Thailand-Pass könnte bald abgeschafft werden - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
14.04.2022

Reiseinfos  

Thailand-Pass könnte bald abgeschafft werden

Regierung will nächste Woche eine vollständige Öffnung zum 1. Mai besprechen

Aktualisierte Meldungen und Änderungen bei den Einreiseverfahren für Thailand findest Du
in unseren ⇒ Thailand Reisenachrichten. Letzte Aktualisierung am 29.11.2022.
Thailand-Pass könnte bald abgeschafft werden - Reisenews Thailand - Bild 1

Die Regierung wird nächste Woche die Abschaffung des Test & Go Einreisesystems und der Thailand Pass Registrierung in Erwägung ziehen, um mehr Besucher anzulocken und den Tourismussektor zu unterstützen.

Der Minister für Tourismus und Sport, Phiphat, sagte am Mittwoch, dass das Ministerium und die thailändische Fremdenverkehrsbehörde (TAT) bei einer Sitzung des Centre for Covid-19 Situation Administration (CCSA) am 22. April einen Vorschlag für die Abschaffung vorlegen werden.

Wenn die Änderungen genehmigt werden, sollen sie am 1. Mai in Kraft treten, was bedeutet, dass Touristen mit Impfpässen ins Land einreisen können und nicht, wie im Thailand Pass vorgeschrieben, 3-5 Tage auf die Genehmigung ihrer Dokumente warten müssen, sagte er.

Das Ministerium schätzt, dass mindestens 10 Millionen Touristenankünfte und 1-1,5 Billionen Baht an Tourismuseinnahmen davon abhängen, welche Reisepolitik jedes Land in diesem Stadium der Pandemie formuliert.

Toirismusminister Phipat
Thailand sei bereit, ausländische Besucher wieder aufzunehmen, da das öffentliche Gesundheitssystem angemessen ausgestattet sei. Die Zahl der durch Covid-19 verursachten Todesfälle im Inland seien jedoch besorgniserregend, und die tägliche Zahl der Infektionen nach Songkran würde berücksichtigt werden, wenn die Regierung erwäge, das Land wieder für Touristen zu öffnen, so Tourismusminister Phiphat.

Seit November wurden die Beschränkungen schrittweise gelockert, um den Tourismussektor wieder zu beleben. Die Regierung hatte die Vorschrift eines RT-PCR-Tests für Flugreisende, die im Rahmen der Programme Test & Go, Sandbox und Quarantäne in das Königreich einreisen, am 1. April aufgehoben.

Es wird erwartet, dass die RT-PCR-Tests bei der Ankunft ausländischer Besucher ab nächsten Monat durch Antigentests ersetzt werden und somit auch die Registrierung auf der Thailand-Pass Website entfallen könne.

Premierminister Prayut Chan-o-cha schrieb jedenfalls auf Facebook, dass Thailands Tourismussektor dem Land in diesem Jahr zu einem wirtschaftlichen Umschwung verhelfen wird.

Mehr zum Thema Reiseinfos


Thailand ändert seine Einreisebestimmungen   23.09.2022
    Covid-Infizierte ja, Alkoholkranke nein - 45 Tage Einreise genehmigt

Verlängerte Aufenthaltsdauer für ausländische Touristen   20.08.2022
    30-Tage-Visa-on Arrival gilt ab Oktober 15 Tage länger

Notfall und Unfall App für Touristen   09.07.2022
    I lert U - Für Hilfe durch die Notrufzentrale der Touristenpolizei 1155

Thailand-Pass ist Geschichte   01.07.2022
    Keine Einreiserestriktionen nach Thailand ab heute

Es ist offiziell - Gesichtsmasken ab sofort freiwillig   24.06.2022
    Gestern Nacht um 23:00 Uhr wurde die Maskenfreiheit offiziell bestätigt

Regierung lässt Covid-Restriktionen fallen   17.06.2022
    Einreiseverfahren Thailand-Pass • Maskenpflicht • Sperrzeiten • Fieberkontrolle

Abschaffung des Einreiseformulares   15.06.2022
    Die TM6 genannte Einreisekarte wird vorübergehend abgeschafft

Ankündigung von Lockerungen am Freitag 17. Juni erwartet   13.06.2022
    Sperrzeiten für Nachtlokale, überarbeitete Maskenpflicht und Thailand-Pass

Aufhebung aller Beschränkungen geplant   10.06.2022
    Thailand-Pass, Maskenpflicht und Beschränkungen im Nachtleben sollen fallen

Thailand-Pass wird weiter vereinfacht   21.05.2022
    Einfache Registrierung für Geimpfte und Ungeimpfte ab 1. Juni - Regierung erwägt Abschaffung

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Reiseinfos
Diese Seite Teilen: