Cannabis-Pizza bei The Pizza Company - Thailand Blog
aktivJetzt registrieren
28.11.2021

Cannabis-Pizza bei The Pizza Company

Pizzeria in Thailand offeriert ganz besonderen Belag

Cannabis-Pizza bei The Pizza Company - Thailand Blog - Bild 1

Eine der größten thailändischen Fast-Food-Ketten, The Pizza Company bewirbt zurzeit ihre "Crazy Happy Pizza, eine Pizza, die mit einem Cannabisblatt belegt ist.

Die "Crazy Happy Pizza" ist eine Mischung aus Belägen, die an den Geschmack der berühmten thailändischen Tom Yam Gai-Suppe erinnern, und einem frittierten Cannabisblatt verziert wird. Auch in der Käsemischung und der dazugehörigen Sauce ist Cannabis eingearbeitet.

Eine 23 cm Pizza kostet 499 Baht. Kunden, die eine Do-it-yourself-Variante bevorzugen, können ihre eigenen Beläge wählen, wobei ein Aufpreis von 100 Baht für zwei oder drei Cannabisblätter erhoben wird.

2020 war das Thailand das erste Land in Südostasien, das bestimmte Teile und Extrakte von Cannabis von der Liste der kontrollierten Betäubungsmittel strich. Im Februar 2021 erlaubte die Regierung deren Verwendung in Lebensmitteln und Getränken. Der THC-Anteil im CBD-Produkt darf 0,2 % des Gesamtgewichts nicht überschreiten, so dass die Möglichkeit, ernsthafte Auswirkungen zu spüren, praktisch ausgeschlossen ist. Dennoch gibt es die Pizza nur für Gäste über 12 Jahren...

Cannabis-Pizza


Diese Seite Teilen: