Vertrauen der Tourismusindustrie am Boden - Reisenews Thailand
aktivJetzt registrieren
01.10.2021

Covid-19  

Vertrauen der Tourismusindustrie am Boden

Institut gibt Vertrauensindex der Tourismusbranche bekannt - KOMA

Vertrauen der Tourismusindustrie am Boden - Reisenews Thailand - Bild 1

Das Mongkhol Sri Wichai Technical Institute, gab die neuesten Zahlen zum Vertrauen der Tourismusbranche bekannt.

Es wurde angegeben, dass das Vertrauen der Touristiker bei 7 Punkten von möglichen 200 liegt, dem schlechtesten Wert seit Beginn der Aufzeichnungen. Damit sei Thailand in die Kategorie "Koma" gefallen. Die thailändische Tourismusindustrie liege im dritten Quartal wie eine kranke Person auf der Intensivstation.

In diesem Jahr waren bisher nur 280.447 ausländische Besucher nach Thailand gekommen und hatten geschätzte 16,8 Milliarden Baht (ca. 440 Mio Euro) ausgegeben. Vor der Krise hatten noch knapp 40 Millionen Gästedas Land des Lächelns besucht und rund 3 Billionen Baht (ca. 81 Mrd. EUR) ausgegeben.
Besucherstatistik Thailand 2019



Nur 51 % der Unternehmen im Tourismussektor sind derzeit geöffnet. 44 % haben vorübergehend geschlossen und 5 % für immer. Die überwiegende Mehrheit der Unternehmen hat weniger als 50 % Personal als vor Beginn der Covid-Pandemie, nachdem 77 % der im Tourismus beschäftigten Personen, d.h. 3 Millionen Menschen, das Unternehmen verlassen haben, um anderswo Arbeit zu finden oder arbeitslos zu werden.

Vertrauen der Tourismusindustrie am Boden - Institut gibt Vertrauensindex der Tourismusbranche bekannt - KOMA  Bild 1
54 % der Fremdenverkehrsunternehmen haben überhaupt kein Einkommen. Von diesen befinden sich einige in der größten Notlage: Kneipen und Bars haben meist 100 % Einkommensverluste, Freizeit- und Wasserparks 94 %, Reisebüros 93 %, Spas und Massagen 86 % und der Verkehrssektor des Tourismus mit Verlusten von 68 %.

Das Institut gab bekannt, dass sich das prognostizierte Vertrauen für das vierte Quartal (Okt. bis Dez.) etwas verbessert habe. Das Vertrauen der Reiseveranstalter stieg auf 29 von 200 Punkten, liegt aber immer noch weit unter der "Koma"-Schwelle von unter 50.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Covid-19
Diese Seite Teilen: