Wieder ein Unfall mit Fährboot von Raja Ferry - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
17.04.2023

Verkehr  

Wieder ein Unfall mit Fährboot von Raja Ferry

Fähre Raja 10 liegt halb versunken mit starker Schlagseite an einer Mole

Wieder ein Unfall mit Fährboot von Raja Ferry - Reisenews Thailand - Bild 1

Die Passagierfähre der Raja-Fährgesellschaft mit der Nr. 10 ist im Hafen von Donsak auf dem Festland in Surat Thani, Südthailand, bei schwerem Seegang auf Grund gelaufen und halb gesunken. Der Vorfall wurde am 16. April 2023 um 11:00 Uhr gemeldet.

Die Informationen zur betroffenen Fähre sind wie folgt: Küstenschiff Raja 10, eine Personen- und Fahrzeugfähre, mit der Schiffskennung: 590002932 und 2.005 Bruttoregistertonnen.

Vorläufige Ursache ist, dass das Schiff möglicherweise bei schwerem Seegang und starkem Wind auf Unterwasserhindernisse in der Nähe des Hafenbereichs gestoßen ist, da der Wasserstand an der Hafenseite nur etwa 5-6 Meter beträgt.

So wie das Schiff jetzt liegt, berührt es den Boden, was ein vollständiges Versinken verhindert. An Bord befinden sich 13.000 Liter Dieselkraftstoff, 2.750 Liter Schmieröl und 12.700 Liter Heizöl.

Derzeit sind alle Ventile geschlossen, es gab keine Todesfälle oder Verletzungen. Die Beamten überprüfen die Situation, es gibt jedoch keine Verletzungen oder Todesfälle.


Immer mal wieder kommt es zu Problemen im Fährbetrieb von und nach Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao. Seltsamerweise sind scheinbar immer Fähren des Betreibers Raja betroffen:

Im Juli letzten Jahres lief eine voll besetzte Fähre von Raja, kurz nach dem Verlassen des Hafens auf Koh Phangan, bei schwerem Wetter auf Grund. Unter den 114 Passagieren gab es keine Verletzten.

Im August 2020 versank bereits eine Fähre derselben Betreibergesellschaft Raja, wobei 7 Menschen ums Leben kamen.

Mehr zum Thema Verkehr


Premier nach Besuch der Suvarnabhumi Airports sauer   27.02.2024
    Überprüfung mittels eines Überraschungsbesuches läuft nicht gut

Thailands Flugbehörde verschärft die Regeln für Powerbanks   26.02.2024
    Nach Explosion an Bord - Neue Limits für das Mitführen von Powerbanks und Batterien

Phuket Airport - Kapazitätsengpässe und Erweiterungspläne   23.02.2024
    Wichtigster Flughafen in Thailands Süden - Antwort auf steigende Passagierzahlen

Innovation trifft Kulturerbe - Autonomer Bus im historischen Ayutthaya   19.02.2024
    Thailands erster fahrerloser Elektrobus bietet kostenlose Entdeckungstouren

Schnellere Einreise - 200 zusätzliche Beamte für Suvarnabhumi   19.02.2024
    Nach Drohung der Regierung ergreifen Verantworliche neue Maßnahmen

Thailands Verkehrsminister droht Thai Airways mit Vertragskündigung   14.02.2024
    Schwache Leistungen des Thai Air Ground Service füht zu Beschwerden

Thai Airways bestellt 45 Boeing 787-Flugzeuge   09.02.2024
    Wechsel zu GE-Triebwerken: Ein neues Kapitel für die THAI

Airport Ansturm erwartet - mit Wartezeiten muss gerechnet werden   02.02.2024
    Airport erwartet 2,36 Millionen Passagiere während des chinesischen Neujahrsfestivals

Thailands AOT plant Wasserflugzeug-Terminal   23.01.2024
    Phuket setzt auf Wasserflugzeuge, um den Küstentourismus anzukurbeln

Dramatischer Flugzeugabsturz nahe Pattaya   17.01.2024
    Deutscher Co-Pilot überlebt, österreichischer Pilot verstorben - Heldenhafter Kuhhirte hilft

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: