Thailand setzt auf Fernreisende aus Europa, USA und dem Nahen Osten - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
13.06.2024

Verkehr  

Thailand setzt auf Fernreisende aus Europa, USA und dem Nahen Osten

Mehr Flüge, Ermässigungen & Boni für höheres Touristenaufkommen

Thailand setzt auf Fernreisende aus Europa, USA und dem Nahen Osten - Reisenews Thailand - Bild 1

Thailand hat große Pläne, um das Interesse von Fernreisenden zu steigern. Die Strategie soll verbesserte Flugverbindungen und nachhaltigeren Tourismus fördern. Auf dem Thailand Travel Mart+ 2024 in Khao Lak stellte die thailändische Tourismusbehörde (TAT) ihre Pläne vor, um mehr Besucher aus fernen Märkten wie Europa, Amerika, Afrika und dem Nahen Osten anzuziehen.

Die Langstreckenmärkte spielen eine zentrale Rolle in der Strategie Thailands. Diese Regionen machten 2023 etwa 28 % der internationalen Ankünfte in Thailand aus und brachten fast 8 Millionen Besucher ins Land. Allein von Januar bis Juni dieses Jahres übertrafen die Ankünfte aus diesen Regionen 4,3 Millionen. Für 2024 hat die TAT das ehrgeizige Ziel gesetzt, 9,9 Millionen Ankünfte zu erreichen und durch Anreize für längere Aufenthalte die Einnahmen zu verbessern.

Ein wichtiger Bestandteil der Strategie ist die Verbesserung der Flugverbindungen. Die thailändische Zivilluftfahrtbehörde meldete für diesen Sommer einen Anstieg der internationalen Flüge um 28 %.

Thailand setzt auf Fernreisende aus Europa, USA und dem Nahen Osten - Mehr Flüge, Ermässigungen & Boni für höheres Touristenaufkommen Bild 2

Fluggesellschaften erweitern ihr Angebot:



Thailand passt auch die Visapolitik an, um längere Aufenthalte zu vereinfachen. Besucher aus 93 Ländern können bald bis zu 60 Tage visumfrei einreisen, im Vergleich zu den bisherigen 30 Tagen. Diese Anpassung soll Langzeitaufenthalte fördern und den Tourismus weiter ankurbeln.

Thailand setzt auf Fernreisende aus Europa, USA und dem Nahen Osten - Mehr Flüge, Ermässigungen & Boni für höheres Touristenaufkommen Bild 1
Um Urlaubsaufenthalte weiter zu fördern, plant die TAT die Einführung von speziellen Flugtarifen, die Aufenthalte von mindestens 21 Tagen voraussetzen. Zusätzlich sollen Bonusnächte in Hotels und zusätzliche Dienstleistungen angeboten werden. Diese Angebote zielen darauf ab, die Aufenthaltsdauer der Touristen zu verlängern und ihnen ein umfassenderes Erlebnis zu bieten.

Mit diesen Maßnahmen setzt Thailand mit einer Kombination aus verbesserten Flugverbindungen, flexibleren Visaregelungen und attraktiven Angeboten, um Fernreisende anzuziehen und den Tourismus nachhaltig zu fördern. Die TAT ist optimistisch, dass diese Strategien dazu beitragen werden, das Ziel von 9,9 Millionen Ankünften im Jahr 2024 zu erreichen und gleichzeitig die Einnahmen erheblich zu steigern.
Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Verkehr


Globales Lob - Thai Airways sichert sich Spitzenplatzierung   18.07.2024
    Von Kunden gelobt: THAI erhält hohe Bewertungen für Servicequalität

Thailändische Bahn - Jetzt gibts wieder Bier - hier   17.07.2024
    Cheers auf Gleisen: Thailand lockert die Zügel im Zug 😅

Tägliche Flüge Bangkok-Lampang ab Okt. 2024   17.07.2024
    Thai AirAsia startet neue Route mit attraktiven Einführungspreisen

Thailands Flughäfen verzeichnen Rekordpassagierzahlen   07.07.2024
    Flughafen Suvarnabhumi eröffnet im September dritte Landebahn

Immer häufiger Turbulenzchaos auf weltweiten Flügen   05.07.2024
    Turbulenzen im Luftverkehr führen zu Notlandungen und Verletzungen

Neue Eisenbahnverbindung zwischen Bangkok und Vientiane   05.07.2024
    Direkte Zugverbindung zwischen Thailand und Laos eingeführt

Lufthansa Group führt Umweltkostenaufschlag ein   03.07.2024
    Mehr Kosten für alle nach dem 26. Juni 2024 gebuchten Flüge

Thailands charmante Dreiräder sterben aus   01.07.2024
    Tuk-Tuks unter Druck: Der Kampf gegen moderne Transportdienste

Thai wehrt sich gegen absurde Taxigebühr am Flughafen Krabi   27.06.2024
    Nicht nur Touristen sind von der Abzocke mancher Taxifahrer betroffen

Skytrax vergibt die Medaillen für die besten Airlines   25.06.2024
    Qatar Airways erneut beste globale Fluggesellschaft

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: