Verkehrssicherheit - Strengere Führerscheinkontrollen für Touristen - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
22.05.2024

Verkehr  

Verkehrssicherheit - Strengere Führerscheinkontrollen für Touristen

Behördliche Unterstützung zum Weg eines thailändischen Führerscheins

Verkehrssicherheit - Strengere Führerscheinkontrollen für Touristen - Reisenews Thailand - Bild 1

Am 20. Mai besuchte der nationale Kommandant der Touristenpolizei, Pol Lt Gen Saksira Phueakum, die Insel Phuket, um die Bedeutung der Verkehrssicherheit für Touristen hervorzuheben. Sein Besuch zielte darauf ab, sicherzustellen, dass ausländische Besucher über gültige Führerscheine verfügen und dass die lokalen Auto- und Motorradvermietungen alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Der Polizeigeneral wurde vom stellvertretenden Minister für Tourismus und Sport, und dem stellvertretenden Generaldirektor des Landverkehrsdepartements, begleitet.

Das Treffen führte, nach vielen schwerwiegenden Unfällen mit Touristen, zur Festlegung mehrerer Maßnahmen, um die Verkehrssicherheit für sie zu erhöhen. Ein zentraler Punkt war die Zusammenarbeit mit Konsulaten, um Touristen über die Notwendigkeit gültiger Führerscheine aus ihren Heimatländern aufzuklären und ihnen den Prozess zur Erlangung eines thailändischen Führerscheins zu erläutern. Das Landverkehrsdepartement wird dabei eine zentrale Rolle spielen, indem es Touristen unterstützt, schnell und unkompliziert einen thailändischen Führerschein zu erhalten. Dies soll nicht nur die Sicherheit erhöhen, sondern auch den Touristenaufenthalt angenehmer gestalten.

Verkehrssicherheit - Strengere Führerscheinkontrollen für Touristen - Behördliche Unterstützung zum Weg eines thailändischen Führerscheins Bild 2
Das Problem liegt meist darin, dass Touristen, die einen Autoführerschein in Verbindung mit dem Internationalen Führerschein glauben, mit diesem auch Roller, Mopeds oder Scooter fahren zu dürfen. Weit gefehlt, denn in Thailand bedarf es eines gültigen Motorradführerscheins. Wer den nicht hat, hat im Falle einer Kontrolle kleine (1.000 Baht Strafe) und im Falle eines Unfalls reichlich Probleme am Hals. Touristen haben aber die Möglichkeit, relativ einfach und unkompliziert einen thailändischen Führerschein zu machen. Wie das geht? ⇒ Der thailändischen Führerschein für Touristen.

Ein weiterer Schwerpunkt des Treffens lag auf den lokalen Auto- und Motorradvermietungen. Diese müssen sich darüber im Klaren sein, welche Führerscheine in Thailand gültig sind und sicherstellen, dass ihre Mietverträge fair und transparent sind. Dies ist ein wichtiger Schritt, um das Vertrauen der Touristen zu gewinnen und die Servicequalität in der Branche zu verbessern.

Verkehrssicherheit - Strengere Führerscheinkontrollen für Touristen - Behördliche Unterstützung zum Weg eines thailändischen Führerscheins Bild 1
Diese Initiative hat das Ziel, sicherzustellen, dass ausländische Touristen Fahrzeuge legal mieten, das Risiko von Verkehrsunfällen zu reduzieren und die Servicestandards in der Autovermietungsbranche zu verbessern. Dadurch soll auch das Wachstum des Tourismussektors unterstützt werden.

Es wurde betont, dass eine sichere und faire Autovermietung nicht nur die Sicherheit erhöht, sondern auch den Ruf Phukets als beliebtes Touristenziel stärkt. Durch die Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Dienstleistungsstandards könne die Insel weiterhin als attraktives Reiseziel für Besucher aus aller Welt beworben werden.
Diese Seite verwendet
Stock images by Depositphotos

Mehr zum Thema Verkehr


Skytrax vergibt die Medaillen für die besten Airlines   25.06.2024
    Qatar Airways erneut beste globale Fluggesellschaft

Hua Hin Flughafen: Ausbau und Umbenennung bis 2025 geplant   19.06.2024
    Phetch-Hua Hin International Airport: Ein künftiges Drehkreuz für Thailand

Thailand setzt auf Fernreisende aus Europa, USA und dem Nahen Osten   13.06.2024
    Mehr Flüge, Ermässigungen & Boni für höheres Touristenaufkommen

Swiss-Maschine muss Flug nach Thailand abbrechen   06.06.2024
    Wetterradar-Ausfall zwingt Swiss-Boeing zur Umkehr nach Zürich

Airbus rüstet A320ceo-Flotte von Thai Airways auf   30.05.2024
    Neue Sitzkonfiguration: Business und Economy auf Inlandrouten an Bord

Thailands Schritte zur Verbesserung der Barrierefreiheit der Airports   27.05.2024
    Erfahrungen aus erster Hand: Minister nutzt Rollstuhl auf Flughafenreise

Verbindung der Flughäfen: Don Mueang, Suvarnabhumi und U-Tapao   26.05.2024
    Hochgeschwindigkeitszugprojekt in Thailand: Projektstart noch in diesem Jahr

Lufthansa und Bangkok Airways schliessen Codeshare-Abkommen   23.05.2024
    Ein Dutzend neue Flugziele in Südostasien nun direkt über die LH buchbar

Exklusivrechte für Grab an Flughäfen Phuket und Chiang Mai   22.05.2024
    Vorteil für Grab, Beutelschneiderei für die Passagiere wegen überhöhter Preise

Koh Samui plant ehrgeiziges Kreuzfahrtterminal   22.05.2024
    Geplanter Baubeginn 2029 - Großes Interesse von mehreren Investoren

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: