Traumbucht bleibt geschlossen - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
25.04.2019

Umwelt  

Traumbucht bleibt geschlossen

Kein Zugang zur weltberühmten Maya Bay auf PhiPhi für Jahre

Traumbucht bleibt geschlossen - Reisenews Thailand - Bild 1

Traumbucht bleibt geschlossen - Reisenews Thailand - Bild 2

Die aus dem Hollywood-Film „The Beach“ weltbekannte Maya Bucht, die zunächst nur in den Sommermonaten geschlossen war und letztes Jahr dann komplett gesperrt wurde, um der Natur eine Chance zu geben sich zu erholen, wird wohl für viele Jahre gesperrt bleiben.

Die täglich vielen 1000 Besucher die die Bucht besuchten, hatten erhebliche Schäden an den Korallenriffen und in der Natur verursacht. Nun kehrt nach einem Jahr Sperrung ein wenig Natur zurück und schon im letzten Jahr wurden in unmittelbarer Strandnähe größere Rudel von Riffhaien und auch wieder viele Geisterkrabben entdeckt. Jedoch wurden mehr als 20.000 Korallen gepflanzt das zerstörte Riff wieder aufzubauen. Diese werden wohl mindestens 4-5 Jahre brauchen, bis sie soweit angewachsen sind, dass Touristen das Riff wieder besuchen können.

Der Chef des Nationalparks betonte, dass die wunderschöne Bucht für Urlauber so lange geschlossen bliebe, bis Natur sich wieder vollständig erholt habe. Boote dürften nur bis an eine Absperrung fahren und der Strand würde überwacht:

The beach nobody can touch - BBC News

Mehr zum Thema Umwelt


Behörde warnt vor Überschwemmungen in Zentralthailand   26.07.2022
    Bangkok und anderen Provinzen drohen Wassermassen des Chao Phraya

Umweltwettbewerb und Aufräumaktionen   23.07.2022
    Ziel 100% Plastikmüllrecycling bis 2027 - die ersten Schritte

Eine Million weitere Bäume für Bangkok   05.07.2022
    Der neue Gouverneur der Metropole gibt Gas

Deutscher Farmer für Bio-Produktion ausgezeichnet   22.06.2022
    Dickes Lob für Kokosnuss-Plantage eines Auswanderers

Warnung vor Quallensaison   16.06.2022
    Mit dem Monsun kommen an einige Strände giftige Quallen

Gasplattformen verwandeln sich in ein unterseeisches Paradies   06.06.2022
    Künstliche Korallenriffe auf ehemaligen Förderanlagen bilden Ökosystem

Tsunami Warnsystem offensichtlich ohne Funktion   26.05.2022
    Nutzer sozialer Medien machen Katastrophenschutzbehörde auf Fehlfunktion aufmerksam

Irrawaddy-Delfine werden endlich geschützt   17.05.2022
    Schutz des Süsswasserdelfines nachdem die Population auf 14 Tiere zurückgegangen ist

Maya Bay wird wieder für 2 Monate geschlossen   07.05.2022
    8 Monate nach der Wiedereröffnung wird PhiPhi Lee wieder geschlossen

Thailand verbessert sich im Weltplastikindex   20.04.2022
    Erste zaghafte Verbesserungen im Umweltschutz und ambitionierte Pläne

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Umwelt
Diese Seite Teilen: