Thai Airways mit fettem Gewinn - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
12.05.2023

Wirtschaft  

Thai Airways mit fettem Gewinn

Die thailändische Fluggesellschaft färt im 1.Quartal 12,5 Mrd. Gewinn ein

Thai Airways mit fettem Gewinn - Reisenews Thailand - Bild 1

Thai Airways International hat für das erste Quartal einen Nettogewinn von 12,52 (338 Mio. EUR) Milliarden Baht bekannt gegeben. Dies ist eine dramatische Wende gegenüber dem Nettoverlust von 3,24 Milliarden Baht (88 Mio. EUR) im gleichen Zeitraum des letzten Jahres, nachdem die Einnahmen durch ein höheres Passagieraufkommen und mehr Flüge zu beliebten Zielen stark gestiegen sind.

Chai Eamsiri, CEO des Flaggschiffs der Fluggesellschaft, sagte, dass sie und ihre Tochtergesellschaften im ersten Quartal einen Gesamtumsatz von 41,51 Mrd. Baht (1,12 Mrd. EUR) erwirtschafteten, was einem Anstieg von 271,2 % gegenüber den 11,18 Mrd. Baht (319 Mio. EUR) im gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht.

Die deutliche Verbesserung wurde hauptsächlich durch das Wachstum der Einnahmen aufgrund des höheren Passagieraufkommens und der Wiederherstellung des vollen Flugdienstes und der Routen zu beliebten Zielen - in Asien, Europa und Australien - nach der Aufhebung der Covid-19-Beschränkungen in vielen Ländern erzielt.

Die Gesamtausgaben des Unternehmens und seiner Tochtergesellschaften beliefen sich jedoch auf 28,47 Mrd. Baht (769 Mio. EUR), verglichen mit 14,35 Mrd. Baht (388 Mio. EUR) im ersten Quartal des vergangenen Jahres. Dieser Anstieg der Ausgaben wurde durch das Wachstum des Produktions- und Transportvolumens sowie durch die aufgrund der gestiegenen Ölpreise um 9,7 % höheren Treibstoffkosten beeinflusst.

Start der 6 Thai Air A380 ungewiss
Die Fluggesellschaft und ihre Tochtergesellschaften verzeichneten einen Betriebsgewinn vor Steuern in Höhe von 13,03 Milliarden Baht, eine kräftige Erholung gegenüber dem Verlust von mehr als 3,17 Milliarden Baht im ersten Quartal 2022.

Infolgedessen erzielten das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften in diesem Quartal einen Nettogewinn von 12,52 Mrd. Baht (338 Mio. EUR), verglichen mit einem Verlust von 3,24 Mrd. Baht (ca. 88 Mio. EUR) im ersten Quartal des vergangenen Jahres.

Mehr zum Thema Wirtschaft


Thailand setzt auf deutsche Expertise für die E-Autoproduktion   25.02.2024
    Vize-Premier bereitet den Boden für eine nachhaltige Fahrzeugindustrie mit deutscher Hilfe

Thailand begrüßte 2023 über 28 Millionen Touristen   02.02.2024
    Das Land führt die Touristenzahlen der ASEAN-Länder im Jahr 2023 an

Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga   19.01.2024
    Enorme Herausforderung wirtschaftliche Vorteile und Umweltschutz in Einklang zu bringen

Eastern Aviation City - eine Zukunftsstadt entsteht   16.12.2023
    Luftfahrtstadt und Freihandelszone mit riesiger 24/7 Vergnüngungszone

Thailand plant Visabefreiung für 60 Tage für europäische Besucher   14.11.2023
    Ministerium für Tourismus strebt Erweiterung der Visafreiheit an

Chiang Mai, die Kaffee-Metropole Thailands   29.09.2023
    Rund 1.000 Geschäfte verkaufen die hervorragenden Kaffees aus dem Umland

Neuer Digitalminister stoppt angedrohte Facebook-Schliessung   11.09.2023
    Facebook als unverzichtbares Tool für kleine Unternehmen in Thailand

Airbus bei Thai Airways Plänen weiterhin im Fokus   10.09.2023
    Grosseinkauf: Kurzstrecke mit Airbus! Langstrecke mit Airbus oder Boeing?

Asia International Hemp Expo 2023   06.09.2023
    Messe für Produkte aus der Cannabis- und Hanfindustrie

Globale Produktionsdrehscheibe Thailand   03.09.2023
    Der fünftgrösste Motorradproduzent der Welt produziert 2,2 Mio. Motorräder pro Jahr

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wirtschaft
Diese Seite Teilen: