Thailandsun auf Facebook Thailandsun auf Twitter Thailandsun auf Instagram Thailandsun Kontakt Thailandsun RSS Newsfeed Bahntickets + Fahrpläne Flugtickets + Flugpläne Bustickets + Fahrpläne Fährtickets + Fahrpläne Minibustickets + Fahrpläne Taxi und Van Tickets Charterfahrten
Seite merkenFehler melden
21.01.2021

Das Venedig des Ostens

Bangkoks Kanäle werden für den Nahverkehr immer wichtiger

 Thailand Blog - 1
Bangkok besitzt 1.682 Kanäle mit einer Länge von 2.604 km. Inzwischen sind einige der Kanäle in das öffentliche Nahverkehrssystem der Metropole eingegangen, um das tägliche Verkehrschaos auf Thailands Strassen abzumildern. Und die Stadtverwaltung nimmt 150 Millionen Baht in die Hand, um das Kanalsystem weiter auszubauen, oder unnutzbare Wasserstrassen wieder schiffbar zu machen.

Jetzt, da das BTS- und MRT-Zugnetz auch die Westseite des Chao Phraya erreicht, geschieht Thonburi im Westen Bangkoks eine Wiederbelebung, da einige der größeren Unternehmen der Stadt ihren Hauptsitz dorthin verlegt haben oder beabsichtigen dorthin umzuziehen.

 Thailand Blog 0
Um dort mobil zu sein, wurde das Kanalsystem ausgebaut bzw. renoviert und alleine auf dem Hauptkanal fahren über 100 Boote mit Sitzplatzkapazitäten für 40-50 Personen. Die Fahrten von 5:30 - 20:30 Uhr auf dem 18 km langen Kanal kosten nur zwischen 8 und 18 Baht. Die 18 Baht teure, 18 km lange Fahrt über die komplette Kanallänge, dauert 45 Minuten. Klingt langsam, ist aber im Vergleich zu den Geschwindigkeiten, die mit dem Auto oder Bussen im extremen Verkehr der Stadt erreichbar sind, sehr schnell. Der Service befördert täglich etwa 60.000 Passagiere und wird von einer Firma namens Family Transport betrieben.

Im Jahr 2015 leitete die Verwaltung eine zweijährige Sanierung der Klongs ein. Wegen der üblen Wasserqualität inspizierte man rund 210 potenzielle Umweltverschmutzer entlang der Kanalroute. Dabei stellte man fest, dass fast 40% der Hotels und Eigentumswohnungen sowie rund 20% der gewerblichen Einrichtungen Räumlichkeiten, die die Route säumten, ihre Abwässer aus Kostengründen direkt in den Kanal leiteten. Viele mussten mit hohen Bußgeldern berappen, und jetzt hat sich die Wasserqualität durch die Bemühungen des BMA definitiv verbessert.

Going to work by boat, Bangkoks water taxis


Diese Seite Teilen: