Thailands berüchtigtster Unterwäschedieb in Lopburi gefasst - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
24.05.2024

Leben  

Thailands berüchtigtster Unterwäschedieb in Lopburi gefasst

Erleichterung macht sich breit in der zentralthailändischen Stadt

Thailands berüchtigtster Unterwäschedieb in Lopburi gefasst - Reisenews Thailand - Bild 1

Der berüchtigte Dieb von Damenunterwäsche, wurde gefasst. Der berüchtigte Dieb von Damenunterwäsche, wurde gefasst. Der schelmische Räuber, der in der Region für erhebliche Unruhe sorgte und sogar lokale Geschäfte lahmlegte, wurde nun hinter Schloss und Riegel gebracht und kastriert!

Die Geschichte nahm ihren Anfang, als eine verzweifelte Ladenbesitzerin, die ein Bekleidungsgeschäft führt, nach wiederholten Diebstählen durch einen Primaten namens Ai Waeng an ihre Grenzen stieß.

Der Affe entwickelte eine sonderbare Vorliebe, sich wie ein geübter Dieb in Geschäfte zu schleichen und Unterwäsche sowie andere intime Kleidungsstücke zu entwenden. Kein Schutzgitter war ihm zu hoch, kein Hindernis zu schwer. Er fand immer einen Weg, über die Barrieren zu klettern und seine begehrte Beute zu schnappen, während niemand hinsah. In ihrer Verzweiflung setzte die Ladenbesitzerin eine Belohnung von 500 Baht für die Ergreifung des dreisten Diebes aus.

Die Rettung nahte schließlich, als Beamte des Department of National Parks, Wildlife and Plant Conservation (DNP) beschlossen, dem Treiben ein Ende zu setzen. Sie stellten eine riesige Affenfalle auf und platzierten drei weitere Fallen an strategischen wichtigen Orten. Aber diese Fallen waren keine gewöhnlichen Fallen.

Thailands berüchtigtster Unterwäschedieb in Lopburi gefasst - Erleichterung macht sich breit in der zentralthailändischen Stadt Bild 3
Nein, der an Genialität grenzende Masterplan war, die Affen zuerst an die Käfige zu gewöhnen, um ihre Vorsicht zu verringern und die durchaus intelligenten Tiere, an die mit Futter bestückten Käfige zu gewöhnen, bevor versucht wurde, sie zu fangen. Der Coup gelang, die Makaken holten täglich ihr Futter in den Käfigen, bis die Beamten die Falle zuschnappen liessen. Die durchtriebenen Affen fielen auf den wüsten Trick herein, wurden von den gewissenhaften Beamten inhaftiert, anschliessend ihrer Männlichkeit mittels Sterilisation beraubt und umgesiedelt.

Nach der erfolgreichen Ergreifung des pelzigen Wäschefetischisten Ai Waeng war die Erleichterung der Bewohner deutlich spürbar. Besonders die Ladenbesitzer, die durch die wiederholten Diebstähle und Störungen stark belastet waren, zeigten sich dankbar. Die Episode um Ai Waeng, den affigen Unterwäschedieb, wird wohl noch lange in den Erinnerungen der Bewohner von Lopburi bleiben – ein Kapitel, das sie mit einem schmunzelnden Kopfschütteln abschließen können.

Und die Moral von der Geschicht?
Kastrierte Affen klauen deine Wäsche nicht...

Mehr zum Thema Leben


Thailand erkennt gleichgeschlechtliche Ehe an   24.06.2024
    Gleiche Rechte bei Eheschließung, Adoption und Erbschaften

Das exklusive Leben der Superreichen in Bangkok   01.06.2024
    Galileo X-Plorer berichtet über Bangkoks Oberschicht (25:22 min)

Die Rückkehr der Sextouristen nach Corona   01.06.2024
    Das in Thailand verbotene Geschäft mit dem Sex läuft wieder. (NDR - 44:48 min)

Thailand: Wo Affen bei der Kokosnussernte schuften   01.06.2024
    Tierquälerei oder Tradition? - ARD Weltspiegel (9:45 min)

Schwimm-Talent und Muay Thai Kämpfer   01.06.2024
    Young Drill - Galileo Pro 7 (16:47 min)

Thailand setzt neue MassStäbe und führt Asiens Liebesliga an   10.04.2024
    Mehr Partner, mehr Leidenschaft - mehr Liebe, mehr Leben

Popo-Pistolen oder Toilettenpapier   30.03.2024
    Thailändische Bum-Guns oder Toilettenpapier, was ist besser für deinen Hintern?

Liebe in der Luft - Valentinstag in Thailand   14.02.2024
    Wan Valentine - วันวาเลนไทน์ - Einblicke in die thailändische Liebeskultur

Lopburis Affenchaos - Regierung und örtliche Behörden mit gemeinsamer Strategie   08.02.2024
    Nach dringendem Hilferuf der Bürger - Lösungen für die Makakeninvasion in Lopburi

Die Straßen von Bangkok - Galileo Pro7   20.01.2024
    Chinatown und mehr - Galileo erkundet Bangkoks vielfältige Straßen

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Leben
Diese Seite Teilen: