Restriktionen auf Phuket gelockert - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
22.06.2021

Phuket  

Restriktionen auf Phuket gelockert

Eine Woche vor Öffnung kehrt zugunsten der Touristen ein wenig Normalität ein

Phuket fährt Massnahmen runter

Der Gouverneur von Phuket unterzeichnete die Provinzverordnung, die die Aufhebung der Beschränkungen als Vorbereitung für die Wiedereröffnung der Inselprovinz im Rahmen des " Phuket Sandbox"-Reisemodells erlaubt, das es Reisenden aus Übersee, die gegen Covid-19 geimpft sind, erlaubt, ohne eine 14-tägige Quarantäne einzureisen.

Die Anordnung ist gestern in Kraft getreten.

Die gelockerten Maßnahmen beinhalten...
Alkohol wieder erlaubt auf Phuket


Phuket Sandbox lässt hoffen
Wir denken, es ist der richtige Weg, zumindest für die Familientouristen und die, die gerne Strandurlaub ohne viel Tamtam machen. Für Partytouristen und die Öffnung der Unterhaltungsbetriebe, Bars und Clubs ist die Zeit einfach noch nicht gekommen. Die Erfahrungen mit den Beachpartys im April und den vielen Ansteckungen dort, wird noch eine Weile im Kopf bleiben. Sicher geht da irgendwann noch mehr, aber es handelt sich ja um ein Pilotprojekt, um zu testen, ob Insellösungen eine Alternative zum Nulltourismus sind.

Eine endgültige Entscheidung, welche Maßnahmen für Einreisende getroffen werden, ist durch das Kabinett ja noch nicht gefallen. Wir erhoffen uns noch eine etwas reduziertere Lösung mit den drei Tests, oder zumindest geteilte Kosten oder als Alternative weniger teure Antigen-Schnelltests. Dann ist Phuket, 14 Tage später auch Samui ein durchaus interessantes Angebot, zumindest für Pauschalreisende, die alles organisiert bekommen und ausser Strand, lecker Essen, ein bisschen Shopping und ein paar Ausflügen nicht viel mehr brauchen. Zur Zeit sind zwar noch rund 3/4 der Geschäfte auf Phuket geschlossen, aber wir sind sicher, dass, sollten sich eine gewisse Anzahl an Touristen einfinden, die meisten ganz schnell wieder aufmachen.


Fünf Fluggesellschaften werden am 1. Juli Direktflüge nach Phuket anbieten:


Restriktionen auf Phuket gelockert - Eine Woche vor Öffnung kehrt zugunsten der Touristen ein wenig Normalität ein Bild 3
Die erste, die die rote Teppichbehandlung erhält, ist ein Qatar-Flug aus Doha, der um 13.30 Uhr landen wird. Als nächstes wird El Al aus Tel Aviv auf dem Rollfeld der südthailändischen Insel landen, nur 15 Minuten später, um 13.45 Uhr. Ein Direktflug von Singapore Airlines folgt um 17.10 Uhr, die Fly Dubai aus Dubai um 20.10 Uhr. Der erste Tag wird von Ethihad abgeschlossen, deren Flug aus Abu Dhabi um 22.20 Uhr landet. Die THAI wird am dritten Juli Europäer einfliegen.

Das thailändische Fremdenverkehrsamt geht davon aus dass 100.000 Touristen in den drei Monaten Juli bis September Phuket besuchen werden, das wären in etwa 1.100 Ankünfte pro Tag.

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Phuket
Diese Seite Teilen: