Starkregen und hohe Wellen in der Andamanensee - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
22.05.2023

Wetter  

Starkregen und hohe Wellen in der Andamanensee

Phuket veröffentlicht Warnung für Boote, die aufs Meer fahren wollen

Starkregen und hohe Wellen in der Andamanensee - Reisenews Thailand - Bild 1

Das Meteorologische Zentrum hat eine Warnung für kleinere Boote herausgegeben, die heute nicht aus den Häfen auf das offene Meer hinausfahren wollen. Auch für die folgenden Tage sind Unwetter, starker Regen und Wind angesagt, sodass die Bootsführer die Warnungen der nächsten Tage im Blick behalten sollen.

Wir raten allen Touristen davon ab, zurzeit mit dem Boot aufs offene Meer zu fahren, selbst wenn alles gutgeht, sind die Wellen für viele Mägen sicher kein Spass.

Der Direktor des Südlichen Meteorologischen Zentrums (Westküste), Herr Wiroj Liwjaroensap, sagte dem Phuket Express, dass nach Angaben des Thailändischen Meteorologischen Dienstes (TMD) ein Südwestmonsun über den südlichen Teilen Thailands und der Andamanensee herrscht. In den südlichen Teilen Thailands regnet es verstärkt, und in einigen Gebieten ist starker Regen möglich.

Die Wellen in der Andamanensee sind bis zu zwei Meter hoch, auf offener See mehr als drei Meter hoch und in Gewittergebieten evt. auch noch höher. Auch grössere Boote, die in der Andamanensee fahren, sollten mit grosser Vorsicht vorgehen. Kleine Boote sollten an Land gehalten werden.

Mehr zum Thema Wetter


Intensiver Regen bringt Tod und Zerstörung nach Südthailand   28.12.2023
    Südthailand im Ausnahmezustand - UPDATE 30.12.2023

Unwetterwarnung für Thailand   12.11.2023
    Schwere Niederschläge können zu Sturzfluten und Erdrutschen führen

Anhaltende Regenfälle setzen Zentralthailand unter Wasser   05.10.2023
    Flüsse treten über die Ufer - Ein Kampf gegen die Wassermassen

1,5 Millionen Sandsäcke zum Schutz am Chao Phraya   04.10.2023
    Hochwasser - Sukhothai bereits schwer betroffen, Bangkok wappnet sich

Katastrophenschutzminister warnt wegen Pegelanstieg des Chao Phraya   02.10.2023
    Ständig stark ansteigende Wasserpegel bedrohen Ayutthaya und Bangkok

Schwere Überschwemmungen im äussersten Westen und Osten   30.09.2023
    Überflutungen und drohende Dammbrüche in Tak und Ubon Ratchathani

Erneute Unwetterwarnung für ganz Thailand   27.09.2023
    Sturzfluten, Erdrutsche und Überschwemmungen erwartet

Extremwetter in Thailand - Mae Hong Son von Sturzfluten getroffen.   11.09.2023
    Frau vermisst, Highway 1095 durch entwurzelte Bäume und Felsstürze unpassierbar

Schwere See und Unwetter in Südthailand   29.08.2023
    Auslaufverbot für Boote unter 10 m, Wellen bis über 3 m und schwerer Regen

Verheerende Regenfälle für Phuket angekündigt   19.08.2023
    Dringender Wetteralarm signalisiert Überschwemmungsgefahr und Erdrutsche

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wetter
Diese Seite Teilen: