Zwei Reiseziele in Thailand für Nachhaltigkeit ausgezeichnet - Reisenews Thailand
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren
10.03.2023

Umwelt  

Zwei Reiseziele in Thailand für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Mae Hong Son und Koh Maak werden auf der ITB geadelt

Zwei Reiseziele in Thailand für Nachhaltigkeit ausgezeichnet - Reisenews Thailand - Bild 1

Zwei thailändische Reiseziele haben in Deutschland prestigeträchtige Auszeichnungen für nachhaltigen Tourismus erhalten. Bei den Reisezielen handelt es sich um die Insel Koh Mak in der östlichen Provinz Trat und das Dorf Huay Pu Keng in der nördlichen Provinz Mae Hong Son.

Die beiden malerischen Orte haben bei den Green Destinations Story Awards, die auf der ITB Berlin 2023 in Deutschland verliehen wurden, die ersten Plätze belegt. Bei der Preisverleihung werden die inspirierendsten Initiativen für eine nachhaltige Tourismusentwicklung in sechs Kategorien aus den Einreichungen für den jährlichen Wettbewerb Green Destinations Top 100 Stories ausgezeichnet. Die sechs Kategorien sind: Governance, Reset & Recovery; Natur & Landschaft; Umwelt & Klima; Kultur & Tradition; Blühende Gemeinden; und Business & Marketing.

Zwei Reiseziele in Thailand für Nachhaltigkeit ausgezeichnet - Mae Hong Son und Koh Maak werden auf der ITB geadelt Bild 1
Das Dorf Huay Pu Keng bei Mae Hong Son gewann den ersten Platz in der Kategorie Blühende Gemeinden. Das Dorf wurde für seine guten Praktiken im gemeindebasierten Tourismus ausgezeichnet, wie die Bangkok Post berichtete. Das Dorf ist die Heimat der langhalsigen Karen-Gemeinschaft. Die Dorfbewohner erhielten eine Schulung zum Aufbau von Kapazitäten für die Förderung umweltfreundlicher Praktiken bei Einwohnern und Besuchern.

Die Insel Koh Mak gewann den zweiten Platz in der Kategorie Governance, Reset & Recovery. Der Direktor der thailändischen Verwaltung für nachhaltige Tourismusgebiete und der Vorsitzende der Koh Mak Tambon Verwaltungsorganisation nahmen den Preis gestern in Berlin entgegen. Koh Mak wurde nur von der Normandie in Frankreich übertroffen. Den dritten Platz belegte die Stadt Oguni in Japan.

Zwei Reiseziele in Thailand für Nachhaltigkeit ausgezeichnet - Mae Hong Son und Koh Maak werden auf der ITB geadelt Bild 2 © Gerhard Veer
Koh Mak wurde ausserdem von der DASTA (Designated Areas for Sustainable Tourism Administration) zum ersten kohlenstoffarmen Reiseziel Thailands gewählt.

Koh Mak hat einen langen Weg hinter sich, um diesen Status zu erreichen. Im Jahr 2015 wurden drei Kampagnen auf Koh Mak gestartet. Die erste Kampagne "Eat it Fresh" zielte darauf ab, Restaurantbetreiber, Hotels und Resorts auf Koh Mak dazu zu bewegen, Meeresfrüchte vor Ort zu kaufen und Obst und Gemüse ohne Pestizide anzubauen. Die zweite Kampagne lautete "Hilf Koh Mak, 10.000 Bäume zu zählen". Die dritte Kampagne war "Ein guter Gastgeber". Die Kampagne ermutigte die Einwohner von Koh Mak, ihre Gemeinschaft zu verbessern, indem sie ihren Kohlenstoff-Fußabdruck aktiv reduzieren.

Zwei Reiseziele in Thailand für Nachhaltigkeit ausgezeichnet - Mae Hong Son und Koh Maak werden auf der ITB geadelt Bild 3 © Gerhard Veer
Um einen kohlenstoffarmen Tourismus zu fördern und die Umwelt zu schützen, haben die Anwohner der Insel viele Regeln aufgestellt, wie zum Beispiel ein Verbot von Plastikverpackungen, von vielen chemischen Produkten oder beispielsweise von Jetski. Mit Biogas- und PV-Anlagen produziert man seinen Strom und die Anzahl der Motorräder wurde begrenzt. Von 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr herrscht verordnete Nachtruhe…

Mehr zum Thema Umwelt


Konsequenzen für das Stören Thailands Unterwasserwelt   21.02.2024
    Strenge Verbote - heftige rechtliche Strafen bis zur Haft drohen

Meeresbiologe schlägt Alarm - Existenzkrise für Dugongs in Thailand   20.02.2024
    Bemühungen zur Rettung der Dugongs in Trang und Krabi

Thailands Elektromobilitätsrevolution - Vom Dieseldunst zu Elektroantrieb   19.02.2024
    Tausend Elektrofahrzeuge am Flughafen sollen neue Umweltstandards setzen

Touristenboot beschädigt Korallenriff bei Koh Kradan   19.02.2024
    DNP greift durch: Öffentliche Empörung führt zu rechtlicher Verfolgung

Thailand verschärft Emissionsstandards für saubere Luft   04.02.2024
    Zukunftsausblick: Thailand plant strengere Emissionsstandards Euro V und VI

1.290 Beamte zur Prävention von Waldbränden und Brandrodungen   30.01.2024
    Proaktive Maßnahmen führen zu signifikanter Reduzierung von Waldbränden in Nordthailand

Dicker Smog - hohe Feinstaubbelastung in Bangkok   19.01.2024
    PM2,5-Staub erreicht gefährliche Werte in Bangkok und Nachbarprovinzen

Thailands Energiewende stockt wegen verkrusteter Strukturen   10.01.2024
    Die thailändische Wirtschaft drängt nachdrücklich zu erneuerbaren Energien

Kriegserklärung an die Brandrodung   21.12.2023
    Angesichts steigender Schadstoffwerte schreitet Thailand ein

Porsche, Audi und everwave reinigen Bangkoks Gewässer   15.12.2023
    Mit ausgefeilten Konzepten gegen den Müll in Thailands Flüssen

⇒ Mehr Reisenews Thailand zum Thema Umwelt
Diese Seite Teilen: