Ungesunde dicke Luft in Bangkok - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
23.01.2023

Umwelt  

Ungesunde dicke Luft in Bangkok

Die Smog-Saison beginnt in der Hauptstadt und in Chiang Mai

Ungesunde dicke Luft in Bangkok - Reisenews Thailand - Bild 1

Wie jedes Jahr in der Zeit von Ende Januar bis Ende März, wird auch 2023 wieder an einigen Orten schlechte Luft vorherrschen. Die betroffensten Städte sind eigentlich immer Bangkok un Chiang Mai. Hervorgerufen wird der Smog einerseits durch hohe Abgasbelastungen in Bangkok und im Norden Thailands durch das illegale Brandroden in den Wäldern von Thailand und Myanmar. Dazu kommt eine Wetterlage, die kaum Austausch zwischen den höheren Luftschichten und denen am Boden ermöglicht.

Schlechte Luftqualität wurde heute in 36 Gebieten Bangkoks und Vororten am Montag gemeldet Die Luftqualität in 36 Gebieten Bangkoks lag am Montag unter der Sicherheitsnorm, wobei die Menge an PM2,5-Staub die 50-Mikrometer-Norm überschritt.

Der Luftqualitätsindex in Bangkok liegt zwischen 95 und 185, der Schnitt bei 158 wobei Werte über 150 als ungesund gelten. In Chiang Mai sieht es ein wenig besser aus, aber nicht viel.

Luftqualität in Echtzeit Bangkok
Luftqualität in Echtzeit Chiang Mai

Luftqualitätsindex 150-200:
Bei allen Menschen können erste gesundheitliche Auswirkungen auftreten; bei Mitgliedern empfindlicher Gruppen können schwerwiegendere gesundheitliche Auswirkungen auftreten.

Aktive Kinder und Erwachsene sowie Menschen mit Atemwegserkrankungen, wie z. B. Asthma, sollten längere Anstrengungen im Freien vermeiden; alle anderen, insbesondere Kinder, sollten längere Anstrengungen im Freien begrenzen.


Ungesunde dicke Luft in Bangkok - Die Smog-Saison beginnt in der Hauptstadt und in Chiang Mai Bild 1
Ungesunde dicke Luft in Bangkok - Die Smog-Saison beginnt in der Hauptstadt und in Chiang Mai Bild 2
Die PM2,5-Menge in Bangkok reicht von 34 bis 68 Mikrometer, wobei die Liab Waree Road im Bezirk Nong Chok und die Ma Charoen Road im Bezirk Nong Kham mit 68 Mikrometer die höchsten Werte aufwiesen.

Weitere Gebiete, in denen der PM 2,5-Gehalt 50 Mikrometer übersteigt, sind:
- Sihaburanakit Road im Distrikt Min Buri
- Bezirk Khlong Sam Wa
- Unterbezirk Nakhon Pathom
- Srinagarind Road im Bezirk Prawet
- Rama 4 Road vor der Samyan Mitrtown
- Queen Sirikit 60th Anniversary Park im Bezirk Lat Krabang
- Phahonyothin Road im Bezirk Bang Khen
- Unterbezirk Khlong Kum
- Kreuzung Suan Siam-Ram Inthra im Bezirk Kanna Yao
- Unterbezirk Bang Sue
- Lat Phrao Road im Bezirk Wang Thong Lang
- Khlong Thawee Wattana
- Nong Chok Park
- Charan Sanitwong Road im Bezirk Bang Phlat
- Phuttha Monthon 1 Straße im Bezirk Taling Chan
- Unterbezirk Bang Phut im Bezirk Pakkret
- Bezirk Don Mueang
- Phet Kasem Road im Bezirk Phasi Charoen
- Unterbezirk Thung Song Hong
- Thawee Wanarom Park im Bezirk Thawee Wattana
- Tha Phra-Kreuzung im Distrikt Bangkok Yai
- Bang Na-Trat Road im Distrikt Bang Na
- Kanchanapisek Rad im Bezirk Bang Khun Thian
- Seri Thai Garden im Bezirk Bueng Kum
- Mahachai Unterbezirk in Samut Sakhon
- Rama III Road im Bezirk Yan Nawa

Mehr zum Thema Umwelt


Schädliche Feinstaubwerte in 52 Provinzen   02.02.2023
    Smog in fast allen zentralen und nördlichen Landesteilen - Bürger Bangkoks sollen zuhause bleiben

Stausee wegen eines Tigers geschlossen   23.01.2023
    Touristenattraktion Srinagarind-Staudamm in Kanchanaburi abgeriegelt

350 Quadratkilometer Bergwälder werden zur Jagdsverbotszone   20.01.2023
    Kanchanaburi schützt riesiges Waldgebiet ausserhalb der Nationalparks

Dugong-Population in Thailand nimmt zu   08.12.2022
    Die Natur hat sich offenbar durch die Pandemie ein wenig erholt

Gelbband-Krankheit bei Korallen breitet sich aus   01.12.2022
    Marinetaucher, Freiwillige und Fakultätsmitglieder der Universität Burapha räumen auf

Behörde warnt vor Überschwemmungen in Zentralthailand   26.07.2022
    Bangkok und anderen Provinzen drohen Wassermassen des Chao Phraya

Umweltwettbewerb und Aufräumaktionen   23.07.2022
    Ziel 100% Plastikmüllrecycling bis 2027 - die ersten Schritte

Eine Million weitere Bäume für Bangkok   05.07.2022
    Der neue Gouverneur der Metropole gibt Gas

Deutscher Farmer für Bio-Produktion ausgezeichnet   22.06.2022
    Dickes Lob für Kokosnuss-Plantage eines Auswanderers

Warnung vor Quallensaison   16.06.2022
    Mit dem Monsun kommen an einige Strände giftige Quallen

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Umwelt
Diese Seite Teilen: