Warnung vor Quallen an Phukets Stränden - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
14.02.2023

Phuket  

Warnung vor Quallen an Phukets Stränden

Urlauber sollen unbedingt die Warnhinweise und die Strandbeflaggung beachten

Warnung vor Quallen an Phukets Stränden - Reisenews Thailand - Bild 1

Die Behörden von Phuket warnen Touristen, die sich an den Stränden der Insel aufhalten, vor potenziell gefährlichen Quallen. Die heute herausgegebene Warnung erfolgte, nachdem mehr als 30 Besucher berichteten, dass sie letzte Woche am Kata Beach von Quallen gestochen wurden, wobei die meisten von ihnen leichte Symptome zeigten.

Als Reaktion darauf wurden an über 20 beliebten Stränden auf Phuket, darunter die Patong, Nai Yang, Surin und Panwa Cape, Schilder aufgestellt. Die Schilder mahnen Vorsicht und geben Informationen über Erste-Hilfe-Maßnahmen. Touristen wird geraten, bei einem Stich einer Feuerqualle mindestens 30 Sekunden lang Essig auf den Stachel zu gießen. Er warnte jedoch, dass das Auftragen von Süßwasser oder Alkohol auf die betroffenen Kontaktstellen, den Schmerz nur verschlimmert und noch schlimmere Reaktionen auslösen kann.

Wenn der Stich von einer portugiesischen Qualle verursacht wurde, wird empfohlen, die Wunde mit Meerwasser oder Strandmorgenlilie zu reinigen, anstatt mit Essig oder Süßwasser. Die Rettungsschwimmer sind mit Essigflaschen ausgestattet, um denjenigen, die gestochen wurden, sofortige Hilfe zu leisten. Nach einem Kontakt mit Quallen sollte so schnell wie möglich einen Arzt aufgesucht werden, unabhängig davon, um welche Art von Qualle es sich handelt.

In Thailand kommen viele Quallenarten vor, darunter die Feuerqualle. Diese Quallenart hat ihren Namen nicht von ihrer rosaroten Farbe, sondern von ihren starken Nesselzellen, die heftige Reaktionen auslösen, die oft wie Brandwunden aussehen. Sehr selten kommen auch Würfelquallen auf den Inseln im Golf von Siam vor. Sollten diese auftreten, werden die Strände komplett gesperrt und Quallennetze installiert.

Warnung vor Quallen an Phukets Stränden - Urlauber sollen unbedingt die Warnhinweise und die Strandbeflaggung beachten Bild 1
Mit giftigen Quallen ist nicht zu spaßen, und sie sind das ganze Jahr über periodisch in den Gewässern Thailands zu finden. Unterschätzt nicht die Gefahr, die von giftigen Quallen ausgeht. Quallengift greift das Herz-Kreislauf-System an und kann dazu führen, dass das menschliche Herz innerhalb von nur zwei bis fünf Minuten aufhört zu schlagen. Unbehandelte Quallenstiche von bestimmen Quallenarten können tödlich sein.

Rote Flagge beachten

Egal, ob die rote Flagge eine Warnung vor kabbeligen Bedingungen, Unterströmungen, einem Hai oder Quallen ist, es ist nicht sicher zu schwimmen. Touristen, die rote Flaggen am Strand in Thailand oder anderswo ignorieren, müssen leider sehr oft mit tragischen Folgen leben, oder im schlimmsten Fall, die Heimreise in einem Zinksarg antreten. Jedes Jahr ertrinken 10-20 Menschen an den Küsten Phukets.

Mehr zum Thema Phuket


Phuket auf dem Weg zu nachhaltigem Tourismus   17.12.2023
    Abfalltrennung als Schlüssel zur Reduzierung von Treibhausgasen in Phuket

Alle drei Tage stirbt ein Mensch auf Phukets Strassen   07.12.2023
    Zunahme von Verkehrsunfällen erfordert dringende Maßnahmen

Mit Blaulicht ins Bett - Polizei fährt betrunkene Touristen nach Hause   28.11.2023
    Sicherheitsnetz für Nachtschwärmer: Patong-Polizei startet Taxi-Initiative

Sonderbehandlung für Russen - Thailands spezielle Visapolitik   14.11.2023
    Drastischer russischer Einfluss auf Phukets Tourismus und Immobilien

Patong Karneval 2023 - Farbenfroher Start in Phukets Hochsaison   09.11.2023
    Patong in Feststimmung: Der 37. Phuket Carneval steht vor der Tür

Patong erhält einen kreisförmigen Linienbusverkehr   19.10.2023
    HopOn Busse auf festen Routen an Phukets Patong in Planung

Heftige Unwetter und Überschwemmungen auf Phuket   23.09.2023
    Philippinischer Sänger gerät unter umstürzenden Strommasten

Todesopfer auf Phukets Strassen verdoppelt - allle 2 Tage ein Toter   13.09.2023
    Erschreckende Zahlen und besorgniserregende Hilflosigkeit aus Phuket

The Nai Harn erhält Gold Level Green Hotel Auszeichnung   12.09.2023
    Nachhaltigkeitspreis geht zum zweiten Mal in Folge an den Nai Harn Beach

Taxiosi-Tumult in Phuket - Die Digitalisierung rüttelt am Taxistand!   09.09.2023
    Grab & Co. in Phuket - Wenn Apps das organisierte Taxi-Business ins Wanken bringen!

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Phuket
Diese Seite Teilen: