Spritzen ja, aber nicht ins Gesicht - Songkran-Regeln festgelegt - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
09.04.2022

Feiern  

Spritzen ja, aber nicht ins Gesicht - Songkran-Regeln festgelegt

Genehmigung für Wasserschlachten werden durch die Regionalregierungen erteilt

Spritzen ja, aber nicht ins Gesicht - Songkran-Regeln festgelegt - Reisenews Thailand - Bild 1

Spritzen ja, aber nicht ins Gesicht - Songkran-Regeln festgelegt - Reisenews Thailand - Bild 2

Die Regierung hat kein ausdrückliches Verbot von Songkran-Veranstaltungen oder -Feiern verhängt, bittet aber die Öffentlichkeit nachdrücklich, auf die Sicherheit anderer Rücksicht zu nehmen.

Der Generaldirektor des Gesundheitsministeriums, Dr. Suwanchai äusserte, die Menschen, die Songkran feiern, sollten sich impfen oder auffrischen lassen und sich selbst untersuchen, bevor sie an Veranstaltungen teilnehmen, während die Organisatoren von Veranstaltungen die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle beachten sollten.



Spritzen ja, aber nicht ins Gesicht!

Wasserschlachten können im Einvernehmen zwischen den Veranstaltern und den Teilnehmern durchgeführt werden, wobei die Spritzereien den Gesichtsbereich aussparen sollen. Die Teilnehmer werden außerdem aufgefordert, eine Maske und einen Gesichtsschutz zu tragen.

Wir wissen, dass das Atmen mit nassen Masken so gut wie unmöglich ist. Die Idee bei den Wasserschlachten das Gesicht auszunehmen klingt somit ziemlich logisch, allerdings haben wir keinerlei Idee, wie sich das umsetzen lassen sollte.

Bangkok

Für Bangkok sagte Dr. Sunthorn Sunthornchart, Inspektor der Stadtverwaltung von Bangkok, dass die Hauptstadt keine Schaumpartys, Wasserschlachten auf öffentlichen Plätzen oder Alkoholkonsum an Veranstaltungsorten zulassen wird. Er wies darauf hin, dass das Rathaus bereits mit der Stadtpolizei zusammenarbeitet, um diejenigen strafrechtlich zu verfolgen, die in der Öffentlichkeit Wasser verspritzen, und fügte hinzu, dass es derzeit keine Anträge auf Straßensperrungen für Songkran-Veranstaltungen gibt.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Feiern

Songkran-Kids

Zoom Zoom Zoom Zoom
Zoom Zoom Zoom Zoom Zoom Zoom Zoom Zoom
Diese Seite Teilen: