigt werden..

Im Jahr 2019, vor dem Ausbruch der Pandemie, hatte Phuket 10 Millionen internationale Touristen zu verzeichnen, von denen 3 Millionen aus China kamen.

Der Präsident der PTA sagte, dass die Insel in diesem Jahr potenziell 3,5 Millionen ausländische Touristen anziehen könne und die durchschnittliche Aufenthaltsdauer pro Tourist betrüge vier bis fünf Tage, könne aber auf sechs Tage steigen, wenn die Insel mehr Freizeitaktivitäten und Attraktionen anbieten würde.

Mehr zum Thema Phuket


In diesem Jahr wieder weit über 1 Million Touristen auf Phuket   30.11.2022
    Einwanderungsbehörde meldet über 900.000 Besucher in Phuket in 7 Monaten

Wieder Sturzfluten auf Phuket   24.11.2022
    Überschwemmungen und Verkehrschaos auf der Ferieninsel

Wiedereröffnung des Siam Niramit Phuket   11.11.2022
    Eine der grössten Bühnenproduktionen der Welt öffnet wieder seine Pforten

Brand-Evakuierungsübung in der Soi Bangla   13.08.2022
    Nach einer Inspektion im Wilden Viertel von Phuket kommt am Donnerstag eine Übung

Affenpocken-Infizierter flüchtet aus Phuket-Klinik   22.07.2022
    Thailands erster Fall von Affenpocken entkommt aus Krankenhaus

Phukets Tsunami-Evakuierungsübung   20.07.2022
    Heute um 14:00 Uhr Ortszeit beginnt die angekündigte Übung

Phuket begrüsst Thai-Touristen mit roten Flaggen   14.07.2022
    Wenige Strandbesucher den ersten Tagen der 5 langen Feiertage auf Phuket

Tsunami-Evakuierungsübung auf Phuket   07.07.2022
    Am 20. Juli findet eine Testübung auf der Ferieninsel statt

Chaos - Gouverneur widerruft Aufhebung der Maskenpflicht   03.06.2022
    Gesichtsmaskenpflicht auf Phuket wird nach einem Tag wieder in Kraft gesetzt

Phuket erlässt Maskenpflicht im Freien   02.06.2022
    Das Hin und her mit den Masken geht weiter

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Phuket
Diese Seite Teilen: