Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
05.01.2021

Totaler Lockdown - Fünf Küstenprovinzen Thailands werden gesperrt

Nun doch nicht... Covid-19 Thailand Kurznachrichten 05.01.2021

 Reisenews Thailand - 1
Die fünf thailändischen Küstenprovinzen Samut Sakhon, Chon Buri, Rayong, Chanthaburi und Trat sollten vollständig gesperrt werden, was bedeuten würde, dass das Ein- und Ausreisen in die Provinzen verboten ist, sofern dies nicht unbedingt erforderlich ist.

Der stellvertretende Premierminister Satit Pitutacha sagte in seinem Facebook-Post am Montag, dass er Premierminister Prayut Chan-o-cha und der CCSA dafür danken möchte, dass sie den Vorschlag des Gesundheitsministeriums gebilligt haben, die Provinzen aufgrund des schnell steigenden COVID-19 Infektionsrate zu sperren. Er räumte zwar ein, dass sich die harte Maßnahme auf die Wirtschaft und den normalen Lebensunterhalt der Menschen dort auswirken wird, sagte jedoch, dass sich die Pandemie ohne diese harte, aber kurzfristige Maßnahme im ganzen Land ausbreiten könnte.

Geschlossen werden Bars, Kneipen, Gogo-Bars, Clubs und ähnliche Entertainment-Betriebe Veranstaltungsorte, Bildungseinrichtungen, Spielsalons, öffentliche Schwimmbäder, einschließlich Hotelpools, Kindergärten/ Kindertagesstätten, Kinos und Theater, Snooker-Hallen, Bowling, Skate-Parks, Massagegeschäfte, Schönheitskliniken, Spas, Fitnesszentren Internet-Cafés…

Die Anordnungen besagen auch, dass das Tragen einer Maske im Freien obligatorisch ist. Wer keine Maske trägt, kann mit einer Geldstrafe von bis zu 20.000 Baht belegt werden. Die Menschen werden aufgefordert, nicht zu reisen, es sei denn, dies ist absolut notwendig. Wer Maßnahmen nicht einhält, wird mit Geldstrafen von bis zu 100.000 Baht bestraft.

Nun, 4 Stunden nach der Mitteilung, nachdem der stellvertretende Minister für öffentliche Gesundheit dem Premierminister für die Genehmigung des Vorschlags zur Sperrung der oben genannten Provinzen gedankt hat, widerruft der thailändische Premier Prayut die Zusage und hebt damit die Reisesperre wiederum auf. Die anderen Anordnungen haben allerdings Bestand... bis auf weiteres...


 Reisenews Thailand 0

Königliche Museen und Paläste geschlossen

In der Zwischenzeit hat das Büro des königlichen Haushalts die vorübergehende Schließung des Großen Palastes und des Tempels des Smaragd-Buddha, des Bang Pa-in-Palastes, des Puping-Palastes, des königlichen Projekts Chang Hua Mun, des Textilmuseums von Königin Sirikit und des Silpa Paendin-Museums angeordnet und Sala Chalerm Krung Royal Theatre bis zum 31. Januar.


 Reisenews Thailand 0

Eigenes Covid-Testkit entwickelt

Ein Forschungsteam der Prince of Songkhla University hat ein COVID-19-Testkit entwickelt, mit dem das Vorhandensein von COVID-Antikörpern im Blut in 15 Minuten mit einer Genauigkeit von 99% nachgewiesen werden kann. Assistenzprofessor Thirakamol Pengsakul, Leiter des Forschungsteams, erklärte heute, dass das Testkit zum Nachweis von Antikörpern bei einer Person verwendet wird, die in den letzten 1-2 Wochen dem Virus ausgesetzt war, da über 90% der infizierten Personen asymptomatisch sind. Er sagte, das Testkit sei von der thailändischen Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde genehmigt worden, und die Massenproduktion könne in Kürze beginnen, mit der Kapazität, bis zu 100.000 Testkits pro Tag herzustellen.


 Reisenews Thailand 0

Für viele Kinder fällt der beliebte Kindertag aus

Der Kindertag (Wan Dek) am Samstag, den 9.Januar wird in den 28 rot codierten Provinzen sehr ruhig sein, da keine Aktivitäten erlaubt sind, sagte ein Sprecher des Zentrums für Covid-19-Situationsverwaltung (CCSA) am Montag. Er hat auch den 11 orangefarbenen und 38 gelbcodierten Provinzen geraten, keine Aktivitäten zu organisieren, da dies Kinder gefährden könnte. Die CCSA hat jede Provinz je nach Grad der Covid-19-Infektionen und Stärke der ergriffenen Maßnahmen entweder in Rot, Orange, Gelb oder Grün markiert.
Diese Seite Teilen: