Molam, der Country Groove aus dem Hinterland Thailands - Reportagen & Dokus
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

Musik  

Molam, der Country Groove aus dem Hinterland Thailands

Stadt Land Kunst Thailand - arteTV HD (13:24 min)

Molam, der Country Groove aus dem Hinterland Thailands - Reportagen & Dokus - Bild 1 © Gerhard Veer

Molam ist eine traditionelle Musik- und Gesangsform aus Thailand, insbesondere aus der Region Isan im Nordosten des Landes. Diese Musikrichtung ist eng mit der ländlichen Kultur und den bäuerlichen Gemeinschaften in Thailand verbunden.

Die Ursprünge von Molam reichen weit zurück und haben ihre Wurzeln in den ländlichen Gebieten Nordost-Thailands. Hier dient sie als Ausdruck der Lebensfreude und Gemeinschaft. Die Musik entwickelte sich aus traditionellen Volksliedern und Tänzen und wurde im Laufe der Zeit von verschiedenen kulturellen Einflüssen geprägt, darunter auch von benachbarten Ländern wie Laos und Kambodscha.

Charakteristisch für Molam ist die Begleitung von einfachen, traditionellen Instrumenten. Dazu gehört die Khaen, eine Bambusmundorgel, die einen unverkennbaren Klang erzeugt. Die Liedtexte erzählen oft Geschichten aus dem ländlichen Leben, von Liebe, Arbeit auf dem Feld und den Freuden sowie Herausforderungen des bäuerlichen Daseins. Molam-Musik ist lebhaft und mitreißend, und sie wird oft bei gesellschaftlichen Veranstaltungen und Festen aufgeführt.

Molam, der Country Groove aus dem Hinterland

Thailand: Molam, der Country Groove aus dem Hinterlandin Thailand

Molam, der Country Groove aus dem Hinterland Thailands - Stadt Land Kunst Thailand - arteTV HD (13:24 min) Bild 1 © Gerhard Veer
Molam spielt eine bedeutende Rolle in der Erhaltung der ländlichen Kultur und Identität in Thailand. Die Liedtexte vermitteln oft soziale Botschaften und Geschichten aus dem Leben der ländlichen Bevölkerung. Die Musik und der Tanz sind ein integraler Bestandteil von Festivals und Feiern in der Region und tragen zur Stärkung der Gemeinschaftsbindung bei.

In den letzten Jahren hat Molam auch Einflüsse aus der Popmusik und anderen Genres aufgenommen, was zu einer moderneren Variante der Musik geführt hat, die bei jüngeren Generationen beliebt ist. Diese Fusion aus traditionellen und zeitgenössischen Elementen trägt dazu bei, die Tradition von Molam lebendig zu erhalten und gleichzeitig neue Zuhörer anzusprechen.

Mehr zum Thema Musik


China Town neu entdeckt: Ein Musikvideo löst Touristenansturm aus   30.06.2024
    Yaowarat im Rampenlicht: Wie Lisas Musikvideo den Tourismus ankurbelt

Lisa von BLACKPINK veröffentlicht Solo-Single Rockstar   27.06.2024
    Thailändischer K-Pop-Superstar bricht internationale Rekorde

Job2do rockt Thailand - Die Geschichte einer erfolgreichen Band   19.05.2024
    Meet the Band - die kreativen Köpfe hinter der Reggae- und Ska-Band Job2do

Wie Reggae Thailands Strände eroberte   07.04.2024
    Die Geschichte des Thai-Reggae - Von Rasta zu Rhythmus - Mit vielen Musik-Clips

One Night in Bangkok - Murray Head   06.04.2024
    Der verbotene Hit - Die Story des berühmten Songs über Bangkok

Myra Molloy - ein thailändisch internationaler Superstar   29.03.2024
    Eine wunderschöne glockenklare Stimme verzaubert

Pattaya Music Festival 2024   22.02.2024
    Das mehrwöchige Event gilt als einer der bekanntesten Live-Acts Asiens

Ed Sheeran taucht tief in thailändische Kultur ein   13.02.2024
    Nach seinem Konzert begeistert der Sänger die Thais ein zweites Mal

LaLisa von BLACKPINK bricht alle Rekorde im Alleingang   21.12.2023
    Thailändische K-Pop-Sensation Lisa setzt neue Massstäbe in der Musikbrache

König Charles ehrt thailändische Sängerin LaLisa   24.11.2023
    K-Pop Band Blackpink wird Ehrenmitglied des Order of the British Empire

⇒ Mehr Reportagen & Dokus zum Thema Musik
Diese Seite Teilen: