Taxiosi-Tumult in Phuket - Die Digitalisierung rüttelt am Taxistand! - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
09.09.2023

Phuket  

Taxiosi-Tumult in Phuket - Die Digitalisierung rüttelt am Taxistand!

Grab & Co. in Phuket - Wenn Apps das organisierte Taxi-Business ins Wanken bringen!

Taxiosi-Tumult in Phuket - Die Digitalisierung rüttelt am Taxistand! - Reisenews Thailand - Bild 1

Taxiosi-Tumult in Phuket - Die Digitalisierung rüttelt am Taxistand! - Reisenews Thailand - Bild 2

Das Taxi-Business am Flughafen von Phuket ist in Aufruhr – und das alles wegen einer App! Seit dem letzten Freitag, dem 1. September, ist Grab, das „Uber“ Südostasiens, am Flughafen tätig. Und wie reagieren die Taxifahrer? Nun, nicht gerade mit einem begeisterten "Willkommen im digitalen Zeitalter"!
Die Vorgeschichte: [LI#1388]Herber Dämpfer für Phukets-Taxiosis am Phuket Airport[/LI#1388]

Chukiat Panyawai, der Chef des Taxi-Gewerks, reichte eine offizielle Beschwerde ein. Warum? Offenbar haben seine Kollegen jetzt weniger zu tun und können nicht mehr die üblichen drei Fahrten pro Tag absolvieren. Sie machen die App dafür verantwortlich, dass sie nun auf ihren Taxiständen Däumchen drehen.

Chukiat betonte, dass seine Truppe, die aus 181 Fahrern besteht, jährlich ordentliche Summen als Konzessionsgebühren zahlt. Früher konnten sie noch die Verluste ausgleichen. Aber jetzt, wo jeder seine Nase ins Smartphone steckt und einfach per Klick ein Grab-Taxi ruft, sieht´s mau aus für die klassischen Taxis. Einige haben an manchen Tagen sogar keinen einzigen Fahrgast.

Der Flughafen hat nun zugegeben, dass die Taxi-Konzessionen im Juni abgelaufen sind. Chukiat setzt sich dafür ein, dass diese Konzessionen automatisch verlängert und die Gebühren reduziert werden, damit sie mit den App-Fahrern mithalten können.

Und als ob das noch nicht genug wäre: Weitere Taxi-Apps haben auch ihr Interesse bekundet, sich in Phuket niederzulassen. Das verspricht, ein spannendes Taxi-Duell am Flughafen zu werden! Währenddessen kann man sich nur vorstellen, wie die Taxifahrer bei jedem Smartphone-Ping in der Ankunftshalle zusammenzucken. Grab & Co. sind definitiv in der Stadt – das Taxi-Spiel in Phuket hat gerade erst begonnen!
Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Phuket


Rekordbesucherzahlen beleben Phukets Tourismusindustrie   23.07.2024
    Erholungsbemühungen nach der Pandemie zahlen sich aus

Phukets Strassengemetzel - Keine Änderung in Sicht   20.07.2024
    Behörden starten weitere, immergleiche Verkehrssicherheitskampagnen

Warnung vor hochgiftigen Quallen in Phukets Gewässern   26.06.2024
    Giftige Portugiesische Galeeren vor Racha Yai Island gesichtet

Phuket als aufstrebende Film-Destination   09.06.2024
    Ein Blick hinter die Kulissen des Netflix-Hits „Mother of the Bride“

Umfassende Razzia gegen illegale Unternehmen auf Phuket   02.06.2024
    Über 200 russische Geschäftsleute und thailändische Strohmänner verhaftet

Andaman Dawn - Grossrazzia bei Bootsbetreibern im Süden Thailands   31.05.2024
    Sicherheit im Andamanischen Meer: Erste Erfolge und 112 Verhaftungen

Phuket startet Elektro Smart Bus Projekt zur Entlastung der Old Town   10.05.2024
    Kostenlose Elektrobusse in Phuket Town - Ein Schritt in die grüne Zukunft

Unerwartete Dürre bedroht Phukets Tourismusindustrie   03.05.2024
    Wasserkrise in Phuket verschärft sich, Reservoirs melden kritische Tiefststände

Eskalation in Phuket - Deutscher bedroht Gemeinde mit Axt   07.04.2024
    Bewaffneter dreht durch und wird nach 500 Tagen Overstay festgenommen

Der Kampf gegen illegale Übernahmen durch russische Gangs   20.03.2024
    Die Geister die ich rief… Russische Mafia macht sich in Phuket breit

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Phuket
Diese Seite Teilen: