Thailands Songkran-Festival erhält UNESCO-Auszeichnung - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
01.12.2023

Kultur  

Thailands Songkran-Festival erhält UNESCO-Auszeichnung

Neujahrfest als immaterielles Weltkulturerbe anerkannt - Feier im Dezember

Thailands Songkran-Festival erhält UNESCO-Auszeichnung - Reisenews Thailand - Bild 1

Thailand steht kurz vor der Feier zur Aufnahme des Songkran-Festivals in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Welt durch die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO). Die formelle Ankündigung erfolgt auf einer Sitzung in Botswana am 6. Dezember.

Das Kulturministerium bestätigte am Donnerstag, dass Thailands traditionelles Neujahrsfest, bekannt als das Songkran-Festival, welches seit Januar auf der UNESCO-Kurzliste steht, offiziell als immaterielles Kulturerbe der Welt während der Sitzung benannt wird.

Vier Elemente, die es auf die vorläufige Liste geschafft haben, sind der traditionelle thailändische Tanz Khon, die traditionelle thailändische Massage, das Volkstanzdrama Nora und das Songkran-Festival, das 2020 zur Berücksichtigung eingereicht wurde.

Das Ministerium fügte hinzu, dass am 7. Dezember eine Feier auf dem Lan Khon Mueang Stadtplatz in Bangkok stattfinden wird, unter der Leitung von Premierminister Srettha Thavisin.

Die Feierlichkeiten umfassen traditionelle Songkran-Aktivitäten wie das Besprengen der Buddhafigur Phra Phuttha Sihing mit Wasser. Anwesend sein werden Mitglieder des Kabinetts, der Gouverneur von Bangkok und Führungskräfte der kulturellen Büros der Provinzen.

Thailands Songkran-Festival erhält UNESCO-Auszeichnung - Neujahrfest als immaterielles Weltkulturerbe anerkannt - Feier im Dezember Bild 1
Ebenfalls an der Songkran-Parade teilnehmen wird die Thai-Dänische Schönheitskönigin Anntonia Porsild, die Zweitplatzierte der Miss Universe 2023, gekleidet in das Kostüm der Songkran-Göttin Mahothorn Dhevi, die den Samstag repräsentiert, den Tag des Songkran-Festivals 2024 (13. April 2024).

Die Songkran-Parade wird auch traditionelle Tänze und Musikdarbietungen aus allen vier Regionen Thailands zeigen, um thailändische Traditionen zu fördern und Touristen einzuladen, im April nächsten Jahres am tatsächlichen Fest im ganzen Königreich teilzunehmen.

Mehr zum Thema Kultur


Chiang Mais Stolz - Panida Khueanjinda wird Miss Thailand 2024   28.02.2024
    Von der Kunststudentin zur Krone: Panidas Weg zur Miss Thailand

Das bezaubernde Chiang Mai Blumenfest   31.01.2024
    Drei Tage hüllt sich die Stadt in wunderschöne Blüten und berauschende Düfte

Blumen-Festival im Suan Luang Rama IX Park Bangkok   03.12.2023
    Blumenmesse lässt Park mit hunderttausenden Blüten in farbiger Pracht erstrahlen

Night at the Museum Festival 2023 - Nächtliche Kulturerlebnisse   03.12.2023
    Erlebe Thailands reiche Geschichte bei den Museumsnächten im Dezember

Monkey-Festival Lopburi - das einzigartige Affenbuffet   21.11.2023
    Gastronomie für Makaken: Lopburis jährliches Affen-Festival am 26. Nov.

Buffalo Racing Festival Chonburi   07.10.2023
    Traditionelles, spektakuläres und sehenswertes Büffelrennen

Der berühmteste Strand von Koh PhiPhi   30.09.2023
    Das Bild des Strandes ist ein Kunstwerk von Paul Milinski

Festival Amazing Thailand Bad Homburg 2023   09.08.2023
    Das grösste Thai-Fest Deutschlands startet nach 3 Jahren Pause wieder

Respekt in Tempeln für Buddha und seine Mönche   21.07.2023
    Die richtigen Verhaltensweisen in thailändischen Tempeln

Fünf thailändische Städte zu UNESCO-Kreativstädten ernannt   07.06.2023
    Nach Phuket, Chiang Mai, Bangkok und Sukothai erhält nun auch Phetchaburi die Auszeichnung

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Kultur
Diese Seite Teilen: