Zivilluftfahrtbehörde ordnet Inspektion aller Boeing 737-800 an - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
26.03.2022

Verkehr  

Zivilluftfahrtbehörde ordnet Inspektion aller Boeing 737-800 an

Nach dem Absturz des Flugzeuges in China werden alle Maschinen untersucht

Zivilluftfahrtbehörde ordnet Inspektion aller Boeing 737-800 an - Reisenews Thailand - Bild 1

Die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) hat mitgeteilt, dass sie fünf thailändische Fluggesellschaften, die Boeing 737-800 betreiben, nach dem Absturz einer Boeing der China Eastern Airlines auffordern wird, gründliche Inspektionen durchzuführen und den Flugbetrieb genau zu überwachen. China Eastern Airlines hatte ihre Flotte von 106 Boeing 737-800 nach dem Zwischenfall mit Flug 5735 sofort gegroundet.

Suttipong Kongpool, Generaldirektor der CAAT, erklärte, dass Nok Air, Thai Lion Air, K-Mile Air, Thai Airways International und Thai Summer Airways angewiesen werden, eine gründliche Untersuchung ihrer insgesamt 26 Boeing 737-800 durchzuführen.

Laut Suttipong müssen alle in Betrieb befindlichen Flugzeuge Sicherheitsinspektionen unterzogen werden und ein Lufttüchtigkeitszertifikat erhalten. Er fügte hinzu, dass die Fluggesellschaften die CAAT sofort benachrichtigen müssen, wenn sie irgendwelche technischen Probleme entdecken.

Darüber hinaus deutete der CAAT-Generaldirektor an, dass der jüngste Unfall durch eine technische Fehlfunktion verursacht worden sein könnte und nicht, weil dieses spezielle Modell fehlerhaft ist, wie es bei der 737 Max der Fall ist, da die 737-800 bereits seit fast zwei Jahrzehnten im Einsatz sind.

Mehr zum Thema Verkehr


Triebwerksbrand legt Flughafen Phuket still   06.02.2023
    Russischer Flieger mit brennendem Triebwerk und kollabiernden Bremsen

Harte Strafen für Missachtung der Fussgängerüberwege   25.01.2023
    Strafmass für Nichtbeachtung wird nach tödlichen Unfällen vervierfacht

Probleme auf neuem Zentralbahnhof in Bangkok   24.01.2023
    Mangelhafte Organisation und Abgase in neuer Krung Thep Aphiwat Central Station

Neuer Zentralbahnhof in Bangkok in Betrieb   21.01.2023
    Thailands Fernverkehrszüge fahren ab dem neuen zentralen Terminal Krung Thep Aphiwat

Thai-Führerschein jetzt noch einfacher   19.01.2023
    Vor-Ort-Führerscheindienst und eLearning ist jetzt in Thailand verfügbar

MuvMi-App schützt vor TukTuk-Abzocke   18.01.2023
    TukTuks vorab buchen und bezahlen schützt vor Betrügereien

Pickup-Trucks sind in Thailand extrem belliebt   15.01.2023
    Warum die Strassen Thailands voller Kleinlaster sind

Bangkoks Taxitarife werden ab heute erhöht   13.01.2023
    Die erste Erhöhung des Mindesttarifs für Bangkok Taxis seit 30 Jahren

Batterieelektrische Eisenbahn made in Thailand   12.01.2023
    Thailands erste selbstentwickelte Akkulok beginnt mit Testfahrten

Führerschein-Punktesystem nach 7 Jahren Anlauf gestartet   10.01.2023
    Wer gegen die Regeln verstösst verliert Fahrerlaubnispunkte

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Verkehr
Diese Seite Teilen: