Die Geschichte der heutigen Ferieninsel Phuket - Thailand Blog
Unterstütze unsere Arbeit mit einer kleinen Spende
aktivJetzt registrieren

History  

Die Geschichte der heutigen Ferieninsel Phuket

Über 3.000 Jahre aufregende Wandlungen und Geschehnisse

Die Geschichte der heutigen Ferieninsel Phuket - Thailand Blog - Bild 1

Die Geschichte der heutigen Ferieninsel Phuket - Thailand Blog - Bild 2

Phuket, die größte Insel Thailands, ist eine der bekanntesten und wichtigsten touristischen Destinationen des Landes. Die Insel hat eine lange und faszinierende Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Phuket war ein wichtiger Handelsposten für Handelsschiffe, die zwischen Indien und China verkehrten, und hat im Laufe der Jahrhunderte viele Kulturen und Völker beeinflusst. Die Insel hat eine reiche kulturelle und historische Tradition und ist ein wichtiger Teil der thailändischen Geschichte und Kultur.

Phuket wurde in der Antike von indischen Händlern besucht, die dort Gewürze und andere Waren kauften und verkauften. Es wird angenommen, dass die Insel bereits im 1. Jahrhundert v. Chr. besucht wurde. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Phuket von verschiedenen Kulturen beeinflusst, darunter Chinesen und Europäer, die auf der Suche nach Gewürzen und anderen Handelswaren waren. Die Insel war auch Teil des Siamesischen Königreichs, das später in Thailand umbenannt wurde.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass die Insel im 5. Jahrhundert von arabischen Händlern besucht wurde, die nach Gewürzen und anderen Waren suchten. Die Insel war in dieser Zeit ein wichtiger Stopp für Handelsschiffe, die zwischen Indien und China verkehrten.

Im 13. Jahrhundert wurde Phuket Teil des Siamesischen Königreichs, das später in Thailand umbenannt wurde. In dieser Zeit wurden viele buddhistische Tempel auf der Insel gebaut, die heute noch zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Phuket gehören. Die Insel blieb bis zum 16. Jahrhundert Teil des Siamesischen Königreichs, bevor sie unter die Kontrolle des Königreichs Ayutthaya fiel.

Im 14. Und 15. Jahrhundert war Phuket eine kleine und bescheidene Insel, die von wenigen Menschen bewohnt wurde. Die Insel war jedoch bereits damals ein wichtiger Handelsplatz und hatte eine reiche kulturelle Geschichte, die bis heute fortbesteht. Die malaiische Kultur hatte einen großen Einfluss auf Phuket, und viele Einwohner der Insel stammen von malaiischen Einwanderern ab. Es gab auch eine große chinesische Gemeinschaft auf Phuket, die hier Handel trieb und ihre eigenen kulturellen Traditionen pflegte.

Die Geschichte der heutigen Ferieninsel Phuket - Über 3.000 Jahre aufregende Wandlungen und Geschehnisse Bild 1
Im 16. Jahrhundert wurde Phuket Teil des Königreichs Ayutthaya, das zu dieser Zeit das mächtigste Königreich in Südostasien war. Ayutthaya hatte eine starke Armee und eine effektive Verwaltung, die es ihm ermöglichte, eine große Macht in der Region zu werden. Die Insel wurde immer mehr ein wichtiger Umschlagplatz für Waren wie Gummi, Holz, Edelsteine und Gewürze. Die Einwanderer aus China, die im 16. Jahrhundert auf die Insel kamen, brachten ihre eigene Kultur und Handelspraktiken mit. Die chinesische Gemeinschaft wurde schnell zu einer der einflussreichsten Gruppen auf Phuket und spielte eine wichtige Rolle im wirtschaftlichen und kulturellen Leben der Insel.
Die Insel wurde von den Siamesen genutzt, um Handelsschiffe vor Piratenangriffen zu schützen und um den Handel mit China zu kontrollieren. Die Siamesen bauten Festungen und andere Verteidigungsanlagen auf der Insel, um sie vor Feinden zu schützen.

Die Geschichte der heutigen Ferieninsel Phuket - Über 3.000 Jahre aufregende Wandlungen und Geschehnisse Bild 2
Im 17. Jahrhundert war Phuket ein wichtiger Stützpunkt für den Handel mit den Niederlanden. Die Niederländer hatten zu dieser Zeit eine starke Präsenz in Südostasien und waren an einem regen Handel mit den Siamesen und anderen asiatischen Staaten interessiert. Sie nutzten Phuket als Zwischenstation auf ihren Handelsrouten und kauften hier verschiedene Waren wie Gummi, Zinn und Edelsteine auf.
In dieser Zeit wuchs die Bedeutung der chinesischen Gemeinschaft auf Phuket weiter. Viele Chinesen zogen auf die Insel und beteiligten sich an der Wirtschaft und Politik. Die chinesische Gemeinschaft baute auch viele wichtige Gebäude und Tempel auf der Insel, die noch heute besichtigt werden können. Einige der bekanntesten Tempel sind der Jui Tui Tempel und der Kathu Schrein.

Die Geschichte der heutigen Ferieninsel Phuket - Über 3.000 Jahre aufregende Wandlungen und Geschehnisse Bild 3
Im 18. Jahrhundert wurde Phuket Teil des Königreichs Thalang, das später in Phuket umbenannt wurde. Im 19. Jahrhundert wurde Phuket zum Zentrum des Zinnbergbaus in Thailand. Die Insel war eine wichtige Quelle für Zinn, das für die Herstellung von Waffen und anderen Produkten verwendet wurde. Der Zinnabbau brachte Wohlstand auf die Insel und zog viele Einwanderer aus China und Europa an. Die Einwanderer brachten ihre eigenen kulturellen und religiösen Traditionen mit und bereicherten so das kulturelle Leben der Insel.

Die Geschichte der heutigen Ferieninsel Phuket - Über 3.000 Jahre aufregende Wandlungen und Geschehnisse Bild 4
Während des Zweiten Weltkriegs war Phuket ein wichtiger Stützpunkt für die Alliierten, die hier ihre U-Boot-Flotten stationierten. Die Insel war auch ein wichtiger Stützpunkt für die thailändische Marine, die in der Region gegen japanische Truppen kämpfte. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Phuket eine ruhige und friedliche Insel, die hauptsächlich von Fischerei und Landwirtschaft, insbesondere dem Anbau von Kautschuk lebte.

In den 1980er Jahren begann Phuket, sich zu einem Touristenziel zu entwickeln. Der Tourismus auf der Insel wurde durch den Bau eines Flughafens und den Ausbau der Straßen und Hotels vorangetrieben. Der Flughafen Phuket wurde am 10. April 1983 eröffnet. Die ersten Touristen, die Phuket besuchten, waren Abenteuerlustige, die auf der Suche nach neuen Erfahrungen und Herausforderungen waren.
Phuket vor 40 Jahren.

In den 1990er Jahren begann der Massentourismus auf Phuket. Die Insel wurde zu einem beliebten Reiseziel für junge Rucksacktouristen, die auf der Suche nach günstigen Unterkünften und einem entspannten Lebensstil waren. Mit dem Wachstum des Tourismus auf der Insel entwickelten sich auch neue Aktivitäten und Attraktionen, wie Tauchen, Schnorcheln und Bootsausflüge.

Ende der 1990er Jahre entwickelte sich Phuket zu einem der wichtigsten Touristenzentren in Asien. Die Insel zog immer mehr Touristen aus der ganzen Welt an, angezogen von den schönen Stränden, dem warmen Klima und der einzigartigen Kultur. Der Tourismus auf der Insel brachte viele Vorteile für die lokale Wirtschaft und die Bevölkerung, schuf Arbeitsplätze und brachte eine neue Kultur des Reisens und des Austauschs von Ideen und Erfahrungen mit sich. Aber eben auch die Nachteile, die Massentourismus so mit sich bringt.

 - Bild 1  - Bild 2  - Bild 3  - Bild 4  - Bild 5  - Bild 6  - Bild 7  - Bild 8

Mehr zum Thema History


Das traditionelle Wasserspritzen zu Songkran   31.01.2024
    Hat das thailändische Neujahr seine ursprüngliche Bedeutung verloren?

Vor 30 Jahren begeisterte Michael Jackson Bangkok   28.01.2024
    Der King of Pop in Bangkok - Ein Blick Zurück auf 1993

Die B. Grimm Group ist Thailands ältestes Unternehmen   08.12.2023
    Thailändisches Welt-Unternehmen mit deutschen Wurzeln

THAI Airways - 50 Jahre Bangkok - Frankfurt   10.11.2023
    Thai Airways steuerte am 6. Nov. 1973 zum 1.Mal den Frankfurter Flughafen an

Phuket vor 40 Jahren   10.08.2023
    Bevor der Tourismus an den Patong Beach kam - Mit vielen Fotos

König Bhumibol, geliebter Landesvater, begnadeter Musiker und Komponist   29.07.2023
    Seine Majestät König Bhumibol komponierte 49 Titel, u.A. das beliebteste Neujahrslied

Königs Bhumibols Tong Daeng   25.04.2023
    Die Geschichte eines Hundes, der zum thailändischen Nationalerbe wurde

Die Geschichte der thailändischen Eisenbahn   10.03.2023
    125 Jahre State Railway of Thailand 1896 - 2021

Das verlassene Einkaufszentrum New World bleibt   19.02.2023
    Bangkoks Stadtverwaltung will Touristenattraktion aus dem berühmten Lost-Place machen

Thailand`s König Bhumipol   05.12.2022
    Das Leben des 2016 verstorbenen, thailändischen Königs

⇒ Mehr Thailand Blog zum Thema History
Diese Seite Teilen: