Wenn ein einreisender Tourist oder ein Kind Covid-19 positiv ist - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
19.12.2021

Reiseinfos  

Wenn ein einreisender Tourist oder ein Kind Covid-19 positiv ist

Die Regelungen für Erwachsene und Kinder

Aktualisierte Meldungen und Änderungen bei den Einreiseverfahren für Thailand findest Du
in unseren ⇒ Thailand Reisenachrichten. Letzte Aktualisierung am 01.10.2022.
Wenn ein einreisender Tourist oder ein Kind Covid-19 positiv ist - Reisenews Thailand - Bild 1

Während Thailand potenzielle Touristen mit einer Ankündigung nach der anderen bombardiert hat, wurden Einzelheiten über das tatsächliche Verfahren, was passiert, wenn man in Thailand ankommt und positiv auf Covid-19 getestet wird - nur selten angesprochen und oft Gegenstand wilder Spekulationen.

Selbst offizielle Websites wie das Tourismusportal Entry Thailand, das diese Woche vom Ministerium für Tourismus und Sport eröffnet wurde, gehen nicht auf das Thema ein. Der Einreiseprozess, der keine Probleme wie einen positiven Covid-19-Test mit sich bringt, wird bis zum Überdruss erklärt, aber es scheint, als wolle niemand über die Realität sprechen, dass man sich in Thailand mit Covid-19 infizieren kann.

Ein Beamter des Phuket Tourist Assistance Centre (TAC) erläuterte nun das Verfahren für Touristen oder ein Kinder, die positiv auf Covid-19 getestet wurde. Das TAC von Phuket erklärt, dass Touristen, die am internationalen Flughafen von Phuket ankommen, einen Covid-19-Abstrich machen lassen und dann in ein SHA+-Hotel fahren, während sie auf die Ergebnisse warten. Die Tests dauern im Allgemeinen etwa 7 bis 8 Stunden. Ist das Ergebnis negativ, können Reisende im Rahmen des Test & Go-Programms weiterreisen.

Thailandreisen mit Kindern
Sollten Sie jedoch positiv auf Covid-19 getestet werden, wird Ihr Zustand analysiert und je nach Schweregrad werden entsprechende Maßnahmen ergriffen. Diejenigen, die aufgrund ihrer Infektion starke Symptome zeigen, werden sofort in das Krankenhaus gebracht, das für die medizinische Versorgung des jeweiligen SHA+-Hotels, in dem der Reisende gebucht ist, zuständig ist. Jeder Reisende, der im Voraus wissen möchte, welches Hotel das sein wird, kann sich bei dem Hotel erkundigen, in dem er gebucht hat.



Wenn die Symptome milder sind oder der Reisende keine Symptome aufweist, kann er dennoch gebeten werden, im Krankenhaus zu bleiben, oder es kann ihm gestattet werden, in dem von ihm gebuchten SHA+-Hotel in Selbstisolation zu bleiben. Es besteht auch die Möglichkeit, während der Infektion in eine alternative Quarantänestation umzuziehen. Die Rückerstattung für nicht in Anspruch genommene Aufenthalte liegt jedoch nach wie vor im Ermessen des jeweiligen Hotels.

Infektionen bei Kindern oder Eltern

Wenn ein einreisender Tourist oder ein Kind Covid-19 positiv ist - Die Regelungen für Erwachsene und Kinder Bild 1
Viele machen sich Sorgen, wenn sie mit einem Kind reisen und was passiert, wenn ein Elternteil oder ein Kind mit Covid-19 infiziert ist. Das TAC versicherte, dass ein Kind, das zu jung ist, um für sich selbst zu sorgen, von einem Elternteil begleitet werden kann. Eltern älterer Kinder, die in Teilzeit unbeaufsichtigt gelassen werden können, werden gebeten, getrennt von ihrem Kind zu bleiben, um das Risiko einer Infektion zu vermeiden.

Für den Fall, dass sich ein alleinerziehender Elternteil, der mit seinem Kind reist, mit Covid-19 infiziert, gibt es noch keinen klaren Plan. Das TAC sagte, dass die örtlichen Gesundheitsbeamten diese Situation bewerten und von Fall zu Fall entscheiden würden. Sie warnten jedoch davor, dass sich das Kind infizieren könnte, wenn Eltern und Kind zusammenbleiben, und dass die Eltern für die Kosten der Behandlung des Kindes aufkommen müssten.
⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Reiseinfos
Diese Seite Teilen: