Ernüchterung nach Legalisierung - Cannabis in Thailand - Reportagen & Dokus
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

Cannabis  

Ernüchterung nach Legalisierung - Cannabis in Thailand

Dokumentation Tagesschau - ARD (6:23 min)

Ernüchterung nach Legalisierung - Cannabis in Thailand - Reportagen & Dokus - Bild 1

Seit der Legalisierung von Cannabis im Jahr 2022 hat Thailand eine bemerkenswerte Reise durchlebt. Die Entscheidung, Cannabis für medizinische und industrielle Zwecke zu legalisieren, wurde mit großer Begeisterung aufgenommen und versprach wirtschaftliche Vorteile sowie medizinische Fortschritte. Doch die Realität nach der Legalisierung hat auch eine Reihe von Herausforderungen und unerwarteten Konsequenzen aufgezeigt.

Die Legalisierung von Cannabis wurde von der thailändischen Regierung als eine Möglichkeit gesehen, die Wirtschaft anzukurbeln und das Gesundheitssystem zu verbessern. Viele sahen darin die Chance, Thailand als führendes Zentrum für medizinisches Cannabis in Asien zu etablieren. Zahlreiche Unternehmen sprangen auf den Zug auf und begannen, in die Produktion und den Vertrieb von Cannabisprodukten zu investieren. Auch für die Landwirtschaft schien dies eine vielversprechende Entwicklung zu sein, da Cannabis als Cash-Crop für viele Bauern dienen könnte.

Ernüchterung nach Legalisierung - Cannabis in Thailand - Dokumentation Tagesschau - ARD (6:23 min) Bild 1
Trotz der anfänglichen Euphorie haben sich einige Probleme gezeigt. Ein bedeutender Punkt ist die unzureichende Regulierung und Kontrolle des Cannabiskonsums. Die Unklarheiten und Lücken in der Gesetzgebung führten dazu, dass der Konsum von Cannabis, auch zu Freizeitzwecken, in einem rechtlichen Graubereich stattfand. Dies führte zu einer Zunahme des Cannabiskonsums in der Öffentlichkeit, was bei vielen Bürgern und Touristen Bedenken hervorrief.

Wirtschaftlich gesehen hat die Legalisierung nicht alle Erwartungen erfüllt. Während einige Unternehmen und Landwirte von der neuen Industrie profitieren konnten, blieben die erhofften großen wirtschaftlichen Durchbrüche aus. Der globale Wettbewerb und die strengen internationalen Vorschriften für den Export von Cannabisprodukten haben die Expansion thailändischer Unternehmen eingeschränkt.

Cannabis-Konsum in Thailand: Ernüchterung nach Legalisierung

Mehr zum Thema Cannabis


Geplante Cannabisgesetze spalten Thailands Führung   10.07.2024
    Anutins Kampf gegen die Rückkehr zur Cannabis-Prohibition

Cannabis zwischen medizinischer Chance und Vorurteilen   02.07.2024
    Medizinische Erfolge und politische Herausforderungen in Thailand

Bedrohung für Thailands Cannabis- und Hanfindustrie   02.06.2024
    Relisting als Betäubungsmittel könnte Milliardenverluste verursachen

Cannabis-Liberalisierung auf dem Prüfstand: Thailand ringt mit erneutem Verbot   08.05.2024
    Neuer Gesundheitsminister Somsak Thepsuthin sucht öffentliche Meinung

Thailands Medien über die Cannabis Legalisierung in Deutschland   24.02.2024
    Die thailändische Medienlandschaft blickt intensiv auf die Legalisierung in Deutschland

Thailand - geplantes Cannabis-Verbot liegt erst mal auf Eis   15.02.2024
    Umstrittene Punkte, Unklarheit über den Zeitplan und die politische Unterstützung

Gesetz zur Eindämmung des Freizeitkonsums von Cannabis   08.01.2024
    Gesundheitsminister betont die ausschließliche medizinische Verwendung von Cannabis

Kontrollierte Liberalisierung - Thailands Schritte zur Cannabis-Regulierung   19.11.2023
    Neuer Gesetzentwurf verwirft ein strenges Verbot des Freizeitkonsums

Wiedereinführung des Cannabis-Verbotes unsicher   16.11.2023
    Das Versprechen den Freizeitgebrauch zu stoppen steht auf wackligen Füssen

Premier und Gesundheitsminister gegen Cannabis-Freizeitgebrauch   17.09.2023
    Regierende wollen nur noch medizinische Anwendungen erlauben, aber...

⇒ Mehr Reportagen & Dokus zum Thema Cannabis
Diese Seite Teilen: