Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
18.02.2021

Covid-19  

Quarantäne in Villen im Luxusresort auf Phuket

Reiche ausländische Touristen verbringen 2-wöchige Quarantäne auf Phuket

 Reisenews Thailand - 1
 Reisenews Thailand - 2
 Reisenews Thailand - 3
 Reisenews Thailand - 4  Reisenews Thailand - 5
70 wohlhabende ausländische Touristen, die in einer abgeschirmten Gruppe reisen, werden am Sonntag nach Thailand einreisen und sich in die Villa-Quarantäne eines 5-Sterne Resorts auf Phuket begeben. Sie werden im Sri Panwa Hotel in Phuket übernachten, das sich als Luxusresort mit Privatstrand für den Test einer offeneren Art der Quarantäne beworben hatte. Obwohl die Regierung schon vor längerer Zeit die Quarantäne in Villen genehmigt hatte, wird ihre Ankunft das Debüt der Quarantäne auf Phuket sein.

Die Hotelleitung hatte den 70 Besuchern, Staatsangehörige Brasiliens, Kanadas, Frankreichs, Dänemarks, der Ukraine und der Vereinigten Staaten, genauere Einzelheiten zu den Quarantänemaßnahmen für die Villa mitgeteilt. Sie werden zusammen in einer geschützten Gruppe in einem gecharterten Flugzeug ankommen und wurden in ihren Heimatländern und in Indonesien, von wo aus der Anreiseflug startet, wiederholt auf Covid-19 getestet.

Während der ersten 5 Tage ihrer 14-tägigen Quarantäne bleiben die Besucher in ihren sehr komfortablen und grosszügigen Villen. Danach können sie ihre Räumlichkeiten verlassen und die Einrichtungen auf dem Gelände des Hotels und des privaten Strandes nutzen.

"Wenn die Villa-Quarantäne erfolgreich implementiert wird, was bedeutet, dass es keinen Covid-19-Fall gibt oder die Infektion effektiv kontrolliert werden kann, werden wir eine neue Ära für das Touristenziel einläuten", sagte ein Sprecher.

Aufgrund des Preisniveaus des Sri Panwa, dürfte der Umfang der eingeläuteten Ärajedoch eher überschaubar ausfallen. Das Hotel macht zwar keine Preisangaben für die 15-tägige Quarantäne, jedoch liegen die Preise der Pool-Villen normalerweise (je nach Grösse und Lage) bei zwischen 390.- und 1.200.- EUR für 2 Personen. Es gibt auch Villen für 6-10 Personen, die dann allerdings zwischen 1.200.- und rund 4.000.- Euro kosten. Dazu kommen noch weitere Kosten für die medizinische Betreuung, Essen und Getränke, so dass man von Kosten von rund 9.000.- bis 24.000.- EUR für ein Pärchen ausgehen kann.

Dem großen Run wird das wohl entgegenstehen. Allerdings ist mit privatem Pool, hervorragendem Essen und Villa-Grössen von 190 qm bis 2.000 qm, das Überstehen der Quarantäne sicherlich relativ angenehm. Nach den 15 Tagen Quarantäne dürfen die Reisenden sich frei im Land bewegen. Hoffen wir nun, dass das alles gut läuft und sich dann auch etwas günstigere Möglichkeiten auftun.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Covid-19
Diese Seite Teilen: