Thailand-Pass - Hotels müssen Buchungen überprüfen - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
02.02.2022

Reiseinfos  

Thailand-Pass - Hotels müssen Buchungen überprüfen

Online-System soll obligatorische Test & Go Hotelbuchungen checken

Aktualisierte Meldungen und Änderungen bei den Einreiseverfahren für Thailand findest Du
in unseren ⇒ Thailand Reisenachrichten. Letzte Aktualisierung am 06.12.2022.
Thailand-Pass - Hotels müssen Buchungen überprüfen - Reisenews Thailand - Bild 1

Nach neuen Verfahren zur Überwachung von RT-PCR-Tests müssen Hotels bei der Einreise mit Test & Go jede Thailand-Pass-Buchung innerhalb von 30 Stunden überprüfen, sonst wird die Registrierung der Besucher automatisch abgelehnt.

Neuankömmlinge müssen fünf Tage nach ihrer Ankunft im Land einen zweiten RT-PCR-Test in einem SHA+ Hotel machen. Um sicherzustellen, dass die Gäste den zweiten Test und das Hotelzimmer vor Antritt ihrer Reise bezahlt haben, müssen die Hotels ihre Buchungen innerhalb von 30 Stunden nach Übermittlung der Reservierungsdaten durch das Außenministerium, das für die Registrierung des Thailand Passes zuständig ist, überprüfen.

Der stellvertretender Gouverneur des TAT sagte, dass ein neues Verfahren mit der Bezeichnung Thailand Pass Hotel & Swap System (TPHS) dazu beitragen soll, Touristen zu verfolgen und die Daten zu verifizieren, indem die Daten aller beteiligten Parteien miteinander verbunden und für eine effektive Auswertung aktualisiert werden.

Für Einheimische und Ausländer, die in Thailand leben würden, gäbe es genügend Auswahl für die Buchung des fünften Tages, da es 2.247 SHA Extra Plus Hotels in 39 Provinzen vorhanden seien, die Buchungen mit RT-PCR-Tests bearbeiten könnten. Wenn man in seiner Heimatstadt kein solches Hotel finden könne, könne man in eine nahe gelegene Provinz reisen.

Thailand-Pass - Hotels müssen Buchungen überprüfen - Online-System soll obligatorische Test & Go Hotelbuchungen checken Bild 2
Thanet Supornsahasrungsi, amtierender Präsident des Chon Buri Tourism Council, sagte, das Hauptproblem in der Anfangsphase von Test & Go Ende letzten Jahres sei ein System gewesen, das nicht zwischen drei Parteien (Einreisebehörde, Hotel und Gast) verbunden war. Er sagte, dass die Reiseveranstalter über Schwachstellen und unerwartete Fehler in dem Verfahren berichteten. Die zuständigen Behörden erklärten, sie hätten diese Probleme bereits erkannt. Wir hoffen, dass sie sie ordnungsgemäß beheben werden, sagte Herr Thanet.




Thailand-Pass - Hotels müssen Buchungen überprüfen - Online-System soll obligatorische Test & Go Hotelbuchungen checken Bild 1
Touristen würden manchmal einen QR-Code von Thailand Pass erhielten, um in das Land einzureisen, obwohl sie kein Hotel, keinen Flughafentransfer oder keine Buchung für einen RT-PCR-Test hatten. Viele von ihnen konnten MorChana, die zentrale Tracking-App, wegen technischer Probleme nicht herunterladen, sagte Herr Thanet. Es gab auch instabile Back-End-Systeme, die häufig ausfielen, während einige Hotels nicht in der Lage waren, Buchungsdaten zu füllen, sagte er.

Die Bestätigung des ersten und fünften Tages durch ein Hotel über TPHS sollte dazu beitragen, dass Touristen, die bereits für Zimmer und Tests bezahlt haben, ihre Termine nicht verpassen, sagte Marisa Sukosol Nunbhakdi, Präsidentin der Thai Hotels Association. Während der zweite Test für die Anfangsphase des neuen Test & Go notwendig sein könnte, sollten solche Beschränkungen langfristig aufgehoben oder durch eine billigere Methode, wie z. B. ein Antigen-Testkit, ersetzt werden, sagte Frau Marisa.

Wir meinen:
Einerseits ist die Idee gut, dass die Hotels die Test & Go Buchungen bestätigen müssen, denn so können potentielle Gäste auch sicher über die Buchungsplattformen wie Booking.com buchen und sich Ihr SHA+ Hotel für die erste und fünfte Übernachtung direkt buchen. Die meisten Hotels, zertifizierten Hotels hatten bisher nach einer Buchung den Gast kontaktiert und zusätzlich zum Zimmer, das Test-Paket und den Transfer mit der Buchungsbestätigung dem Gast angeboten. Es gab allerdings auch einige, die das nicht getan haben und der Gast dachte, es sei alles in Ordnung.

Allerdings ist es natürlich seltsam, dass für evt. Schlampereien in den Hotels, bei der Bestätigung für den Thailand-Pass, nun der Gast verantwortlich gemacht wird und die Last alleine trägt, in dem er den kompletten Thailand-Pass neu beantragen muss…


Mehr zum Thema Reiseinfos


Thailand ändert seine Einreisebestimmungen   23.09.2022
    Covid-Infizierte ja, Alkoholkranke nein - 45 Tage Einreise genehmigt

Verlängerte Aufenthaltsdauer für ausländische Touristen   20.08.2022
    30-Tage-Visa-on Arrival gilt ab Oktober 15 Tage länger

Notfall und Unfall App für Touristen   09.07.2022
    I lert U - Für Hilfe durch die Notrufzentrale der Touristenpolizei 1155

Thailand-Pass ist Geschichte   01.07.2022
    Keine Einreiserestriktionen nach Thailand ab heute

Es ist offiziell - Gesichtsmasken ab sofort freiwillig   24.06.2022
    Gestern Nacht um 23:00 Uhr wurde die Maskenfreiheit offiziell bestätigt

Regierung lässt Covid-Restriktionen fallen   17.06.2022
    Einreiseverfahren Thailand-Pass • Maskenpflicht • Sperrzeiten • Fieberkontrolle

Abschaffung des Einreiseformulares   15.06.2022
    Die TM6 genannte Einreisekarte wird vorübergehend abgeschafft

Ankündigung von Lockerungen am Freitag 17. Juni erwartet   13.06.2022
    Sperrzeiten für Nachtlokale, überarbeitete Maskenpflicht und Thailand-Pass

Aufhebung aller Beschränkungen geplant   10.06.2022
    Thailand-Pass, Maskenpflicht und Beschränkungen im Nachtleben sollen fallen

Thailand-Pass wird weiter vereinfacht   21.05.2022
    Einfache Registrierung für Geimpfte und Ungeimpfte ab 1. Juni - Regierung erwägt Abschaffung

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Reiseinfos
Diese Seite Teilen: