Thailand als kulinarisches Reiseziel - Bib Gourmand-Auszeichnungen - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
10.12.2023

Essen  

Thailand als kulinarisches Reiseziel - Bib Gourmand-Auszeichnungen

32 Neuzugänge - Top-Restaurants bieten erschwingliche Gaumenfreuden

Thailand als kulinarisches Reiseziel - Bib Gourmand-Auszeichnungen - Reisenews Thailand - Bild 1

Der MICHELIN-Führer Thailand hat seine neueste Liste der Bib Gourmand-Auswahl für das Jahr 2024 veröffentlicht und präsentiert stolz insgesamt 196 herausragende kulinarische Erlebnisse, darunter 32 aufregende Neuzugänge. Diese Auswahl umfasst 28 brandneue Restaurants und fügt zusätzlich vier Erweiterungen zur bestehenden MICHELIN Selected-Liste hinzu.

Die renommierte Auszeichnung "Bib Gourmand", symbolisiert durch das weltweit bekannte "Bibendum" oder das Michelin-Männchen, würdigt gastronomische Einrichtungen, die eine außergewöhnliche Qualität zu einem vernünftigen Preis bieten. Diese Restaurants und Straßenstände sind in den preisgünstigen Kategorien "$" und "$$" angesiedelt.

Die Verleihung des Bib Gourmand ist ein Zeichen dafür, dass Thailand eine breite Palette von kulinarischen Genüssen von herausragender Qualität zu erschwinglichen Preisen bietet. Dieses Attribut zieht sowohl Einheimische als auch internationale Gourmets immer wieder in das Land.

Thailand als kulinarisches Reiseziel - Bib Gourmand-Auszeichnungen - 32 Neuzugänge - Top-Restaurants bieten erschwingliche Gaumenfreuden  Bild 1
Thailand als kulinarisches Reiseziel - Bib Gourmand-Auszeichnungen - 32 Neuzugänge - Top-Restaurants bieten erschwingliche Gaumenfreuden  Bild 2
Gwendal Poullennec, der Internationale Direktor der MICHELIN Guides, zeigt sich begeistert von der Möglichkeit, noch mehr außergewöhnliche und vielfältige Gerichte in Thailand zu entdecken. Er betont die Attraktivität des Landes als führendes kulinarisches Reiseziel.

Die Bib Gourmand-Liste für das Jahr 2024 spiegelt die beeindruckende Vielfalt der thailändischen Kulinarik wider, mit Vertretern aus 13 verschiedenen Küchenrichtungen. Zu den Neuzugängen zählen das Aunglo by Yangrak in Bangkok, das moderne thailändische Gerichte mit einem einzigartigen Raucharoma anbietet, sowie das Baan Pu Karn in Ayutthaya, das für seine frischen Meeresfrüchte und die Verwendung lokaler Aromen bekannt ist.

Ebenfalls hervorgehoben werden das Ekachan in Chiang Mai, das sich dem Slow-Food-Konzept verschrieben hat, und das Pho Tha Bo in Khon Kaen, das sich auf authentische vietnamesische Küche spezialisiert hat.

Alle Auszeichnungen und Kurzbeschreibungen der Neuzugänge im neuen ⇒ MICHELIN Guide Thailand

Mehr zum Thema Essen


Mark im deutschen 2-Sterne-Lokal in Bangkok   01.03.2024
    Modern interpretiertes deutsches Essen in Bangkok - Sühring

Rohes Fleisch oder roher Fisch können tödlich sein   12.02.2024
    Thailändisches Gesundheitsamt warnt vor rohen tierischen Lebensmitteln

Moo Krata - thailändisch Grillen und Kochen am Tisch   10.02.2024
    Genuss und Geselligkeit - Eine kulinarische Tradition aus Thailand

Die Thai-Suppe, die fast 50 Jahre ununterbrochen kocht   30.01.2024
    Die Geheimnisse hinter dem perfekten Rindereintopf: Eine Geschichte aus Bangkok

Thai-Cheese-Tour - Geschmacksexplosion im Land des Lächelns   12.01.2024
    Thailands Antwort auf europäische Käseklassiker im Land unterwegs

Tödliche, toxische Kombination   17.12.2023
    Was auch immer Du tust, trinke keinen Alkohol zur Durian und auch nicht danach

Neue kulinarische Sterne in Thailand   14.12.2023
    Weibliche Chefköchinnen an der Spitze der neuen Zwei-Sterne-Restaurants

Deutsche und europäische Küche in Thailand   09.12.2023
    Ist es ein No-Go in Thailand Schnitzel, Burger oder Pizza zu essen?

Die Durian - Königin des Geschmacks und Gestanks   18.11.2023
    Liebe oder Hass, der ultimative Stinkfrucht-Ratgeber

Som Tam - Papaya Salat   28.10.2023
    Thailändisches, saueres und scharfes Nationalgericht

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Essen
Diese Seite Teilen: