Schädliche Feinstaubwerte in 52 Provinzen - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
02.02.2023

Umwelt  

Schädliche Feinstaubwerte in 52 Provinzen

Smog in fast allen zentralen und nördlichen Landesteilen - Bürger Bangkoks sollen zuhause bleiben

Schädliche Feinstaubwerte in 52 Provinzen - Reisenews Thailand - Bild 1

Ab 7 Uhr morgens lagen die PM2,5-Werte zwischen 43-119 mcg/m3 im Norden, 57-158 mcg/m3 im Nordosten, 48-110 mcg/m3 in den zentralen Ebenen und im Westen, 40-79 mcg/m3 im Osten und 17-28 mcg/m3 im Süden. In Bangkok und den umliegenden Provinzen lagen die PM 2,5-Werte zwischen 62-139 mcg/m3.

Bangkok belegte am Donnerstag den dritten Platz in der IQAir-Liste mit den smogbelastetsten Städten weltweit. In dieser Liste werden mehr als 100 Städte weltweit verglichen..Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) forderte die Stadtbewohner auf, vom 2. bis 4. Februar von zu Hause aus zu arbeiten. Die Zentren für öffentliche Gesundheitsdienste wurden angewiesen, mobile Dienste einzusetzen, um Gesichtsmasken an die Menschen zu verteilen und ihnen Ratschläge zu geben, wie sie sich vor dem gefährlichen Feinstaub schützen können.

Die von den hohen Feinstaubwerten betroffenen Provinzen sind Bangkok, Pathum Thani, Nonthaburi, Nakhon Pathom, Samut Sakhon, Samut Prakan, Chiang Rai, Chiang Mai, Nan, Mae Hong Son, Phayao, Lampang, Phrae, Lamphun, Uttaradit, Sukhothai, Tak, Kamphaeng Phet, Phichit, Phetchabun, Nakhon Sawan, Uthi Thani, Sing Buri, Lop Buri, Saraburi, Ang Thong, Suphan Buri, Ayutthaya, Kanchanaburi, Ratchaburi, Samut Songkhram, Prachuap Khiri Khan, Sa Kaeo, Chachoengsao, Chon Buri, Rayong, Bueng Kan, Nong Khai, Loei, Udon Thani, Nakhon Phanom, Nong Bua Lam Phu, Sakon Nakhon, Mukdahan, Khon Kaen, Kalasin, Roi Et, Chaiyaphum, Ubon Ratchathani, Si Sa Ket, Nakhon Ratchasima und Buri Ram.

Die PCD-Abteilung für Luft- und Lärmqualität prognostizierte, dass die Feinstaubwerte im Großraum Bangkok am Freitag und Samstag aufgrund der stagnierenden Luft weiterhin hoch sein werden. Die Gebiete im Zentrum Bangkoks sowie im Norden und Süden von Thon Buri sollten besonders überwacht werden.

Mehr zum Thema Umwelt


Wasserkrise in Hua Hin spitzt sich zu - verschärfte Rationierung   22.04.2024
    Schwere Dürre in der Provinz Phetchaburi sorgt für drastische Massnahmen

Scharfe Wasserrationierung jetzt auch auf den PhiPhi Islands   14.04.2024
    Ab Dienstag nur noch zwei Stunden täglich Wasser auf Koh PhiPhi

Nordthailand PM2.5-Partikel - Sprunghafter Anstieg bei Lungenkrebs   08.04.2024
    Gesundheitskrise in Chiang Mai: Luftverschmutzung als stiller Killer

Wassernotstand in Hua Hin: Rationierung wegen Dürrekrise   08.04.2024
    Nach Krabi, Koh Samui und Koh Phangan jetzt auch Wasserrationierung in Hua Hin

Chiang Mai - Atemnot im Schatten von Rekordhitze und Rekordsmog   06.04.2024
    Überleben in der Dunst- und Hitzeglocke - Chiang Mais Ringen um frische Luft

Wasserknappheit - Koh Phangan und Koh Samui in der Krise   05.04.2024
    Wasserrationierung und Wassertankwagen auf den Ferieninseln im Golf

Alarmierender Rückgang - Dugongs in Trang vom Aussterben bedroht   04.04.2024
    Thailands Wissenschaftler kämpfen um die Erhaltung der Meeresbewohner

Abschied vom Paradies - Phuket und der Kampf um seine Seele   31.03.2024
    Tourismusboom mit Nebenwirkungen - Phuket über dem Limit - Overtourism

Wasserrationierung in Krabi - Auswirkungen auf Einwohner und Touristen   31.03.2024
    Gouverneur und Behörden ergreifen mit einem Notfallplan Maßnahmen gegen Dürre

Saubere Zukunft - Thailands nationale Abfallvermeidungsinitiative   27.03.2024
    Die Vision: das Streben nach einer nachhaltigen Gesellschaft

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Umwelt
Diese Seite Teilen: