Test & Go für Einreisende wird wiederhergestellt - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
20.01.2022

Reiseinfos  

Test & Go für Einreisende wird wiederhergestellt

Nach Feinabstimmungen wird die quarantänefreie Einreise zurückkommen

Aktualisierte Meldungen und Änderungen bei den Einreiseverfahren für Thailand findest Du
in unseren ⇒ Thailand Reisenachrichten. Letzte Aktualisierung am 20.05.2022.
Test & Go für Einreisende wird wiederhergestellt - Reisenews Thailand - Bild 1

Das "Test & Go"-Programm wird demnächst wieder eingeführt, während die Einreisebestimmungen im Rahmen des Programms angepasst werden, um eine genaue Überwachung des Gesundheitszustands der im Ausland ankommenden Personen zu ermöglichen, sagte General Supoj, Leiter der Abteilung für die Verwaltung der Covid-19-Situation (CCSA).

General Supoj, der auch Generalsekretär des Nationalen Sicherheitsrates ist, fügte hinzu, dass die Test & Go-Regeln allerdings angepasst werden müssen. Das CCSA prüft derzeit, wie der Gesundheitszustand von Einreisenden aus Übersee in den ersten sieben Tagen nach der Einreise überwacht werden kann.

Die Anpassung des Programms sieht vor, dass die Neuankömmlinge in den ersten sieben Tagen zwei RT-PCR-Tests durchlaufen, den ersten bei der Ankunft und den zweiten am fünften oder sechsten Tag.

Bevor das Programm Anfang dieses Monats wegen des Auftretens der Omicron-Variante ausgesetzt wurde, mussten ausländische Besucher nur eine Nacht in einem Hotel verbringen. Wenn ihr Covid-19-Test negativ war, konnten sie ihre Unterkunft verlassen und ihren Urlaub genießen. Gen Supoj sagte, das CCSA habe am Mittwoch die Pandemiesituation im Königreich bewertet und festgestellt, dass sich die täglichen Fallzahlen, die zuvor in die Höhe geschnellt waren, nun stabilisierten.



Test & Go für Einreisende wird wiederhergestellt - Nach Feinabstimmungen wird die quarantänefreie Einreise zurückkommen Bild 1
Das Zentrum erwägt, Gebiete mit unterschiedlichem Ausmaß der Covid-19-Prävalenz anzupassen und einige Beschränkungen zu lockern, um mehr Mobilität zu ermöglichen. Premierminister Prayut Chan-o-cha hat darauf bestanden, dass die Maßnahmen bei Bedarf geändert werden, um die Wirtschaft wieder anzukurbeln.

Ebenfalls am Mittwoch empfahl das Gesundheitsministerium ausländischen Besuchern den Abschluss einer umfassenden Krankenversicherung, die alle Covid-19-Behandlungsfälle abdeckt. Dr. Kiattiphum Wongrajit, Staatssekretär im Gesundheitsministerium, sagte, Besucher müssten sicherstellen, dass sie für alle Arten von Covid-19-Behandlungen vollständig versichert seien. Bei teilweisem Versicherungsschutz muss die Regierung für den Rest der Kosten aufkommen. Bislang wurden 100 Millionen Baht an staatlichen Mitteln ausgezahlt. "Wir werden nicht mehr subventionieren. Die Besucher müssen eine Versicherung abschließen, die alle Behandlungen abdeckt, oder eine zusätzliche Krankenversicherung abschließen, wenn sie hier ankommen", sagte Dr. Kiattiphum. "Die Maßnahme wird in Kraft treten, wenn Test & Go wieder eingeführt wird."

Bis auf einen zweiten Test würde sich nach den bisherigen Erkenntnissen und Verlautbarungen, gegenüber dem vorherigen Test &Go Einreiseverfahren, nichts weiter ändern. Ein gesicherter Termin, ab wann das "Test & Go"-Programm wieder verfügbar ist, wurde zwar auch noch nicht fixiert, jedoch wurde der 1. Februar 2022 angegeben.

Test & Go V2.0 Eckdaten



Die von der CCSA und Regierung getroffenen Beschlüsse müssen, bevor Sie rechtlich bindend sind, noch in der Royal Gazette veröffentlicht werden. Das wird wohl geschehen, aber es sind noch Änderungen und Feintunig möglich. Wann die Freischaltung von Test & Go auf der Thailand-Pass Website erfolgt, ist bisher nicht bekannt, aber das dürfte wie immer sehr kurzfristig sein. Wer sich also entschieden hat, in der etsren Februarwoche nach Thailand zu reisen, sollte sich evt. besser für die Einreise per Sandbox entscheiden.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Reiseinfos
Diese Seite Teilen: