Touristenzahlen haben sich verdoppelt - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
05.04.2022

Wirtschaft  

Touristenzahlen haben sich verdoppelt

Internationale Ankünfte in Thailand steigen nach Lockerung der Einreisebedingungen

Touristenzahlen haben sich verdoppelt - Reisenews Thailand - Bild 1

Touristenzahlen haben sich verdoppelt - Reisenews Thailand - Bild 2

Die Reisenden strömen zurück nach Thailand, nachdem das Land die Verpflichtung zur Durchführung von Covid-PCR-Tests vor dem Flug aufgehoben hat. Die Zahl der Ankünfte auf dem internationalen Flughafen Suvarnabhumi hat sich mit rund 12 000 Passagieren pro Tag fast verdoppelt, die mit zahlreichen neuen Flügen ankommen.

Der Flughafen in Bangkok war am Sonntagnachmittag mit internationalen Ankünften gefüllt, und es herrschte eine so geschäftige Atmosphäre wie seit Beginn der COVID-19-Pandemie Anfang 2020 nicht mehr. Viele Flughafenbeamte und Hotelvertreter begrüßten die Reisenden bei ihrer Ankunft zum RT-PCR-Test.

Seit dem 1. April benötigen internationale Reisende, die über die Test & Go- und Sandbox-Themen einreisen, kein negatives PCR-Testzertifikat mehr, das innerhalb von 72 Stunden nach dem Abflug nach Thailand ausgestellt wurde. Bei der Ankunft müssen sie jedoch weiterhin einen RT-PCR-Test machen und in einem SHA plus Hotel warten, bis sie ein negatives Testergebnis erhalten. Außerdem müssen sie am fünften Tag einen ATK-Selbsttest machen und diesen über die Thailand Pass-App melden.

In der Zwischenzeit hat sich die Zeit für RT-PCR-Tests verkürzt, so dass die Ergebnisse innerhalb von 4 Stunden nach dem Test vorliegen. Damit entfällt für viele Reisende die Notwendigkeit, in einem Quarantäne-Hotel zu übernachten, was mehr Touristen zur Einreise ermutigt, berichtet Thai PBS.

Die Quarantäne für ungeimpfte Reisende wurde ebenfalls von zehn auf fünf Tage verkürzt, wobei am vierten/fünften Tag ein RT-PCR-Test durchgeführt wird. Reisende müssen in zugelassenen Hotels mit alternativer Quarantäne (AQ) übernachten. Der obligatorische Aufenthalt für Reisende, die über das Sandbox-Programm nach Thailand einreisen, wurde ebenfalls von sieben auf fünf Tage verkürzt.

Die Vorschriften wurden gerade rechtzeitig zum Songkran-Fest, dem thailändischen Neujahrsfest, das vom 13. bis 15. April stattfindet, gelockert.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Wirtschaft
Diese Seite Teilen: