Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
09.12.2020

Quarantäne mit Handycapoptimierung

Touristen können die 14-tägige Quarantäne jetzt auf Golfplatz verbringen

 Reisenews Thailand - 1
Musst Du an Deinem Handycap oder Abschlag arbeiten? Komm nach Thailand und verbringe die obligatorische 14-tägige Quarantäne auf einem Golfplatz. Das thailändische Kabinett genehmigte die „Quarantäne für Golfer“ und die Maßnahme wird heute Abend in der Royal Gazette veröffentlicht, wodurch sie offiziell wird.

Golfer müssen sich beim Spielen von Runden an Maßnahmen zur Vorbeugung von Coronaviren wie soziale Distanzierung halten. Neben der Genehmigung der Quarantäne auf Golfplätzen genehmigte das Kabinett auch, Ausländern aus jedem Land die Beantragung eines speziellen Touristenvisums zu ermöglichen, das einen 90-tägigen Aufenthalt ermöglicht, das zweimal verlängert werden kann und sich auf etwa 9 Monate summiert. Das Visum stand ursprünglich nur Personen aus Ländern mit „geringem Risiko“ offen.

Hier ist die offizielle Bestätigung für die Golfquarantäne:
Golfquarantäne bedeutet die Inhaftierung von Personen, die in das Königreich Thailand einreisen, um dort Golf zu spielen. Das Spielen von Runden und Gesundheitsaktivitäten während der Quarantäne richtet sich nach einem Serviceprogramm, das im Voraus vom Golfresort festgelegt wurde. Es ist eine Quarantäne-, Überwachungs-, Präventions- und Kontrolleinrichtung für Covid-19, die laut dem Infectious Disease Situation Management Center für einen bestimmten Zeitraum Golf spielt und Gesundheitsaktivitäten durchführt.
Diese Seite Teilen: