Tag der Pflugzeremonie - Raek Na Khwan - Feiertag - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
10.05.2024

Feiern   10.05.2024

Tag der Pflugzeremonie - Raek Na Khwan - Feiertag

Kulturelle Einblicke zum Royal Ploughing Ceremony Day

Tag der Pflugzeremonie - Raek Na Khwan - Feiertag - Reisenews Thailand - Bild 1

Royal Ploughing Ceremony Day ist ein hoher offizieller Feiertag, die Behörden bleiben geschlossen. Die Zeremonie wird durchgeführt, um eine erfolgreiche und ertragreiche Ernte zu gewährleisten und göttlichen Segen für die Landwirte und ihre Felder zu erbitten. In Thailand, wo die Landwirtschaft eine zentrale Rolle spielt, besonders der Reisanbau, ist dieses Fest ein bedeutendes kulturelles und spirituelles Ereignis.

Während der Zeremonie ziehen königliche Ochsen einen prächtig geschmückten Pflug über ein Feld, um symbolisch den Boden für die kommende Ernte vorzubereiten. Es ist ein feierlicher Akt, der den Respekt und die Wertschätzung für die Bedeutung der Landwirtschaft in Thailand zum Ausdruck bringt.

Ihre Majestäten König Maha Vajiralongkorn und Königin Suthida haben erklärt, am Freitag, den 10. Mai 2024, die königliche Pflugzeremonie auf dem Phra Meru-Gelände (Sanam Luang) in Bangkok zu leiten. Die Zeremonie wird um 08.00 Uhr beginnen.

Tag der Pflugzeremonie - Raek Na Khwan - Feiertag - Kulturelle Einblicke zum Royal Ploughing Ceremony Day Bild 3
Der König und die Königin, werden von Mitgliedern der königlichen Familie begleitet. Botschafter und Vertreter des diplomatischen Korps aus über 80 ausländischen Botschaften und Konsulaten sowie internationalen Organisationen in Thailand werden ebenso anwesend sein wie viele hochrangige Gäste.


Die Kultivierungszeremonie und die Pflugzeremonie sind tief in der thailändischen Kultur verwurzelte Rituale, die seit über 700 Jahren bis zur Sukhothai-Periode zurückverfolgt werden können. Ursprünglich während der Herrschaft von König Rama IV aus dem königlichen Haus Chakri eingeführt, symbolisieren diese Zeremonien den Beginn der Reisanbausaison und zielen darauf ab, den Ernten des Landes Glück zu bringen und die Moral der Bauern zu stärken. Beide Zeremonien bieten auch Ausländern die Möglichkeit, die reiche Kultur und Tradition Thailands zu erleben.

Die Pflugzeremonie wird jährlich vom König von Thailand persönlich durchgeführt. Der Direktor des Reisdepartements übernahm früher als Phraya Raek Na oder „Herr des Pflügens“ die Leitung, eine Rolle, die nun vom Ständigen Sekretär des Ministeriums für Landwirtschaft und Genossenschaften übernommen wurde.

Tag der Pflugzeremonie - Raek Na Khwan - Feiertag - Kulturelle Einblicke zum Royal Ploughing Ceremony Day Bild 2
Während der Zeremonie streuen vier himmlische Jungfrauen, ausgewählt aus unverheirateten Frauen des Ministeriums, Reissamen aus silbernen und goldenen Körben, was die Fruchtbarkeit und Prosperität der kommenden Ernte symbolisiert.

Die Pflugzeremonie findet am Morgen des 10. Mai auf dem Phra Meru Ground (Sanam Luang) vor dem Großen Palast statt. Zu Beginn der Zeremonie führt Phraya Raek Na ein Ritual durch, um die Regenmenge der kommenden Saison vorherzusagen. Dabei wählt er eines von drei Tuchstücken unterschiedlicher Länge aus, die in der thailändischen Maßeinheit Khuep gemessen werden.

Tag der Pflugzeremonie - Raek Na Khwan - Feiertag - Kulturelle Einblicke zum Royal Ploughing Ceremony Day Bild 1
Je nach Auswahl des Tuches wird die Vorhersage wie folgt getroffen: Das kürzeste Tuch (4 Khuep) deutet auf reichlichen Regenfall hin, wobei das Getreide in höher gelegenen Gebieten reichlich vorhanden sein wird, das in tiefer gelegenen Gebieten jedoch Schaden nehmen könnte. Das mittlere Tuch (5 Khuep) symbolisiert durchschnittlichen Niederschlag, wobei Reis, Früchte und Fleisch reichlich vorhanden sein werden. Das längste Tuch (6 Khuep) bedeutet wenig Regen, wobei das Getreide in tiefer gelegenen Gebieten reichlich, in höher gelegenen jedoch möglicherweise beschädigt sein wird.

Nach der Ankunft Seiner Majestät des Königs verlässt Phraya Raek Na mit seinem Gefolge den Zeremonienpavillon, um die Pflugzeremonie zu beginnen. Nachdem er dem König seinen Respekt gezollt hat, geht er zum Pflugbereich, wo er den Pflug ergreift und drei konzentrische und drei quer verlaufende Furchen zieht. Gleichzeitig verstreut er Reissamen.
Nach dem Pflügen werden die Ochsen abgespannt und ihnen sieben verschiedene Arten von Nahrung und Trank präsentiert: Reissamen, Mais, Sesam, Mungbohnen, Heu, Wasser und Reislikör. Je nachdem, was die Ochsen fressen, werden weitere Vorhersagen getroffen, z. B. dass Getreide und Früchte reichlich vorhanden sein werden, wenn sie Reissamen oder Mais fressen.

Nach Abschluss der Zeremonie strömen die Teilnehmer schnell auf das Feld, um die heiligen Reissamen aufzusammeln, die sie dann mit ihren eigenen Samen mischen, um Segen zu erhalten oder sie als Glücksbringer aufzubewahren.

Royal Rice Planting Ceremony

Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Feiern


Königliche Barkenprozession - Royal Barqe Procession   14.06.2024
    Feierliche, farbenprächtige, historische Prozession auf dem Chao Phraya

Bangkok Pride setzt ein starkes Zeichen für Inklusion   06.06.2024
    200.000 Menschen in Bangkok feierten Pride und die bevorstehende Homo-Ehe

Khon Festival in Ayutthaya - Ein Spektakel thailändischer Kultur   30.05.2024
    Ein unvergessliches Erlebnis: Das magische Khon Festival hautnah erleben

Visakha Bucha: Thailands Heiliger Vesak Day am 22. Mai   19.05.2024
    Vesak Day - Thailands Spirituelles und Kulturelles Highlight

Phi Ta Khon Festival in Loei - 2024   12.05.2024
    Karneval oder Halloween Thaistyle - eines der schönsten Feste in Thailand

Raketen Festivals 2024 im Isan - Bun Bang Fai   12.05.2024
    Yasothon, Kalasin und Roi Et feiern im Mai spektakuläre Raketenfestivals

Thailands Feste - Irre Raketen, bunte Paraden und wildgewordene Geister   12.05.2024
    Unvergessliche Veranstaltungen und Partys von Mai bis Juli

Bangkok Pride 2024: Ein Fest der Liebe und Vielfalt   12.05.2024
    Celebration of Love: Die Highlights der Bangkok Pride Parade

Deutscher DJ-Titan Roman Flügel heizt Bangkok EDM-Szene ein   05.04.2024
    HUH? - Ein Zusammentreffen deutscher und thailändischer DJ-Größen

Verwirrung um das EDM-Event TomorrowLand in Thailand   30.03.2024
    Zwischen Hoffnung und Realität - Zwischen Spekulation und Fakten

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Feiern
Diese Seite Teilen: