Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

Anreise/Abreise
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers Thailand
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf
09.11.2018

Werden E-Zigaretten und Liquids legalisiert?

Gute Nachricht für Vaper - Bald wieder dampfen in Thailand?

 Reisenews Thailand - 1
 Reisenews Thailand - 2
Bisher ist die Nutzung oder der Besitz von E-Zigaretten und Vapern in Thailand verboten und wird mit hohen Strafen, bis hin zu Haftstrafen geandet. Selbst das Mitführen von E-Zigaretten kann mit bis zu 5-jährigen Haftstrafen und/oder Strafen in Höhe von bis zu 50.000 Baht belegt werden.

Nun berichtet das Magazin Sanook über Pläne einer Legalisierung des E-Rauchens.
Die Verbrauchsteuerabteilung erklärte, man wolle die Geräte und die Liquids besteuren und damit den Einsatz im Königreich legalisieren. Viele Menschen hatten die thailändischen Behörden dafür kritisiert, dass sie in Bezug auf ihre Gesetze, die das Dampfen und die Nutzung oder den Besitz von Dampfern verbieten, hinter den Zeiten zurückgeblieben seien.

Der Chef der Verbrauchsteuerabteilung Pachorn Anantasin sagte, dass die verschiedenen Arten von E-Zigaretten steuerpflichtig und somit legal würden. Die Food and Drug Administration würde an der Kategorisierung und Bewertung von Dampfgeräten und -flüssigkeiten beteiligt sein, damit diese angemessen besteuert werden könnten.

Wann und ob die Gesetze angepasst werden sollen, ist bisher noch nicht bekannt.


Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken