Songkran-Feiern ja, Wasser und Alkohol nein - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
19.03.2022

Feiern  

Songkran-Feiern ja, Wasser und Alkohol nein

Erneut thailändisches Neujahr ohne Wasserschlachten

Songkran-Feiern ja, Wasser und Alkohol nein - Reisenews Thailand - Bild 1

Songkran-Feiern werden im nächsten Monat erlaubt sein, aber Alkoholkonsum bei Veranstaltungen, Schaumpartys, Wasserspritzen und Pulverschmieren werden verboten sein.Diese Entscheidung wurde am Freitag auf einer Sitzung des Zentrums für die Verwaltung der Covid-19-Situation unter dem Vorsitz von Premierminister Prayut Chan-o-Cha getroffen.

General Prayut wies alle Behörden an, das Auftreten der Subvariante des Omicron-Coronavirus BA.2.2 genau zu überwachen, die Covid-19-Tests zu verfolgen, die Wirksamkeit der Impfstoffe bei der Verringerung des Schweregrads der Krankheit und die Reaktionen auf Medikamente zu prüfen.Er sagte, dass Covid-19 zum jetzigen Zeitpunkt nicht als endemisch erklärt werden wird. Ein unterstützender Plan müsse im Voraus ausgearbeitet werden.

Die CCSA-Sitzung einigte sich darauf, dass Songkran-Feiern abgehalten werden können, jedoch ohne Alkohol bei Veranstaltungen. Die Menschen sollten auch auf Schaumpartys, Wasserspritzer und das gegenseitige Beschmieren mit Puderpaste verzichten. Aktivitäten wie das Besprenkeln von Buddha-Statuen mit duftendem Wasser, das Gießen von Wasser auf die Hände älterer Menschen, um deren Segen zu erbitten, und andere Aktivitäten in Tempeln könnten stattfinden. Alle organisierten Veranstaltungen müssen in einem Covid-freien Umfeld stattfinden, so die CCSA.

Songkran-Feiern ja, Wasser und Alkohol nein - Erneut thailändisches Neujahr ohne Wasserschlachten Bild 1
Das Gesundheitsministerium rät der Öffentlichkeit auch, von der Teilnahme an der Wassersegen-Zeremonie während des Songkran-Festes ab, da das Gießen von Wasser auf die Hände anderer Menschen, insbesondere älterer Verwandter, das Risiko einer Ansteckung mit COVID-19 erhöht.

Lokale und kommunale Feiern sollten ebenfalls die Covid-19-Kontrollmaßnahmen einhalten und sich nicht auf öffentliche Bereiche wie Straßen erstrecken. Personen, die Veranstaltungen in öffentlichen Bereichen abhalten wollen, müssen zunächst die Genehmigung der zuständigen Behörden einholen.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Feiern
Diese Seite Teilen: