Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
19.01.2024

Wirtschaft  

Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga

Enorme Herausforderung wirtschaftliche Vorteile und Umweltschutz in Einklang zu bringen

Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga - Reisenews Thailand - Bild 1

Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga - Reisenews Thailand - Bild 2

In der Provinz Phang-nga wurden zwei reiche Lithiumvorkommen gefunden, die für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge genutzt werden könnten, sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Radklao Inthawong Suwankiri heute.

Unter Berufung auf Informationen des Ministeriums für Grundstoffindustrie und Bergbau sagte sie, die Vorkommen seien an zwei Orten in der Provinz Phang-nga gefunden worden. Sie enthalten schätzungsweise 14,8 Millionen Tonnen Lithium, womit Thailand nach Bolivien und Argentinien das drittgrößte Vorkommen des Elements in der Welt sein könnte.

Die Ankündigung der stellvertretenden Regierungssprecherin Radklao Inthawong Suwankiri betonte auch die Entdeckung bedeutender Natriumvorkommen in der Nordostregion, ein weiteres Schlüsselelement in der Produktion von EV-Batterien. Schätzungen zufolge wird sich die weltweite Nachfrage nach Lithium im nächsten Jahr verdoppeln und bis 2030 auf mehr als zwei Millionen Tonnen ansteigen, so Radklao.


Die Entdeckung des bedeutenden Lithiumvorkommens in Phang Nga, die Thailand als weltweit drittgrößten Besitzer dieser wertvollen Ressource positioniert, bringt sowohl immenses Potenzial als auch tiefgreifende Herausforderungen mit sich.

Die Bedeutung von Lithium in der heutigen Welt kann nicht genug betont werden. Als entscheidender Bestandteil von Batterien für Elektrofahrzeuge (EVs) steht es an vorderster Front des globalen Wandels hin zu nachhaltigem Verkehr. Diese Entdeckung könnte Thailand in eine führende Rolle in der EV-Branche innerhalb der ASEAN-Region katapultieren und möglicherweise seine Wirtschaft transformieren und es als Zentrum für technologische Innovation und Fertigungsfähigkeiten positionieren.

Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga - Enorme Herausforderung wirtschaftliche Vorteile und Umweltschutz in Einklang zu bringen Bild 1
Diese Chance birgt jedoch einen beunruhigenden Vorbehalt: die Umweltauswirkungen. Die Lithium- und Natriumvorkommen befinden sich in der Nähe einiger der schönsten natürlichen Landschaften Thailands, Gebiete, die nicht nur visuell atemberaubend sind, sondern auch für das ökologische Gleichgewicht und die Biodiversität von entscheidender Bedeutung sind. Die potenziellen Schäden an diesen Gebieten sind eine ernsthafte Sorge und werfen Fragen nach den langfristigen Umweltkosten eines solchen Vorhabens auf.

Hier liegt das Herz des Dilemmas. Einerseits könnte die Erschließung dieser Mineralvorkommen erhebliche wirtschaftliche Vorteile mit sich bringen, darunter die Schaffung von Arbeitsplätzen, erhöhte ausländische Investitionen und eine stärkere Position auf einem sich rasch entwickelnden Weltmarkt. Andererseits könnten die Umweltkosten irreparabel sein und die Tierwelt, natürliche Lebensräume und sogar das Klima beeinflussen.

Thailand entdeckt bedeutende Lithiumvorkommen in Phang-nga - Enorme Herausforderung wirtschaftliche Vorteile und Umweltschutz in Einklang zu bringen Bild 2
Die Entscheidung ist nicht nur wirtschaftlicher oder Umweltauswirkungen; es handelt sich um eine Reflexion der Werte und Visionen, die wir für die Zukunft Thailands haben. Es geht darum, die unmittelbaren Gewinne mit dem langfristigen Wohl unserer Umwelt und Gesellschaft in Einklang zu bringen. Dieses Gleichgewicht ist zerbrechlich und erfordert eine sorgfältige Abwägung aller Faktoren, einschließlich des Potenzials für nachhaltige Bergbaupraktiken und der Umsetzung strenger Umweltschutzmaßnahmen.

Die Erkundung und Ausbeutung dieser Mineralressourcen muss mit einer Strategie angegangen werden, die den Umweltschutz priorisiert. Dies könnte die Einführung der neuesten, am wenigsten invasiven Bergbautechnologien, strenge Umweltauswirkungsbeurteilungen und robuste regulatorische Rahmenbedingungen zur Sicherstellung der Einhaltung von Nachhaltigkeitsstandards umfassen.

Darüber hinaus könnte ein Teil der Einnahmen aus diesen Ressourcen für Umweltschutz- und Rehabilitationsprojekte verwendet werden, um sicherzustellen, dass das wirtschaftliche Wachstum nicht auf Kosten der ökologischen Gesundheit geht.

Die Wahl, die wir heute treffen, wird das Vermächtnis Thailands für kommende Generationen definieren. Es handelt sich um eine Wahl zwischen kurzfristigen Gewinnen und langfristiger Nachhaltigkeit, zwischen wirtschaftlicher Entwicklung und Umwelterhaltung.
Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Wirtschaft


U-Tapao Aviation City - Megaprojekt für Thailands Ostküste   08.06.2024
    Luftfahrtstadt als Drehkreuz für Handel, Tourismus und Unterhaltung

THAI verkauft gesamte Boeing 777 und A380 Flotte   19.05.2024
    Flottenumbau bei Thai Airways: Verkauf von älteren Flugzeugen abgeschlossen

Von Schulden zu Gewinnen: Thailands Airline auf Erholungskurs   13.05.2024
    Kritische Stimmen - Preissteigerungen und Servicequalität unter der Lupe

Songkran-Festival übertrifft Thailands wirtschaftliche Erwartungen   25.04.2024
    Milliardeneinnahmen durch Thailand’s Neujahrs- und Wasserfest

Hotels im Süden Thailands profitieren von Besucheransturm   09.03.2024
    Massenweise Buchungen treiben die Preise nach oben

Thailand setzt auf deutsche Expertise für die E-Autoproduktion   25.02.2024
    Vize-Premier bereitet den Boden für eine nachhaltige Fahrzeugindustrie mit deutscher Hilfe

Thailand begrüßte 2023 über 28 Millionen Touristen   02.02.2024
    Das Land führt die Touristenzahlen der ASEAN-Länder im Jahr 2023 an

Eastern Aviation City - eine Zukunftsstadt entsteht   16.12.2023
    Luftfahrtstadt und Freihandelszone mit riesiger 24/7 Vergnüngungszone

Thailand plant Visabefreiung für 60 Tage für europäische Besucher   14.11.2023
    Ministerium für Tourismus strebt Erweiterung der Visafreiheit an

Chiang Mai, die Kaffee-Metropole Thailands   29.09.2023
    Rund 1.000 Geschäfte verkaufen die hervorragenden Kaffees aus dem Umland

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wirtschaft
Diese Seite Teilen: