Thailands AOT plant Wasserflugzeug-Terminal - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
23.01.2024

Verkehr  

Thailands AOT plant Wasserflugzeug-Terminal

Phuket setzt auf Wasserflugzeuge, um den Küstentourismus anzukurbeln

Thailands AOT plant Wasserflugzeug-Terminal - Reisenews Thailand - Bild 1

Thailands AOT plant Wasserflugzeug-Terminal - Reisenews Thailand - Bild 2

Thailands erstes Wasserflugzeug-Terminal am internationalen Flughafen Phuket geplant

Airports of Thailand (AOT) hat kürzlich ein aufregendes Projekt angekündigt, das darauf abzielt, den Küstentourismus in Thailand zu revolutionieren. Dieses visionäre Vorhaben sieht die Errichtung des ersten Wasserflugzeug-Terminals des Landes auf dem internationalen Flughafen Phuket vor. Das Projekt wurde von den berühmten Malediven inspiriert und verspricht, die touristischen Verbindungen zwischen Phuket und den umliegenden Inseln und Stränden zu verbessern.

Die ehrgeizige Initiative hat bereits eine umfassende Studie in Gang gesetzt, die die Feinheiten des Projekts sowie eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) umfasst. Diese Studie wird voraussichtlich noch in diesem Jahr abgeschlossen sein und legt den Grundstein für die spannenden Veränderungen, die uns erwarten. Die Ausschreibung für den Bau des Terminals soll Anfang nächsten Jahres beginnen, was eine erhebliche Ausweitung des Küstentourismussektors in Thailand verspricht.

Der Vorsitzende der AOT, Polizeigeneral Visanu Prasattongosoth, betonte die Bedeutung dieses Projekts für die Zukunft des Küstentourismus in Thailand. "Mit der Einweihung Thailands erstes Wasserflugzeug-Terminal beginnt eine neue Ära für den Küstentourismus", sagte er. Er wies auch auf die potenziellen Standorte für zukünftige Wasserflugzeug-Terminals hin, darunter die Provinz Phang Nga und die Insel Samui im Golf von Thailand. Diese Orte könnten in Zukunft von einer gesteigerten Anzahl von Touristen profitieren, die von Phuket zu den beliebten Ferienorten am Golf wie Samui, Pattaya und Hua Hin reisen.

Thailands AOT plant Wasserflugzeug-Terminal - Phuket setzt auf Wasserflugzeuge, um den Küstentourismus anzukurbeln Bild 1
Der Präsident der AOT, Kerati Kijmanawat, zeigte sich optimistisch über das Interesse der Fluggesellschaften an diesem wegweisenden Projekt. "Wir erhalten enthusiastische Anfragen, und mehrere Fluggesellschaften haben bereits nach weiteren Details gefragt", sagte er. Dies unterstreicht die starke positive Reaktion, die sowohl von Fluggesellschaften als auch von Touristen erwartet wird.

Insgesamt verspricht das Wasserflugzeug-Terminalprojekt in Phuket nicht nur eine Verbesserung der touristischen Verbindungen, sondern auch eine Steigerung der touristischen Attraktivität Thailands. Es wird auf jeden Fall spannend sein zu beobachten, wie sich dieses ehrgeizige Vorhaben entwickelt und wie es den Küstentourismus in Thailand verändern wird.

Mehr zum Thema Verkehr


Thai VietJets Politik für behinderte Passagiere unter Beschuss   01.03.2024
    Skandal? Thai VietJet verweigert gebuchten Fluggästen mit Behinderung die Mitnahme

Premier nach Besuch der Suvarnabhumi Airports sauer   27.02.2024
    Überprüfung mittels eines Überraschungsbesuches läuft nicht gut

Thailands Flugbehörde verschärft die Regeln für Powerbanks   26.02.2024
    Nach Explosion an Bord - Neue Limits für das Mitführen von Powerbanks und Batterien

Phuket Airport - Kapazitätsengpässe und Erweiterungspläne   23.02.2024
    Wichtigster Flughafen in Thailands Süden - Antwort auf steigende Passagierzahlen

Innovation trifft Kulturerbe - Autonomer Bus im historischen Ayutthaya   19.02.2024
    Thailands erster fahrerloser Elektrobus bietet kostenlose Entdeckungstouren

Schnellere Einreise - 200 zusätzliche Beamte für Suvarnabhumi   19.02.2024
    Nach Drohung der Regierung ergreifen Verantworliche neue Maßnahmen

Thailands Verkehrsminister droht Thai Airways mit Vertragskündigung   14.02.2024
    Schwache Leistungen des Thai Air Ground Service füht zu Beschwerden

Thai Airways bestellt 45 Boeing 787-Flugzeuge   09.02.2024
    Wechsel zu GE-Triebwerken: Ein neues Kapitel für die THAI

Airport Ansturm erwartet - mit Wartezeiten muss gerechnet werden   02.02.2024
    Airport erwartet 2,36 Millionen Passagiere während des chinesischen Neujahrsfestivals

Dramatischer Flugzeugabsturz nahe Pattaya   17.01.2024
    Deutscher Co-Pilot überlebt, österreichischer Pilot verstorben - Heldenhafter Kuhhirte hilft

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: