Insekten machen auch satt - Reportagen & Dokus
aktivJetzt registrieren
27.11.2021

Insekten machen auch satt

Thailand - ARTE Reportage (HD - 22:17 min)

Insekten machen auch satt - Reportagen & Dokus - Bild 1

In Thailand essen die Menschen schon lange Wanzen, Ameisen, Bienen, Heuschrecken und andere Insekten, schon wegen ihres enormen Nährstoffgehalts. Ihre Zucht und der Verkauf schaffen auch Arbeitsplätze.

Da die Welt bis 2050 fast zehn Milliarden Menschen ernähren muss, könnten Insekten in Zukunft zu einem Lebensmittel für uns alle werden.

Der Verzehr von Insekten in Thailand hat seinen Ursprung im Nordosten. Der Nordosten war früher der ärmste Teil Thailands, und der Anbau von Feldfrüchten war durch nötige Rodungen sehr schwierig. An Viehzucht war nicht zu denken, und die Einheimischen mussten ein hohes Mass an Kreativität entwickeln, um täglich Nahrung und für den Körper notwendige Proteine zu bekommen. ⇒ Insekten als Mahlzeit auf thailändischen Märkten

Insekten machen auch satt


Insekten als Nahrungsquelle
Diese Seite Teilen: