Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Google+ Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten

Anreise/Abreise
Transfers & Tickets
Tickets und Transfers Thailand
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf
28.12.2015

Essen  

Kulinarische Schatzsuche

Der Foodhunter in Thailand - Phoenix (42:22 min)

 Reportagen & Dokus - 1
 Reportagen & Dokus - 2
In Süd-Thailand sucht Mark Brownstein die ultimative Curry-Paste. Und in Bangkok, Thailands vibrierender Hauptstadt, stößt er auf die Ma-Tum-Frucht, eine Art Ur-Orange, die in Alt-Bangkok seit Mensdchengedenken her von alten Damen kandiert wird. Der Fruchtsirup, den sie dazu verwenden, erinnert an Cocktails, die heute wieder weltweit Trend sind.

Gefragt sind nicht nur Klassiker, sondern neue Kreationen, so genannte "signature drinks", für die es ständig neuer Geschmacksideen und neuer Zutaten bedarf. In einer der angesagtesten Bars Asiens kommt Marks Hinterhof-Sirup auf den Prüfstand. In Laos leben die Menschen, fern der modernen Welt, mit und vom Wald, nutzen Kräuter, Blätter, Samen und Nüsse. Hier findet Mark Mak Bok, Kerne einer wild wachsenden Mango, die mandelähnlich schmecken.

Kulinarische Schatzsuche in Asien



Zurück in Bangkok bringt er die Dschungelkerne in eines der berühmtesten Hotels der Welt, ins "Oriental". Mark ist nervös, hier bekommt man nicht jeden Tag einen Termin. Dann reist Mark auf die kleine Insel Surin. Sie liegt weit draußen in der Andamanischen See. Kein Hotel. Türkis das Wasser. Unberührt der Dschungel. Hier liegt ein Dorf der "Moken", der Seenomaden Südostasiens. 52 Familien leben in diesem Paradies. Was essen die eigentlich?

⇒ Mehr Reportagen & Dokus zum Thema Essen
Diese Seite:  
Teilen auf Facebook
Seite merken