Verbot von Flüssigkeiten im Flugzeug nun auch in Thailand - Reisenews Thailand
aktivJetzt registrieren
24.06.2019

Verbot von Flüssigkeiten im Flugzeug nun auch in Thailand

Keine Mitnahme von Gels oder Flüssigkeiten in den Gatebereich

Verbot von Flüssigkeiten im Flugzeug nun auch in Thailand - Reisenews Thailand - Bild 1

Bei uns wird das ja schon seit Jahren so gehandhabt, dass Flüssigkeiten nicht mit in den Flieger dürfen.
Nun ist seit gestern auch in Thailand die Mitnahme von Flüssigkeiten, Gels etc. in Verpackungsgrößen von über 100 ml verboten. Das Verbot gilt für alle 28 Flughäfen der CAA (Thai Zivilluftfahrtbehörde).

Insgesamt dürfen maximal 1.000 ml an flüssigen oder gelartigen Stoffen mitgenommen werden, wobei die einzelnen Verpackungen versiegelt sein müssen und keine die Größe von 100 ml überschreiten darf.

Zu den verbotenen Dingen gehören Zahnpasta, Shampoo, Sauce, Marmelade und sogar Parfüm aber auch Wasser, Getränke, Suppe, Sirup, Marmelade, Eintopf, Nam Prik, Lebensmittel in Soße, Cremes, Lotionen, Kosmetika, Öl, Parfüm, Zahnpasta, Shampoo, Duschgel, Spray, Schaum, Mascara, Lippenstift und Lippenbalsam.

Quelle: Thaivisa/Sanook
Diese Seite Teilen: