Phuket Sandbox News - 4. Juli 2021 - Reisenews Thailand
aktivJetzt registrieren
04.07.2021

Phuket  

Phuket Sandbox News - 4. Juli 2021

Über 1.300 Ankünfte auf Phuket in 3 Tagen - Koh Samui steht bereit

Phuket Sandbox News - 4. Juli 2021 - Reisenews Thailand - Bild 1

Mehr als 1.300 ausländische Besucher sind in den letzten drei Tagen im Rahmen des quarantänefreien "Sandkasten"-Programms auf Phuket angekommen.

Die Direktorin der Tourism Authority of Thailand, Phuket Office, sagte am Samstag, dass 326 Touristen am Donnerstag, 514 am Freitag und 484 gestern Nachmittag auf der Ferieninsel ankamen, was die Gesamtzahl der ausländischen Besucher seit Beginn des Programms auf 1.324 brachte.

Die Regierung erwartet, dass im dritten Quartal dieses Jahres, von Juli bis September, etwa 100.000 ausländische Touristen im Rahmen des Phuket Sandbox Modells nach Phuket reisen werden, um den Tourismus nach einer ruhigen Phase wieder anzukurbeln. Dazu müssten sich die momentanen Ankünfte allerdings noch rund verdreifachen.

Thai Airways International brachte gestern weitere 122 Touristen auf drei Flügen aus Europa auf die Ferieninsel. Die drei Flüge aus Kopenhagen, Frankfurt und Paris beförderten gestern 158 Passagiere, von denen 122 in Phuket ausstiegen, während der Rest weiter nach Bangkok flog. Sie waren unter den 484 Passagieren von sieben Flügen, die gestern Nachmittag in Phuket landen sollten.

Channel 7 News berichtete, dass heute weitere 400 Touristen ankommen und dass im Juli 12.000 ausländische Touristen auf der Insel erwartet werden. Die gestrigen Ankömmlinge wurden von den Flughafenbeamten herzlich begrüßt und erhielten Stoffmasken als Souvenir. Entgegen vorheriger Planungen, wurde die Ankömmlinge gleich am Flughafen erstmalig getestet. Einge Touristen äusserten sich sehr positiv über das Einreise- und Testprozedere, welches sehr professionell und viel unkomplizierter als gedacht ablief.



Keiner der Ankömmlinge der letzten zwei Tage wurde positiv auf Covid-19 getestet, so die Behörden, jedoch meldete Phuket gestern sieben lokale Infektionen, was die Zahl der Fälle der dritten Welle auf 746 und sieben Todesfälle erhöht. Bisher wurden 67% der lokalen Bevölkerung von etwa 400.000 Personen vollständig geimpft, während 84% zumindest ihre erste Dosis erhalten haben, so die am Freitag veröffentlichten Zahlen.


Koh Samui ist bereit

Samui-Plus Programm in den Startlöchern
Gestern sagte der Chef der Koh Samui Tourism Promotion Association, dass die drei Inseln Samui, Koh Phangan und Koh Tao bereit seien, sich ab dem 15. Juli der Wiedereröffnung Thailands für den ausländischen Tourismus anzuschließen.

Ratchaporn Phoonsawat sagte, dass mehr als 70% der einheimischen Thais, Ausländer und Wanderarbeiter auf Samui bereits geimpft worden seien und dass die Zahl über die drei Inseln verteilt fast so hoch sei. Er sagte, dass Treffen von staatlichen und privaten Stellen stattgefunden haben, bei denen alle relevanten Angelegenheiten besprochen wurden.

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Phuket
Diese Seite Teilen: