Thai Airways begrüßt 2 neue Airbus A350-900 Modelle - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
11.08.2023

Verkehr  

Thai Airways begrüßt 2 neue Airbus A350-900 Modelle

Erste neue Flugzeuge für die geplante neue THAI Flotte

Thai Airways begrüßt 2 neue Airbus A350-900 Modelle - Reisenews Thailand - Bild 1

Thai Airways begrüßt 2 neue Airbus A350-900 Modelle - Reisenews Thailand - Bild 2

Thai Airways begrüßt 2 neue Airbus A350-900 Modelle - Reisenews Thailand - Bild 3

Thai International Airways (THAI) hat ihre Flotte um zwei neu eingeweihte Airbus A350-900 erweitert. Reverend Maha Ratchamongkol Muni, der stellvertretende Abt des Wat Traimit Wittayaram, führte den Vorsitz bei der Segnungszeremonie. Die Zeremonie fand in der Flugzeugwartungshalle von THAI am Suvarnabhumi Airport in Bangkok statt.

Bei den beiden jüngsten Neuzugängen im Portfolio der Thai Airways Company Limited handelt es sich um Flugzeuge des Typs Airbus A350-900, die auf die Namen "Phuket" und "Petchaburi" getauft wurden.

Die beiden Airbus A350-900 wurden zeitgemäß konzipiert, bieten Platz für 334 Passagiere und sind in zwei Klassen unterteilt. Die Business Class verfügt über 33 Sitze und die Economy Class bietet Platz für 301 Passagiere, auf eine First Class wurde verzichtet.

Die Business Class wurde speziell für den Komfort mit einem Sitzabstand von 113 cm, 180-Grad-Flachbettsitzen und ungehindertem Ein- und Ausstieg konzipiert. Ein privates Inflight-Entertainment-System mit Touchscreen wurde ebenfalls eingebaut.

Die Economy Class hat einen Sitzabstand von 82 cm und ist mit persönlichen Touchscreen-Videosystemen ausgestattet. Darüber hinaus bietet das Flugzeug ein modernes Bordunterhaltungssystem mit mehr als 300 Filmen, Fernsehserien, Musik und Spielen, das den Komfort der Passagiere während der gesamten Reise gewährleistet.

In dem Bericht heißt es..."Diese neuen Flugzeuge spiegeln das kontinuierliche Engagement von Thai Airways wider, den Komfort der Passagiere in den Mittelpunkt ihres Services zu stellen und ihr Versprechen auch in diesen schwierigen Zeiten zu halten."

Die Entwicklung der Flotte von THAI spiegelt den Optimismus für die Zukunft des Unternehmens wider. Die Fluggesellschaft hat insgesamt elf neue A350-Flugzeuge geleast, von den nun noch fehlenden 9 wird erwartet wird, dass sie im ersten Quartal des kommenden Jahres eintreffen.

Mehr zum Thema Verkehr


AOT plant 2 neue Airports in Phang Nga und Lamphun   21.09.2023
    Vier Milliarden Dollar zur Entastung der Airports in Phuket und Chiang Mai

Bangkok Airways will Passagiergewicht ermitteln   18.09.2023
    Zusätzliche Pfunde oder perfekt im Gleichgewicht? Die Airline wills wissen!

Koh Chang - Verbindungsbrücke zum Festland geplant   18.09.2023
    Umweltverträglichkeitsprüfung für Strasse durch den Mu-Ko-Chang-Nationalpark

Flughafen Chiang Mai plant massive Erweiterung   14.09.2023
    Das Ziel ist eine Kapazität von 16,5 Millionen Reisenden

Suvarnabhumi Airport Bangkok - Satellitenterminal geht in Betrieb   10.09.2023
    Ende der Shuttlebusse: SAT-1 Terminal erhöht den Reisekomfort für internationale Passagiere.

Nach dem Aus der THAI A 380 startet deren Verkauf   29.08.2023
    Möchtest du einen Airbus A380 - Thai Airways verkauft sechs Stück

Fortschritte beim Bau der Hochgeschwindigkeitsbahn Bangkok - Nong Khai   22.08.2023
    Thailändisch-chinesisches Projekt im Plan - Eröffnung für 2027 avisiert

Kindersitze und Gurte nun auch in Thailand Pflicht   22.08.2023
    Feste neue Sicherheitsregeln - wieder mit vielen Ausnahmen

Andamanen Highway von Ranong bis Satun geplant   17.08.2023
    Zur Tourismusstärkung soll komfortable Küstenstrasse entstehen

Bangkok - Wasserwege als Lösung für Verkehrsprobleme   10.08.2023
    65 Kilometer neue Wasserstrassen zur Bewältigung der Verkehrsstaus

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: