Deutschsprachiges Fernsehen in Thailand - Thailand Blog
aktivJetzt registrieren
29.01.2021

Leben  

Deutschsprachiges Fernsehen in Thailand

Wer deutsches Fernsehen schauen möchte, muss nicht darauf verzichten

Deutschsprachiges Fernsehen in Thailand - Thailand Blog - Bild 1

Wer viel in Thailand ist, der seht sich ab und an nach deutschsprachigem TV, sei es die Sportschau, Serien, Dokus oder Nachrichten. Leider kann man das nicht so einfach empfangen, weil es keine direkte Möglichkeit gibt, das deutsche Programm via. Satellit zu empfangen und auch via PC oder Handy sind fast alle deutschen Sender via Geoblocking gesperrt.

Eine Alternative sind Dienste, die eure Wunschsendung für Euch zur Verfügung stellen und für Eure Geräte (TV, PC, Laptop, Smartphone) aufbereiten, die ihr dann live oder zeitversetzt anschauen könnt. Über Dieter könnt ihr das 3 Tage lang kostenlos testen und euch sprichwörtlich ein Bild machen.

Es gibt 70 deutschsprachige Fernsehsender aus Deutschland, Schweiz + Österreich, sowie Sky Sport und DAZN, weltweit egal wo man ist für rund 20 € pro Monat. Für 700 baht also 20 € pro Monat können alle deutschen schweizer und österreichischen Sender + sky sport live oder im playback gesehen werden. Das heißt z.b., dass Filme, die vor 14 Tagen liefen, du dir heute noch anschauen kannst und auf mp4 aufnehmen kannst.

Alles was man dafür braucht, ist entweder eine Set-Top-Box oder ein Laptop und natürlich Internet. Neuerdings klappt das auch mit einem internetfähigen Smart TV. Dann stehen euch alle die Programme und alles was sie die letzten 14 Tage gesendet haben, zur Verfügung. Sämtliche Sendungen lassen sich auch auf einem Laptop oder PC abspeichern, so dass man den Lieblingsspielfilm dann anschauen kann, wann man Lust dazu hat, oder sich ein kleines Archiv für regnerische Tage anlegen.

Dass man alle Sendungen mit Zeitversatz anschauen kann, hat den Vorteil, dass man sich nicht morgens um 2:00 Uhr den Wecker für ein Fussballspiel oder eine andere Sendung stellen muss. Also einfach morgens beim Frühstück oder später sich das Spiel oder das Abend Fernsehen von gestern anschauen. Möglichkeiten, die bei anderen, billigeren Anbietern nicht funktionieren, da dort nur live zu sehen ist. Ein Programm Zwischenspeicher, auch Puffer genannt, (mehr als 30 Min) überbrückt bei kurzfristigem Internetausfall oder Schwäche trotzdem alles problemlos so dass ohne Standbild und ruckelfrei gesehen werden kann.

Wer daran interessiert ist, meldet sich bei Dieter Gloede und testet einfach 3 Tage kostenlos.

Kontakt zu Dieter via
Line: diegloe
Whatsapp: 09193 64608
Facebook: Didi63GerChiangmai
⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema Leben
Diese Seite Teilen: