Thailand will Maskenpflicht abschaffen - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
24.05.2022

Covid-19  

Thailand will Maskenpflicht abschaffen

Die Lockerung der Pandemiebeschränkungen soll bereits Mitte Juni in Kraft treten

Thailand will Maskenpflicht abschaffen - Reisenews Thailand - Bild 1

Die Maskenpflicht wird auf Menschen mit Grunderkrankungen, ältere Menschen und schwangere Frauen beschränkt. Die Lockerung der Pandemie-Beschränkungen wird nach Angaben des Staatssekretärs für öffentliche Gesundheit Mitte Juni in Kraft treten.

Die Pflicht zum Tragen von Gesichtsmasken gelte weiterhin für Menschen an schlecht belüfteten Orten und in überfüllten Gebieten, sagte Dr. Kiattiphum Wongrajit am Dienstag in der Provinz Surat Thani.

Die Situation bei Covid-19 verbessere sich schneller als erwartet, und die Krankheit werde wie geplant im Land endemisch werden, sagte Dr. Kiattiphum und bezog sich dabei auf den Plan des Gesundheitsministeriums, Covid-19 am 1. Juli zu einer endemischen Krankheit zu erklären. Lokale Gesundheitsbeamte werden den Menschen Ratschläge geben, wie sie sicher mit Covid-19 leben können, sagte er.

Um die Ausbreitung von Covid einzudämmen, habe die Regierung Anfang letzten Jahres das Tragen einer Gesichtsmaske in der Öffentlichkeit zur Pflicht gemacht und ein Bußgeld für Verstöße festgelegt, fügte er hinzu.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab, dass die Menschen das Tragen von Gesichtsmasken inzwischen lockerer sehen.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Covid-19
Diese Seite Teilen: