Phuket plant alternatives Quarantänesystem - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
05.01.2022

Reiseinfos  

Phuket plant alternatives Quarantänesystem

Infizierte Touristen auf Phuket sollen nicht mehr in Kliniken müssen

Aktualisierte Meldungen und Änderungen bei den Einreiseverfahren für Thailand findest Du
in unseren ⇒ Thailand Reisenachrichten. Letzte Aktualisierung am 02.12.2022.
Phuket plant alternatives Quarantänesystem - Reisenews Thailand - Bild 1

Der Bangkok Post zufolge gibt es auf Phuket einen Anstieg der Fälle der Omicron-Variante: Seit dem 3. Januar wurden 149 neue Infektionen gemeldet. Davon betrafen 21 Besucher, die über das Sandkastenprogramm der Insel einreisten, und 14 Touristen, die über das Test & Go-Programm einreisten, das nun auf unbestimmte Zeit ausgesetzt wurde. Bisher mussten positiv getestete Touristen - ob mit oder ohne Symptome - sofort in eine Klink um sich dort zu quarantänisieren.

Da viele Versicherungen keine Krankenhausbehandlung für asymptomatische Patienten übernehmen, zögern Gäste, sich einweisen zu lassen. Abgesehen von den Kosten wollen Gäste, die nicht krank sind, auch nicht zu einem Krankenhausaufenthalt gezwungen werden. Kongsak Khoopongsakorn vom thailändischen Hotelverbandsagt, dass Hoteliers Menschen in dieser Situation nicht zwingen können, und außerdem haben einige örtliche Krankenhäuser nicht die Kapazität, Patienten ohne Symptome aufzunehmen. Die Bangkok Post berichtet, dass es für Hoteliers offensichtlich schwierig ist, Gäste, die positiv getestet wurden, aber keine Symptome aufweisen, davon zu überzeugen, ins Krankenhaus zu gehen.

Hoteliers auf Phuket haben eine Lösung für asymptomatische Gäste gefunden, die positiv auf die Omicron-Variante getestet wurden, sich aber weigern, ins Krankenhaus gebracht zu werden. Kongsak sagt, um die Wiedereröffnung von Phuket aufrechtzuerhalten, sollten Touristen, die positiv getestet wurden, aber keine Symptome haben, Isoliermöglichkeiten in ihrem Hotel angeboten werden, anstatt für ein Krankenhausbett zu bezahlen. Kongsak meint, dass die fortgesetzte Verlegung von Hotelgästen gegen ihren Willen ins Krankenhaus dem Ruf der Insel bei ausländischen Touristen schaden könnte. Er ist der Ansicht, dass die Lösung darin bestehen könnte, dass die Hotels Isoliereinrichtungen für Covid-positive Gäste, die keine Symptome aufweisen, einrichten. Eine vielfach geforderte Sandbox-Garantie, die den Touristen das Risiko einer doppelten Bezahlung für das gebuchte und das oktroyierte Quarantäne-Hotel, bzw. Klinikzimmer, ist von Regierungsseite bisher nicht angegangen worden.




"Die Isolierung von Hotels ist die Lösung für Phuket, um Touristen zu empfangen, ohne rigide Maßnahmen zu ergreifen, die der Branche noch mehr schaden würden.

Es wird davon ausgegangen, dass über 50 Hotels mehr als 500 Zimmer als Isolationsunterkünfte angeboten haben. Hotels mit mehr als 100 Zimmern werden 10 % für Covid-positive asymptomatische Gäste reservieren, die sich für eine Selbstisolierung in einem Hotel statt in einem Krankenhaus vor Ort entscheiden. Kongsak sagt, dass die Hotels ein System einrichten können, um die Gäste zu kontrollieren und sicherzustellen, dass sie nicht vorzeitig abreisen, bevor die vorgeschriebene Isolationszeit abgelaufen ist.

Mehr zum Thema Reiseinfos


Thailand ändert seine Einreisebestimmungen   23.09.2022
    Covid-Infizierte ja, Alkoholkranke nein - 45 Tage Einreise genehmigt

Verlängerte Aufenthaltsdauer für ausländische Touristen   20.08.2022
    30-Tage-Visa-on Arrival gilt ab Oktober 15 Tage länger

Notfall und Unfall App für Touristen   09.07.2022
    I lert U - Für Hilfe durch die Notrufzentrale der Touristenpolizei 1155

Thailand-Pass ist Geschichte   01.07.2022
    Keine Einreiserestriktionen nach Thailand ab heute

Es ist offiziell - Gesichtsmasken ab sofort freiwillig   24.06.2022
    Gestern Nacht um 23:00 Uhr wurde die Maskenfreiheit offiziell bestätigt

Regierung lässt Covid-Restriktionen fallen   17.06.2022
    Einreiseverfahren Thailand-Pass • Maskenpflicht • Sperrzeiten • Fieberkontrolle

Abschaffung des Einreiseformulares   15.06.2022
    Die TM6 genannte Einreisekarte wird vorübergehend abgeschafft

Ankündigung von Lockerungen am Freitag 17. Juni erwartet   13.06.2022
    Sperrzeiten für Nachtlokale, überarbeitete Maskenpflicht und Thailand-Pass

Aufhebung aller Beschränkungen geplant   10.06.2022
    Thailand-Pass, Maskenpflicht und Beschränkungen im Nachtleben sollen fallen

Thailand-Pass wird weiter vereinfacht   21.05.2022
    Einfache Registrierung für Geimpfte und Ungeimpfte ab 1. Juni - Regierung erwägt Abschaffung

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Reiseinfos
Diese Seite Teilen: