Phuket soll für Touristen geöffnet bleiben - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
06.01.2022

Phuket  

Phuket soll für Touristen geöffnet bleiben

Die Sandbox soll trotz hohem Anstieg der Infektionszahlen weiterlaufen

Phuket soll für Touristen geöffnet bleiben - Reisenews Thailand - Bild 1

Trotz einer annähernden Verdopplung der Infektionszahlen hat der Gouverneur von Phuket hat den örtlichen Unternehmen versichert, dass die Insel im Rahmen des Sandkastenprogramms für Touristen geöffnet bleibt. Narong Wunsiew sagte, dass trotz eines steilen Anstiegs der Covid-19-Fälle keine Abriegelung geplant sei.

Die Bangkok Post berichtet, dass der Gouverneur ein Gleichgewicht zwischen der öffentlichen Gesundheit und der wirtschaftlichen Erholung aufrechterhalten will und sagt, dass das Sandkastenprogramm der Insel weiterhin ausländische Touristen willkommen heißen wird. Dem Bericht zufolge kamen zwischen Samstag und Montag 10.132 ausländische Besucher auf Phuket an, während es in der Anfangsphase des Sandkastens noch durchschnittlich 500 pro Tag waren. Narong zufolge haben diese Zahlen den örtlichen Unternehmen eine gewisse Erholung gebracht.

Der stellvertretende Provinzgouverneur Phichet Panaphong sagt, dass die Behörden täglich zwischen 3.000 und 5.000 Touristen auf Covid-19 testen, was zu dem starken Anstieg der gemeldeten Infektionen auf der Insel beiträgt. Durchschnittlich 30 bis 50 Touristen pro Tag werden positiv auf das Virus getestet. Der leitende Gesundheitsbeamte von Phuket, Dr. Koosak Kookiatkul, sagt, dass die Zahl der Neuinfektionen auch in der Bevölkerung steigt, und zwar von 30 bis 40 Fällen pro Tag auf jetzt über 120.




Gestern meldete die Insel 227 Neuinfektionen, die höchste Tageszahl seit einem Monat. Nach Angaben des Gouverneurs handele es sich in den meisten Fällen um ausländische Touristen, die über das Sandkastenprogramm einreisten, und die meisten von ihnen hätten nur leichte Symptome.

Die Provinzbeamten arbeiten nun mit den örtlichen Hotels zusammen, um 1.000 Betten für die Isolierung in Hospitälern vorzubereiten. Diese sollen für asymptomatische Patienten oder solche mit nur leichten oder mäßigen Symptomen genutzt werden, um den Druck auf die Krankenhausbetten zu verringern und denjenigen, die nicht ernsthaft erkrankt sind, die Möglichkeit zu geben, sich selbst in einem Hotel zu isolieren.

Mehr zum Thema Phuket


Wieder Sturzfluten auf Phuket   24.11.2022
    Überschwemmungen und Verkehrschaos auf der Ferieninsel

Wiedereröffnung des Siam Niramit Phuket   11.11.2022
    Eine der grössten Bühnenproduktionen der Welt öffnet wieder seine Pforten

Brand-Evakuierungsübung in der Soi Bangla   13.08.2022
    Nach einer Inspektion im Wilden Viertel von Phuket kommt am Donnerstag eine Übung

Affenpocken-Infizierter flüchtet aus Phuket-Klinik   22.07.2022
    Thailands erster Fall von Affenpocken entkommt aus Krankenhaus

Phukets Tsunami-Evakuierungsübung   20.07.2022
    Heute um 14:00 Uhr Ortszeit beginnt die angekündigte Übung

Phuket begrüsst Thai-Touristen mit roten Flaggen   14.07.2022
    Wenige Strandbesucher den ersten Tagen der 5 langen Feiertage auf Phuket

Tsunami-Evakuierungsübung auf Phuket   07.07.2022
    Am 20. Juli findet eine Testübung auf der Ferieninsel statt

Chaos - Gouverneur widerruft Aufhebung der Maskenpflicht   03.06.2022
    Gesichtsmaskenpflicht auf Phuket wird nach einem Tag wieder in Kraft gesetzt

Phuket erlässt Maskenpflicht im Freien   02.06.2022
    Das Hin und her mit den Masken geht weiter

Rote Flaggen an Phukets Stränden   30.05.2022
    Gefährliche Wellen, Strudel und Unterströmungen an der Andamanenküste

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Phuket
Diese Seite Teilen: