Thailand erwägt Legalisierung von Kasinos - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
29.07.2022

Wirtschaft  

Thailand erwägt Legalisierung von Kasinos

Milliarden durch Glücksspieleinnahmen erwartet

Thailand erwägt Legalisierung von Kasinos - Reisenews Thailand - Bild 1

Nach der Entkriminalisierung von Cannabis erwägt Thailand nun die Gestattung von Spielkasinos, um ausländisches Geld anzuziehen und mehr Touristen anzulocken, um die von der Pandemie betroffene Wirtschaft anzukurbeln.

Glücksspiele sind in Thailand eigentlich verboten, abgesehen von Wetten auf Pferderennen und der staatlich geförderten thailändischen Lotterie. Das Verbot geht auf das Glücksspielgesetz von 1935 zurück. Das Spielkartengesetz verbietet den privaten Besitz von mehr als 120 Spielkarten ohne Genehmigung der Regierung. Dennoch gibt es in Bangkok und einigen Provinzstädten nach wie vor illegale Glücksspiele in Casinos und andere Formen des Glücksspiels.

Ein Gremium thailändischer Gesetzgeber legte dem Parlament am Mittwoch einen Bericht vor, in dem empfohlen wird, dass die Regierung ein Dekret erlässt, das den Bau von Unterhaltungskomplexen, zu denen auch legale Kasinos gehören sollen, in den wichtigsten Städten des Landes erlaubt.

Der Entwurf könnte, wenn er angenommen wird, Thailand dabei helfen, Milliarden von Dollar von ausländischen Investoren, Reisenden und thailändischen Spielern zu generieren, die ihr Geld sonst in Nachbarländern ausgeben würden, so das Gremium.

"Wir konzentrieren uns darauf, Ausländer anzuziehen, um den Tourismus zu fördern und ihnen mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Dies wird auch den Geldabfluss von thailändischen Spielern eindämmen, die in benachbarte Länder reisen, um dort spielen zu können, und der Regierung helfen, saftige Steuern für unsere wirtschaftliche Sicherheit zu einzunehmen“, sagte Pichet Chuamuangphan, der stellvertretender Vorsitzender des Gremiums ist.

Thailand erwägt Legalisierung von Kasinos - Milliarden durch Glücksspieleinnahmen erwartet Bild 1
Der Vorschlag für Kasinos kommt inmitten der allgemeinen Entwicklung Thailands hin zu einer liberaleren Rechtslandschaft. Letzten Monat war Thailand das erste Land in Asien, das Cannabis entkriminalisiert hat, und das erste in Südostasien, das gleichgeschlechtliche Partnerschaften legalisiert hat.

Der Großraum Bangkok wäre der ideale Standort für das erste Kasino, gefolgt von Einrichtungen in südlichen Küstenprovinzen wie Phuket, Krabi oder Phang Nga. Touristische Ziele wie Chiang Mai im Norden und Chonburi, die Heimat des Badeortes Pattaya, seien ebenfalls offensichtliche Anwärter unter den 77 Provinzen.

Rund 400 Mrd. Baht (11 Mrd. EUR) an zusätzlichen Steuern könnten jährlich eingenommen werden, sobald mehrere Einrichtungen in Betrieb seien.

Mehr zum Thema Wirtschaft


Freiwilliges oder zwangsmässiges Energiesparen   08.11.2022
    Einschränkungen der Wirtschaft bei weiter steigenden Gaspreisen

Über 7 Millionen Besucher von Januar bis heute   28.10.2022
    Touristenzahlen steigen, sind aber noch meilenweit weg von Vorpandemiezeiten

5 Millionen Touristen   15.09.2022
    Thailändische Fremdenverkehrsbehörde gibt Zahlen bekannt

Elefanten in Not - Regierung tatenlos   10.09.2022
    Familien streamen ihre Elefanten in Thailand, um irgendwie zu überleben

Thailändische Höhlenrettung 2018 inspiriert neue Attraktion   11.08.2022
    Eröffnung des Projekts ´The Caventure´ bei Chiang Rai für 2023 avisiert

Sitzplatzmangel bremst Thailand-Tourismus   26.07.2022
    Hausgemachte Probleme der Airlines sorgen für geringe Urlauberzahlen

TÜV SÜD eröffnet Batterieprüfzentrum in Thailand   24.07.2022
    Einweihung des Testzentrums für Batterien und Automobilkomponenten in Chonburi

Verstärkte Kontrollen gegen Fake-Produkte   18.07.2022
    Mal wieder soll es gegen gefälschte Markenprodukte gehen

Die Einreisegebühr wird mal wieder eingeführt   15.07.2022
    The never ending Story geht in Runde 5 - und mal wieder ganz anders

Erhebliche Flugnachfrage zwingt Thai Air zu neuem Kurs   13.07.2022
    Immer im Zickzackkurs - Thai Airways reaktiviert bereits aussortierte Airbus A330

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wirtschaft
Diese Seite Teilen: