Thai Airways bestellt 45 Boeing 787-Flugzeuge - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
09.02.2024

Verkehr  

Thai Airways bestellt 45 Boeing 787-Flugzeuge

Wechsel zu GE-Triebwerken: Ein neues Kapitel für die THAI

Thai Airways bestellt 45 Boeing 787-Flugzeuge - Reisenews Thailand - Bild 1

Thai Airways hat eine bedeutende Bestellung bei Boeing platziert, die das Potenzial hat, die Flotte der Fluggesellschaft erheblich zu erweitern. Laut Branchenquellen hat Thai Airways eine feste Bestellung für 45 Boeing 787-Flugzeuge abgegeben, mit Optionen, die den Umfang des Deals auf etwa 80 Flugzeuge erhöhen könnten. Diese Entscheidung kommt zu einer Zeit, in der die internationale Reisenachfrage aufgrund der schrittweisen Erholung des Luftverkehrssektors infolge der COVID-19-Pandemie wieder ansteigt.

Die offizielle Bekanntgabe des Deals wird später in diesem Monat erwartet. Obwohl Boeing sich weigerte, Kommentare abzugeben, ist die Bestellung bereits in ihrem veröffentlichten Auftragsbestand als Vertrag für 45 Flugzeuge mit einem nicht genannten Kunden enthalten. Diese Flugzeuge werden voraussichtlich mit Triebwerken von GE Aerospace betrieben, die derzeit einen Großteil des Marktes für 787-Triebwerke beherrschen und somit den Marktanteil von Rolls-Royce beeinflussen.,

Für Thai Airways markiert diese Bestellung einen bedeutenden Wendepunkt, da die Fluggesellschaft traditionell Triebwerke von Rolls-Royce verwendet hat. Die Entscheidung, auf GE-Triebwerke umzusteigen, könnte auf Meinungsverschiedenheiten über die Triebwerks-Wartungskosten mit Rolls-Royce zurückzuführen sein. Die Boeing 787-Flugzeuge werden eine neue Ära für Thai Airways einläuten und gleichzeitig GE Aerospace einen wichtigen Erfolg verschaffen.

Thailand-Flüge günstig ab Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Stuttgart, Zürich und Wien
Es wird erwartet, dass diese Bestellung das Wachstum von Thai Airways unterstützt und die Fluggesellschaft in die Lage versetzt, den steigenden Bedarf an internationalen Flugreisen zu bedienen. Die Entscheidung, sich für die Boeing 787 zu entscheiden, spiegelt auch den Wettbewerb mit dem Airbus A350 wider, der ausschließlich mit Rolls-Royce-Triebwerken ausgestattet ist. Durch diese Bestellung positioniert sich Thai Airways strategisch für die Zukunft und stärkt ihre Präsenz auf dem internationalen Markt.

Die Reaktionen von Rolls-Royce, GE und Airbus stehen noch aus, aber die Entscheidung von Thai Airways markiert zweifellos einen bedeutenden Meilenstein in der Luftfahrtindustrie und wird die Dynamik zwischen den wichtigsten Akteuren auf dem Markt beeinflussen.

Mehr zum Thema Verkehr


Hua Hin Flughafen: Ausbau und Umbenennung bis 2025 geplant   19.06.2024
    Phetch-Hua Hin International Airport: Ein künftiges Drehkreuz für Thailand

Thailand setzt auf Fernreisende aus Europa, USA und dem Nahen Osten   13.06.2024
    Mehr Flüge, Ermässigungen & Boni für höheres Touristenaufkommen

Swiss-Maschine muss Flug nach Thailand abbrechen   06.06.2024
    Wetterradar-Ausfall zwingt Swiss-Boeing zur Umkehr nach Zürich

Airbus rüstet A320ceo-Flotte von Thai Airways auf   30.05.2024
    Neue Sitzkonfiguration: Business und Economy auf Inlandrouten an Bord

Thailands Schritte zur Verbesserung der Barrierefreiheit der Airports   27.05.2024
    Erfahrungen aus erster Hand: Minister nutzt Rollstuhl auf Flughafenreise

Verbindung der Flughäfen: Don Mueang, Suvarnabhumi und U-Tapao   26.05.2024
    Hochgeschwindigkeitszugprojekt in Thailand: Projektstart noch in diesem Jahr

Lufthansa und Bangkok Airways schliessen Codeshare-Abkommen   23.05.2024
    Ein Dutzend neue Flugziele in Südostasien nun direkt über die LH buchbar

Exklusivrechte für Grab an Flughäfen Phuket und Chiang Mai   22.05.2024
    Vorteil für Grab, Beutelschneiderei für die Passagiere wegen überhöhter Preise

Koh Samui plant ehrgeiziges Kreuzfahrtterminal   22.05.2024
    Geplanter Baubeginn 2029 - Großes Interesse von mehreren Investoren

Verkehrssicherheit - Strengere Führerscheinkontrollen für Touristen   22.05.2024
    Behördliche Unterstützung zum Weg eines thailändischen Führerscheins

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: